Rechtsanwalt für Internetrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Schenk berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Internetrecht engagiert im Umland von Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstr. 13
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 56638780
Telefax: 0421 56638781

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Robert A. Schütz mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Internetrecht
Schütz
Züricher Str. 138
28325 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2053506
Telefax: 0421 2053507

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Internetrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Kyrulf Petersen mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Näke & Petersen
Waller Heerstr. 99
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 381166
Telefax: 0421 381938

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Internetrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Seidel gern vor Ort in Bremen
Seidel
Am Hulsberg 68
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4919503
Telefax: 0421 1634138

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Internetrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Tamara Tappert mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Tappert, Schweers
Liegnitzstr. 63
28237 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6919295
Telefax: 0421 6919296

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Internetrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Liesmann mit Kanzlei in Bremen
Würth, Büttner, Assmus
Sögestr. 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Internetrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Lohmann kompetent im Ort Bremen
Ingendahl & Kollegen
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 369555
Telefax: 0421 3695599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael von Rothkirch mit Anwaltsbüro in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Internetrecht
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Hohenlohestr. 9
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 222100
Telefax: 0421 2221030

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Internetrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Uwe Piehl mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Piehl
Birkenstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4940015
Telefax: 0421 4940016

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild Anforderung an Preisdarstellung nach dem Wettbewerbsrecht (15.08.2013, 10:40)
    Ein Hinweis auf die Mehrwertsteuer unter dem Reiter ,,Versand und Zahlungsmethoden" soll den gesetzlichen Anforderungen unter Umständen nicht genügen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Landgericht (LG) Bochum hat mit Urteil vom 03.07.2012 (Az.: I-17 O ...
  • Bild Neuer Masterstudiengang "Informationsrecht" vermittelt Juristen gefragte Fachkenntnisse - Bewerbunge (25.07.2007, 15:00)
    Examinierte JuristInnen können sich ab dem Wintersemester 2007/08 an der Universität Oldenburg im Bereich "Informationsrecht" weiterqualifizieren. Der neue berufsbegleitende und online-gestützte zweijährige Masterstudiengang startet am 1. Oktober 2007. Das Angebot schließt mit dem akademischen Grad "Master of Laws (LL.M.)" ab und vermittelt zudem die für die Erlangung der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt ...
  • Bild E-Government-Projektmanager (FH): Erster Jahrgang erfolgreich an der Fachhochschule Schmalkalden abg (23.07.2007, 10:00)
    Weiterbildungsstudium für Mitarbeiter in der öffentlichen VerwaltungNach einem einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudium an der Fachhochschule Schmalkalden konnten jetzt die ersten zehn Studierenden erfolgreich ihr Studium als E-Government-Projektmanager (FH) abschliessen. Die Inhalte dieses Weiterbildungsstudiums sind durch den besonderen Charakter von E-Government-Projekten begründet. Da weder eine verwaltungsinterne Ausbildung noch Studiengänge wie (Wirtschafts-)Informatik oder ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Marken bei Onlineauktionen; Hersteller will Verkauf unter Originalnamen verbieten! (16.02.2006, 12:18)
    Hallo Leute, Sorry, habe das Thema erst unter Internetrecht gepostet, aber ich glaube das war falsch Ich hoffe ich kann von euch trotzdem einen Rat bekommen. Firma A verkauft schon seid längerer Zeit eine original Klebefolie bei **** (Hersteller lasse ich jetzt mal weg). Nun hat Firma B ...
  • Bild Abmahnung (10.08.2008, 11:16)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus? Ich nehme mal an, jemand betreibt einen Internetshop mit Ersatzteilen. Dieser Shop würde von einem Wettbewerbsverein abgemahnt wegen fehlerhafter AGB. Dann eine Woche später würde dieser Shop von der selben Stelle wieder abgemahnt wegen einer angeblich falschen Bezeichnung in der Beschreibung eines Artikels. Ich nehmen mal an, daß ...
  • Bild Domain- und Internetrecht (08.04.2011, 04:38)
    Ein Schweizer Shopbetreiber stellt bei der Googlesuche fest, dass seine Domain in dem Angebot eines Internetdienstleister aufgeführt ist, dort Bewertungsmöglichkeiten zugänglich sind und das Ganze mit viel Werbung drapiert ist. Kann der Shopbetreiber dem Dienstleister die Verwendung seiner Domain in dessen Angebot untersagen? Wie läßt sich das durchsetzen?
  • Bild Paketversicherung - "Backsteinlieferung" (26.11.2008, 11:19)
    Hallo! Angenommen Person A kauft über eine bekannte Auktionsplattform bei Person B (Ausschluss von Garantie oder Rücknahme) z.B. einen Laptop und dieser wird mit versichertem Versand an A verschickt. Als Person A das Paket öffnet enthält es nichts weiter als einen Backstein. Auf Rückfragen versichert Person B, er habe definitiv das Notebook ...
  • Bild Nutzungsbedingungen Schweiz Vorlage (18.05.2010, 13:56)
    Guten Abend Gerne wollte ich wissen, wenn man in der Schweiz ein Forum eröffnet, ob es Vorlagen für Nutzungsbedingungen sowie Impressum Richtlinien gibt? Kann man welche Downloaden als Vorlage oder auf was muss man da achten? Ein Buch für Internetrecht wäre auch eine sehr gute alternative, sofern es die speziell für die Schweiz ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildMeine Bilder im Internet – ich wurde nicht gefragt- was tun?
    Internet, Internet, Internet. Fast alles kann man da finden. Auch Bilder von sich selbst. Durch Facebook & Co. sind persönliche Bilder im Internet keine Seltenheit mehr. Das Problem ist, dass das Internet nicht nur nichts vergisst. Heutzutage „googeln“ die Menschen immer öfter ihre potenziellen Mieter, Arbeitgeber oder ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...
  • BildB2B E-Mail Werbung – ist das erlaubt?
    Darf man für seine Firma und Produkte per E-Mail Werbung betreiben?   Viele haben sie Tag für Tag in ihrem Mail-Postfach: Werbe-E-Mails, in denen die unterschiedlichsten Produkte angepriesen werden. Teils sehr raffiniert verfasste Betreffzeilen können oft nicht auf den ersten Blick von tatsächlich relevanten Nachrichten ...
  • BildDarf man Fotos anderer Personen auf Facebook und Google+ hochladen?
    Es kommmt drauf an. Denn es könnte unter bestimmten Voraussetzungen das Persönlichkeitsrecht verletzt werden, wenn man in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ Bilder anderer Personen hochlädt. Die letzten Monate ist der Umgang mit Rechten im Internet in aller Munde. Egal, ob Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht, irgendwas ...
  • BildUngesichertes Drahtlosnetzwerk (WLAN) nutzen – darf man das?
    Immer wieder trifft man auf Drahtlosnetzwerke, die nicht durch ein Passwort geschützt sind. Diese ungesicherten Netzwerke laden regelrecht dazu ein, sie zu benutzen. Doch ist das gestattet? Darf man ein ungesichertes Drahtlosnetzwerk einfach so nutzen? Ist es eine Straftat, ein ungesichertes WLAN zu nutzen? ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.