Rechtsanwalt für Haftpflichtversicherung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Rouven-Marc Walter mit Anwaltskanzlei in Bremen vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Haftpflichtversicherung
Walter
Außer der Schleifmühle 54
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3307110
Telefax: 0421 3307120

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Haftpflichtversicherung
  • Bild LAG Hamm: Haftungsprivileg bei Schadensersatzansprüchen unter Arbeitskollegen? (22.01.2007, 09:37)
    Der Kläger hat die Verurteilung der Beklagten zur Erstattung des Schadens begehrt, der ihm durch einen von der Beklagten mit seinem Pkw verursachen Verkehrsunfall entstanden ist. Der Kläger, der Österreicher ist und seinen Wohnsitz in Österreich hat, war im Sommer 2004 als Windsurflehrer in Valledoria auf Sardinien tätig. Die Windsurfschule ...
  • Bild Küsse sind grob schuldhafte Ursache für Unfall (27.02.2012, 16:32)
    Saarbrücken (jur). Kommt ein Autofahrer wegen wiederholten Küssens seiner Partnerin auf die Gegenfahrbahn und verursacht so einen tödlichen Frontalzusammenstoß, muss dessen Haftpflichtversicherung voll für Schäden und Schmerzensgeld aufkommen. Dies gilt selbst dann, wenn der tödlich verunglückte entgegenkommende Autofahrer nicht angeschnallt war, entschied das Landgericht Saarbrücken in einem jetzt veröffentlichten Urteil ...
  • Bild Keine Minderung der Einkünfte eines Kindes durch Lohnsteuer, Kirchensteuer, private Zusatzkrankenver (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat ein weiteres Urteil zu der Frage gefällt, welche Beträge bei der Ermittlung der Einkünfte und Bezüge eines Kindes abzuziehen sind (BFH vom 26.9.2007, Az. III R 4/07). Ein volljähriges Kind kann steuerlich nur berücksichtigt werden, wenn es nicht über eigene Einkünfte und Bezüge von mehr als 7.680 ...

Forenbeiträge zum Haftpflichtversicherung
  • Bild Unfall mit geliehenem Anhänger (12.12.2008, 11:01)
    Guten Morgen Experten, man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein Firmenfahrzeug (A) wird um 10 Uhr morgens angemeldet. Versicherungsbestätigung zur Haftpflicht und Vollkasko. Dann fährt ein Mitarbeiter (berechtigt) mit dem Auto zu einem befreundeten Händler und leiht sich einen Trailer (B). Der Trailer wird an das Fahrzeug A angehängt. Der Fahrer fährt mit A + ...
  • Bild Sturz durch Hund durch Eigenverschulden (26.05.2015, 17:08)
    Hallo,Nehmen wir einmal an Person A ist im Therapeutischen Arbeitsfeld tätig und nimmt ihren privaten Hund mit zur Arbeit. Hier macht sie nun, mit einem Patienten Person B, als therapeutische Maßnahme, einen Spaziergang mit dem Hund, welcher vorher auch mit der Person B, sowie mit dem Chef abgesprochen wurde. Person ...
  • Bild Wasserschaden in einem Laptop (19.07.2011, 15:10)
    Mal angenommen ein armer Student hat einem anderen armen Studenten Apfelschorle über sein MacBook verschüttet.Aber die Apfelschorle gehörte dem Besitzer des Laptops, und diese wurde offen, sodass Flüssigkeit austretten konnte, und ungünstig vom Besitzer platziert, sodass sie eine deutliche Gefahrenquelle sein konnte.Nun ist es passiert, der andere arme Student stiess ...
  • Bild Sprigt die Privathaftpflich bei Mietsachschäden ein? (19.09.2015, 18:48)
    Nehmen wir folgenden fiktiven Fall an:Ein Mieter hat ein EFH gemietet. Er ist rechtschaffend und pflichtbewusst und sorgt immer dafür das alles am Haus im ordnungsgemäßen Zustand ist.M ist aber auch nur Mieter, weder Baufachmann noch Handwerker...Der Vermieter, nennen wir ihn "V" beschuldigt M nun, einen Schaden an der Außenwand ...
  • Bild Wer haftet für Schaden am Auto? (06.04.2015, 12:24)
    Folgender fiktiver Fall: Am Samstag Abend nach einer Tanzveranstaltung kommt es zu einer Schubserei auf dem nach Hause Weg. Hierbei wird ein Auto an der Fahrertür beschädigt. Einer der Angreifer hat das Opfer dagegen geworfen. Es liegt keinerlei Körperverletzung vor, es geht lediglich um den entstandenen Schaden am Auto, wer ...

Urteile zum Haftpflichtversicherung
  • Bild LG-DORTMUND, 2 T 1/06 (21.11.2005)
    Die im Zusammenhang mit der Anordnung des Verfahrens nach § 495a ZPO erfolgte Streitwertfestsetzung ist nicht mit der sofortigen Beschwerde anfechtbar (entgegen LG München I,MDR 2001,713=NJW-RR 2002,425)....
  • Bild OLG-HAMM, I-10 U 85/09 (24.07.2012)
    Zur Haftung des Testamentsvollstreckers und Schadensersatzansprüchen der Erben im Zusammenhang mit der Abwicklung eines Nachlasses und von Steuererklärungen, die auch ausländisches Vermögen betreffen....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 12 ME 274/11 (02.02.2012)
    Einem Verkehrsteilnehmer, der bislang nur fahrerlaubnispflichtige Fahrzeuge in einem eignungsausschließenden Zustand geführt hat, kann die Nutzung fahrerlaubnisfreier Fahrzeuge, ggf. auch eines Fahrrads, verboten werden, wenn nach den Umständen des Einzelfalls Anlass zu der begründeten Annahme besteht, er werde in überschaubarer Zukunft ein fahrerlaubnisfrei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.