Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Krankenversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Max Hübner immer gern in der Gegend um Bremen
Hübner, Kaya, Jung
Martinistr. 29
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69676500
Telefax: 0421 69676519

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Krankenversicherung
  • Bild Doping - Schon der Erwerb wird strafbar (10.04.2013, 15:19)
    Zukünftig soll der Erwerb von Dopingmitteln eine strafbare Handlung darstellen. Das ist Teil eines Gesetzentwurfs zur Änderung arzneimittelrechtlicher Vorschriften, den die Bundesregierung auf den Weg gebracht hat. Bisher war nur der Besitz von Arzneimitteln und Wirkstoffen verboten, die für Doping geeignet sind. Grundlage für die Bekämpfung von Doping im Sport ist ...
  • Bild Bonuszahlungen mindert Steuerabzug für Krankenkassenbeiträge nicht (23.06.2015, 08:48)
    Neustadt/Weinstraße (jur). Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung können auch dann voll als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden, wenn der Versicherte Leistungen aus Bonusprogrammen seiner Kasse erhalten hat. Die gezahlten Gelder werden nicht auf die Beiträge angerechnet, wie das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße in einem am Montag, ...
  • Bild Keine Perücke für Männer auf Krankenkassenkosten (22.04.2015, 15:50)
    Kassel (jur). Männer ohne Kopfhaare können von der gesetzlichen Krankenversicherung keine Perücke beanspruchen. Haarverlust sei bei Männern üblich und wirke daher nicht entstellend oder stigmatisierend, betonte am Mittwoch, 22. April 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 3 KR 3/14 R). Bei Frauen sei dies anders und eine Ungleichbehandlung ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild Weigerung der Krankenversicherung zur Kostenübernahme nach zeitweiser Umstellung in Notlagentarif (14.07.2017, 17:50)
    Versicherungskunde Max Mustermann ist seit vielen Jahren Kunde einer privaten Krankenversicherung. Aufgrund seiner späteren Arbeitslosigkeit und darauffolgenden Existenzgründung werden die Krankenkassenbeiträge seit einiger Zeit jedoch vom zuständigen Jobcenter übernommen. Bei dessen Zahlungen kommt es jedoch zu (von Herrn Mustermann unverschuldeten) Unregelmäßigkeiten, weshalb der Krankenversicherer mehrmals die Umstellung in den Notlagentarif ...
  • Bild Krankenversicherung während Elterngeldbezug (26.02.2013, 21:41)
    Guten Abend,Frau A. bekam im August 2008 ihr erstes Kind und war hier 3 Jahre in Elternzeit. Anfang 2011 wurde sie wieder schwanger, leider starb das Kind noch in ihrem Bauch und wurde im August 2011 (direkt zum Ende der Elternzeit mit der 1. Tochter) in der 32. SSW ...
  • Bild welchen Anspruch auf Leistungen (05.03.2013, 13:27)
    hallo, kann mir jemand einen nützlichen link oder hinweis auf eine verwertbare quelle geben, welche leistungen und in welcher höhe eine fiktive 6 köpfige familie (2 erwachsene, 4 kinder unter 13, davon 3 schulpflichtig) während eines laufenden asylbewerberverfahrens in NRW erwarten kann ? die unterbringung erfolgt in mietwohnung; heizung über wohnungseigene gastherme formulare ...
  • Bild Zahlen: Disziplinarverfahren gegen Zahnärzte (01.06.2015, 16:28)
    Anzahl der einzelnen Sanktionen(ggf. Höhe der Geldbeträge), wegen Verstößen welcher Art, sinkt oder steigt deren Anzahl? usw.Sind die Zahlen irgendwo veröffentlich? Oder sind diese Zahlen so geheim wie die einzelnen Verfahren, wozu ja kein Anlaß bestünde...
  • Bild Fotograf - Alles nur Theater? (14.12.2015, 21:10)
    Sachverhalt:A übt eine geringfügige Beschäftigung bei Theaterbetrieb T als Bürokraft aus. Nebenbei möchte A als selbstständiger Fotograf (unter anderem) bei Theaterveranstaltungen, Proben, Workshops usw. des Theaterbetriebes T Fotos machen und diese Fotos an interessierte (insbesondere Angehörige der Schauspieler, sowie das Theater) verkaufen. Vgl. hierzu vlt auch "Freizeitparkfotografie".Hauptsächliche Einkunftsquelle ist ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild SG-BERLIN, S 182 KR 669/11 (20.05.2011)
    1. Die Regelungen in § 57a Abs 3 und 4 SGG betreffen nur die unmittelbare gerichtliche Überprüfung einer vertraglichen Vereinbarung oder Entscheidung auf Landes- bzw. Bundesebene. Es genügt nicht, dass die vertragliche Vereinbarung oder Entscheidung lediglich berührt wird oder ihre bloße Anwendung im Raum steht (Anschluss an SG Dresden vom 05.06.2009 -S 18 ...
  • Bild ARBG-MARBURG, 2 Ca 9/08 (25.04.2008)
    1. Endet das Arbeitsverhältnis einer geringfügig beschäftigten Person nicht exakt zum Monatsende, sondern schon zu einem früheren Zeitpunkt im Monat oder währt es kürzer als einen Monat, so ist das im letzten Monat erzielte geringfügige Entgelt nicht auf eine fiktive Monatsvergütung hoch zu rechnen und entsprechend voll zu versteuern und zu versichern. Der ...
  • Bild BSG, B 2 U 28/08 R (12.01.2010)
    1. Dem Krankenhausträger kann gegen den Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die stationäre Behandlung eines Versicherten ein Aufwendungsersatzanspruch aus öffentlich-rechtlicher Geschäftsführung ohne Auftrag zustehen. 2. Der Eintritt der Fälligkeit des Aufwendungsersatzanspruchs ist nicht von der Überlassung der Krankenunterlagen an den Unfallvers...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.