Rechtsanwalt für Hochschulrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Oliver Liesmann berät Mandanten zum Bereich Hochschulrecht jederzeit gern vor Ort in Bremen
Würth, Büttner, Assmus
Sögestr. 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Hochschulrecht
  • Bild Ulrike Gutheil zur stellvertretenden Sprecherin der deutschen Universitätskanzlerinnen und -kanzler (05.10.2006, 14:00)
    Die Kanzlerin der TU Berlin, Dr. Ulrike Gutheil, wurde auf der Tagung der Kanzlerinnen und Kanzler der deutschen Universitäten Ende September 2006 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz zur stellvertretenden Sprecherin des Kreises gewählt. Seit 2000 vertritt sie bereits die Berliner und Brandenburger Hochschulen in dieser Arbeitsgemeinschaft. Ab Januar 2007 wird ...
  • Bild Regierungsdirektorin Susanne Kraus wird neue Kanzlerin (18.12.2013, 16:10)
    Juristin wird am 1. Dezember 2014 die Nachfolge von Kanzler Dr. Michael Breitbach an der Justus-Liebig-Universität Gießen antretenRegierungsdirektorin Susanne Kraus wird neue Kanzlerin der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Die Juristin wird am 1. Dezember 2014 die Nachfolge von Kanzler Dr. Michael Breitbach antreten, der am 30. November 2014 aus dem Dienst ...
  • Bild Umweltrisiken und Sicherheit des Menschen im Fokus (06.11.2013, 16:10)
    Die Folgen von Klimawandel, Naturgefahren und globalem gesellschaftlichen Wandel zu erkennen und zu bewältigen ist eine bedeutende Zukunftsaufgabe. Experten, die für den Umgang mit diesen Herausforderungen ausgebildet sind, kommen künftig aus Bonn, wo jetzt der gemeinsame Master-Studiengang „Geography of Environmental Risks and Human Security“ feierlich eröffnet wurde. Der erste Jahrgang ...

Forenbeiträge zum Hochschulrecht
  • Bild Hochschulrecht NDS / Fachschaft / Mietvertrag (06.12.2011, 18:39)
    Moin zusammen, folgende Situation: meine Hochschule hat leider zu wenig Platz um allen Studenten einen ausreichenden Lern- und Rückzugsort zu bieten besonders in der Prüfungszeit. Mit Rücksprache mit unserem Dekanat wurde dieser Gedankengang überlegt: Das die Fachschaft, in der ich Mitglied bin, bei uns wird man dort reingewählt, zusätzliche Räumlichkeiten mieten soll. ...
  • Bild Approbation trotz Urkundenfälschung? (22.01.2011, 18:31)
    Angenommen, ein Medizinstudent hat einen verlorenen Laufzettel für eine Pflichtvorlesung, die jedoch ordnungsgemäß besucht wurde(bezeugbar durch Kommilitonen) verloren und die Termine deshalb selbst unterschrieben, da es sich um das letzte Semester handelte und der Schein nicht nachgeholt werden konnte.- Kann er jemals in seinem Leben die Approbation bekommen?- Wie hoch ...
  • Bild Hochschulrecht - Rücknahme von Einschreibung möglich? (14.05.2010, 16:28)
    Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf das Hochschulrecht. Ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet. Es geht um folgendes: Ein Student S ist schon seit längerer Zeit in den Fächern F1 und F2 parallel eingeschrieben, erbringt aber nur in F1 aktiv Leistungen. Die Einschreibung erfolgte noch mit einer Prüfungs-/Studienordnung PO/SO ...
  • Bild Forum für Schulrecht (23.06.2006, 22:12)
    Ich rege an, ein eigenes Unterforum für Schulrecht einzurichten, da sich momentan die Beiträge, die sich mit schulrechtlichen Fragen befassen, entweder im allgemeinen Verwaltungsrechtsforum tummeln oder im Hochschulrechtsforum zu finden sind. Ein eigenes Schulrechtsforum, oder auch eine Öffnung des Hochschulrechtsforums für schulrechtliche Fragen könnte da Abhilfe schaffen.
  • Bild Laser in der Schule (04.11.2013, 17:25)
    Hallo,Mal angenommen, dass einem Schüler in der Schule ein Laserpointer abgenommen wird. Welche Rechte hat er um den Laserpointer zurückzubekommen, obwohl ihm der Lehrer den Laserpointer nicht herausgeben will, bzw nur gegen einen Verweis?Im Voraus schonmal vielen Dank.

Urteile zum Hochschulrecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 2 B 10825/07.OVG (28.09.2007)
    Zu den rechtlichen Anforderungen an ein Berufungsverfahren zur Besetzung einer Hochschulprofessur....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 7 K 3335/11 (04.03.2013)
    Einwände gegen die Rechtmäßigkeit der Wahl der Mitglieder des für das Entziehungsverfahren zuständigen Promotionsausschusses können nicht - gleichsam als Vorfrage - im Rahmen der Anfechtung der Entziehung des Doktorgrades geltend gemacht werden. Dies folgt aus dem in § 10 Abs. 5 LHG enthaltenen Rechtsgedanken sowie aus allgemeinen im Staats- und Verwaltungsr...
  • Bild BAG, 3 AZR 121/01 (19.03.2002)
    Der Ausschluß von Hochschullehrern aus dem Geltungsbereich des Bundes-Angestelltentarifvertrages durch § 1 Abs. 2 des 31. Tarifvertrages zur Änderung und Ergänzung des Bundes-Angestelltentarifvertrages vom 18. Oktober 1973 ist nicht gleichheitswidrig....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.