Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Steuerberater in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wilfried Dipl.-Bw. Topp mit Anwaltskanzlei in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Gebührenrecht der Steuerberater
Topp & Stampe
Graf-Moltke-Str. 64
28211 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3485151
Telefax: 0421 3485150

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Steuerberater
  • Bild Werbung mit Kundenbewertungen unter Umständen irreführend (30.07.2013, 11:00)
    Die Werbung mit Kundenbewertungen darf nicht zu einem verzerrt positiven Bild über ein Unternehmen führen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 19.02.2013 (Az.: I - 20 U 55/12) hat das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf entschieden, ...
  • Bild Keine Steuer auf Vergesslichkeit (25.06.2015, 08:34)
    München (jur). Wer bei einer elektronischen Steuererklärung schlicht vergisst, ein bestimmtes Feld auszufüllen, handelt nicht grob fahrlässig. Selbst ein bereits bestandskräftiger Steuerbescheid kann dann noch zugunsten des Steuerpflichtigen korrigiert werden, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 24. Juni 2015, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: IX R 18/14).Der ...
  • Bild Unvollständige Selbstanzeige und die Konsequenzen – oder Steuerhinterziehung-Deluxe (18.03.2014, 16:18)
    „Kann man den Steuerberater verklagen, wenn die Selbstanzeige aufgrund handwerklicher Mängel nicht reicht, wenn sie deshalb nicht anerkannt und von der Staatsanwaltschaft nur wie ein Geständnis bewertet wird?“, fragte die Süddeutschen Zeitung (SZ) vom 15.07.2013: Der steuerliche Berater „muss nicht für den Mandanten ins Gefängnis.“ – für eine zivilrechtliche Haftung ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Steuerberater
  • Bild Erneut vor Gericht wegen . Folgen? (05.04.2013, 13:42)
    Hallo Juraforum, Um euch eine Übersicht der ganze Situation zu beschaffen. Person A wurde damals mit 16 Jahren das erstemal Verurteilt. Er musste 120 Sozialstunden ableisten und hat an einem Jugendsportprogramm teilgenommen, indem man sein Verhalten damals schildern und mit 12 anderen "Tätern" teilen sollte. Nun wurde Person A mit 19 Jahren wieder ...
  • Bild Abstimmung nach §32BGB nichtig?? (27.03.2010, 20:02)
    Hallo Zusammen Nehmen wir folgende Sachlage an: Bei der jährlichen MV, zu welcher rechtlich einwandfrei eingeladen wird, kommt es, obwohl in der Einladung nur als Tagesordnungspunkt deklariert(nehmen wir an: Ausbaggern des Hafens), bei eben diesem Top zur Abstimmung. Nehmen wir weiter an, es wird erst noch abgestimmt ob abgestimmt weden soll. Käme ...
  • Bild Melinda hat nicht GEZahlt und will es auch nicht! Wie ist die Rechtslage? (31.08.2015, 23:15)
    Sehr geehrte Foristen!Hier ein Phantasiebeispiel:Melinda ist gerade zwanzige geworden und zieht in eine eigene Wohnung. Dort muss sie GEZ bezahlen. Das will sie aber nicht. Welche Möglichkeiten hat sie um dies zu umgehen?Erst hat sie gegoogelt. So weit sie sehen kann, gibt es noch immer die "Barbezahl"-Streikende. Ist das legal?Und ...
  • Bild Zinsen für die Mietkaution (30.05.2010, 16:53)
    Der Vermieter zahlt an den Mieter die Kaution zurück ohne die Zinsen. Wie kann der Mieter die Zinsen von dem Vermieter verlangen und wie kann der Mieter die Zinsen selbst ausrechnen, wenn die Mitzeit 28 Monate betragen hat. Vielen Dank.
  • Bild **** Gebühren wegen Rücklastschrift (09.05.2006, 13:37)
    hi leute, ich hoffe doch mal, dass ich hier richtig bin. Sind Gebühren von Unternehmen wegen einer Rücklastschrift mangels Deckung gerechtfertigt? Ist es möglich hierauf das BGH Urteil, dass Bankgebühren nicht umgelegt werden dürfen, anzuwenden (BGH, Urteil vom 21.10.1997 - XI ZR 5/97 oder BGH, Urteil vom 8.3.2005 - XI ZR 154/04)? Die Meinung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.