Rechtsanwalt in Bremen: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist einer der grundlegenden Pfeiler des Wirtschaftsrechts. Ihm kommt im unternehmerischen Alltag eine immense Relevanz zu. Es ist die Kernaufgabe des Gesellschaftsrechts, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu normieren. Vom Gesellschaftsrecht normiert werden dabei sowohl die Gesellschaftsgründung als auch der laufende Betrieb sowie die Beendigung. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen übrigens dem Gesellschaftsrecht. Aufzuführen sind als Beispiele für Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), die Aktiengesellschaft (AG), GmbH & Co. KG oder auch die Kommanditgesellschaft (KG). Hauptrechtsquelle des Gesellschaftsrechts ist das HGB. Aber auch das Bürgerliche Gesetzbuch findet im Bedarfsfall Anwendung ebenso wie zahlreiche einzelne Gesetze. Hierzu zählen zum Beispiel die Insolvenzordnung, das GmbH-Gesetz, das Umwandlungsgesetz, das Partnerschaftsgesetz sowie das Aktiengesetz. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass das Gesellschaftsrecht in nicht wenigen Fällen andere Rechtsgebiete berührt wie das das Konzernrecht, Handelsrecht oder auch das Unternehmensrecht. Bereiche, die oftmals zu Fragen oder Problemen im Gesellschaftsrecht führen, sind Unternehmensumwandlung, Insolvenz oder auch die Haftung von Gesellschaftern und Geschäftsführern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Hemme jederzeit im Ort Bremen
Rechtsanwalt Norbert Hemme
Bürgermeister-Smidt-Straße 80
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169450
Telefax: 0421 1694515

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Gesellschaftsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Anja Siebenmorgen-Kölle persönlich in der Gegend um Bremen
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Beier unterhält seine Anwaltskanzlei in Bremen unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht

Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Tim Assmus mit Niederlassung in Bremen hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht
Würth, Büttner, Assmus & Kollegen Rechtsanwälte
Sögestraße 48
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 169999
Telefax: 0421 1699970

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Gesellschaftsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt LL.M. Eur. Olaf Schäfer aus Bremen
Schäfer
Bismarckstr. 93
28203 Bremen
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nicole Michalski engagiert in der Gegend um Bremen
AM WALL Rechtsanwälte in Partnerschaft Lühring Lützen Bönninghaus
Am Wall 199
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6966410
Telefax: 0421 69664199

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Bönninghaus engagiert vor Ort in Bremen
AM WALL Rechtsanwälte in Partnerschaft Lühring Lützen Bönninghaus
Am Wall 199
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6966410
Telefax: 0421 69664199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus H.G. Möller mit Anwaltsbüro in Bremen berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht
Möller
Wachmannstr. 81
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3648021
Telefax: 0421 3648022

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Boehme (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Bremen
Büsing, Müffelmann & Theye
Marktstr. 3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 366000
Telefax: 0421 3660051

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Gesellschaftsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Sofia Theise persönlich in der Gegend um Bremen
Theise
Samlandstr. 25
28777 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 681059
Telefax: 0421 681059

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard immer gern im Ort Bremen
Oltmanns, Kandelhard & Büsing
Am Rabenfeld 4
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 660099
Telefax: 0421 6600966

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Ludwig J. Weber persönlich im Ort Bremen
Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Domshof 22
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 433010
Telefax: 0421 4330110

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Lars Clasen jederzeit in Bremen
Clasen
Lisa-Keßler-Str. 65
28355 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300706

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Volker Parbs mit Büro in Bremen
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Gesellschaftsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Thier gern im Ort Bremen
Thier
Schwachhauser Ring 128
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 375889
Telefax: 0421 3763588

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Leif Zänker immer gern vor Ort in Bremen
Blaum, Dettmers, Rabstein
Am Wall 153-156
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 366010
Telefax: 0421 3660151

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Neumann (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht engagiert in Bremen
Dr. Schackow & Partner
Domshof 17
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 36990
Telefax: 0421 3699144

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Mönkemeier aus Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
Mönkemeier
Findorffstr. 46/48
28215 Bremen
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Kirstin Grotheer-Walter (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Gesellschaftsrecht gern im Umland von Bremen
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peer Koch berät zum Anwaltsbereich Gesellschaftsrecht gern in Bremen
von Einem & Partner
Schlachte 3/5
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 365050
Telefax: 0421 3650560

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Gesellschaftsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Marc Dennog mit Kanzlei in Bremen
Dennog
Konrad Adenauer Allee 11
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 449066
Telefax: 0421 449070

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Bremen

Fachkundige Beratung in sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Fragen erhalten Sie bei einem fachlich versierten Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen (© Africa-Studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen
(© Africa-Studio - Fotolia.com)

Nachdem das Gesellschaftsrecht extrem komplex ist und es immer wieder und schnell zu den verschiedensten Problemstellungen und Fragen kommen kann, zu deren Klärung fundiertes Fachwissen vonnöten ist, sollte man sich bereits bei der Gründung einer Gesellschaft einen versierten Anwalt zur Seite stellen. Angeraten ist es, sich an einen Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Bremen zu wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Gesellschaftsrecht zählt. Selbstverständlich ist vor allem auch ein Fachanwalt zum Gesellschaftsrecht ein idealer Ansprechpartner.

Konflikte mit dem Wettbewerbsverbot? Fragestellungen in Bezug auf einen Unternehmenskauf? Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht informiert

Ein Rechtsanwalt im Gesellschaftsrecht aus Bremen kann sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einem großen Fachwissen aufwarten. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer bei den unterschiedlichsten Fragen und Problemen rechtlich informieren und eine rechtliche Stütze bieten. Anzuführen ist hier z.B. ein Unternehmenskauf. In diesem Fall kann der Anwalt beraten, unterschiedliche Transaktionsmodelle ausarbeiten, die Vertragsgestaltung übernehmen und den faktischen Übergang des Unternehmens rechtlich begleiten. Ein Rechtsanwalt aus Bremen zum Gesellschaftsrecht ist ferner der ideale Ansprechpartner, wenn die gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation erforderlich ist, denn er verfügt im Regelfall auch über ein fundiertes fachliches Know-how im Umwandlungsrecht. Ein weiterer Punkt, bei dem es unbedingt erforderlich ist, einen Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht an der Seite zu haben, ist es, wenn es Fragen und Probleme mit dem Wettbewerbsverbot gibt. Generell unterliegen Gesellschafter einer GmbH, Kommanditgesellschaft, OHG etc. einem Wettbewerbsverbot. Kommt es jedoch zu einem Gesellschafterstreit, kann eine Abwanderung eines Gesellschafters und ein Nichtbeachten des Wettbewerbsverbots enormen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Ein Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht wird auch in derartigen Fällen nicht nur eine Rechtsberatung bieten, sondern auch praktisch tätig werden wie zum Beispiel durch die Erhebung einer Unterlassungsklage.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild KfW muss Aufwendungen der Telekom nach 3. Börsengang ersetzen (01.06.2011, 12:06)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Aufwendungen der Deutschen Telekom AG (Telekom) ersetzen muss, die dieser nach dem sogenannten "dritten Börsengang" durch den Abschluss eines Vergleichs entstanden sind; die Telekom hatte sich mit Sammelklägern in den USA im ...
  • Bild Neuer Zeitplan für das Inkrafttreten der Reform des Rechts der englischen Limited (30.05.2008, 11:50)
    Der Companies Act 2006 (CA 2006), eine umfassende Reform der englischen Private Company Limited by Shares (kurz: Limited), tritt in mehreren Etappen in Kraft. Teile der Reform sind bereits am 1.10.2007 in Kraft getreten. Weitere Termine, an denen die verbleibenden Regelungen des CA 2006 wirksam werden, sind der 6.4.2008, der ...
  • Bild DGAP-News: BEITEN BURKHARDT berät SoFFin bei der Übernahme von Garantien für Inhaberschuldverschreib (01.07.2010, 15:05)
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Rechtssache/Sonstiges01.07.2010 15:05 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Frankfurt am Main, 01. Juli 2010 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat den staatlichen Bankenrettungsfonds SoFFin im Rahmen ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Unterliegt Kündigung aus GbR formellen Bedingungen ? (04.01.2014, 21:32)
    Guten Abend sehr geehrte Damen und Herren, folgender fiktiver Fall: Person A und Person B haben eine GbR gegründet. Die GbR wurde gegründet um eine Unterhaltungsseite im Internet zu erstellen. Person B kündigt dann via E-Mail, sprich tritt aus der GbR aus. Das ganze geschieht ohne Frist oder vorherige Warnung. Auch entzieht Person B, Person ...
  • Bild BGH: Aufrechnung gegen Verlustausgleichsanspruch nicht generell unzulässig (12.07.2006, 22:24)
    Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat hatte über die Frage zu entscheiden, ob die Aufrechnung gegen einen Verlustausgleichsanspruch nach § 302 Abs. 1 AktG zulässig ist. Dem lag folgender Sachverhalt zugrunde. Die Beklagte ist Alleingesellschafterin der Gemeinschuldnerin, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Im Jahr 1996 schloss die Beklagte mit ...
  • Bild Mitbewohner lässt Freundin ohne Zustimmung einziehen (08.03.2013, 16:14)
    In einer Wohngemeinschaft leben die Personen A,B,C,D welche alle als Hauptmieter im Mietvertrag stehen. Angenommen A lässt seine Freundin ohne Zustimmung und gegen den Willen von C und D in sein Zimmer einziehen. Haben C und D die Möglichkeit den Auszug der Freundin von A zu erwirken? Wie lässt es sich (auch ...
  • Bild Gbr und Privatinsolvenz (19.10.2011, 09:39)
    Hallo alle zusammen, ich bin gerade über einen Fall gestolpert, A und B sind Gesellschafter einer Gbr. Nachdem die Gbr zahlungsunfähig ist, wird diese aufgegeben bzw insolvent, denn die noch bestehenden Zahlungen können nicht mehr beglichen werden. Grundsätzlich haften beide Gesellschafter zu gleichen Teilen. nun meine eigentliche Frage: Was geschiet, wenn A privatinsolvenz angemeldet hat. ...
  • Bild GmbH ohne Aufsichtsrat trotz über 500 Mitarbeiter (06.03.2011, 16:55)
    Hallo! Mal folgendes Beispiel: Firma Mustermann GmbH ist seit 5 Jahren als Zeitarbeitsunternehmen am Markt. Üblicherweise sind Zeitarbeitsfirmen oft sehr personalreich. Sagen wir mal das Unternehmen hätte in den letzten 5 Jahren folgende Mitarbeiter beschäftigt (durchschnittliche Zahlen): 1. Jahr 300 2. Jahr 400 3. Jahr 450 4. Jahr 550 5. Jahr 700 Nach den gesetzlichen Bestimmungen hätte das Unternehmen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.