Rechtsanwalt in Bremen Fesenfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Fesenfeld (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Fesenfeld ist ein nur einen knappen halben Quadratkilometer großer Ortsteil im Bremer Stadtteil Östliche Vorstadt. Er liegt im Stadtbezirk Ost und hat etwa 7.000 Einwohner.
Bremen Fesenfeld liegt genau an einer großen Straßenkreuzung, an der vier der größten Bremer Straßen aufeinander treffen. Früher stand an dieser Kreuzung das Haus des Bremer Bürgermeisters Otto Gildemeister, der im Jahre 1891 an der Ecke Schwachhauser Heerstraße und Bismarkstraße den Centaurenbrunnen errichten ließ, um den Bau eines öffentlichen Pissoirs direkt vor seinem Haus zu verhindern. Im Jahre 1958 wurde der Brunnen aus verkehrstechnischen Gründen in die Nähe des Leipnitzplatzes verlegt. Zu den bekannten und bedeutenden Gebäuden Fesenfelds zählen das unter Denkmalschutz stehende Ensemble Mathildenstraße, das im Jahr 1871 errichtet wurde sowie die 1930 erbaute AfA-Siedlung Bremen, die zu den bedeutenden Bremer Bauwerken gehört und ebenfalls unter Denkmalschutz steht.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Fesenfeld
Richter & Dr. Hess-Grunewald
Am Dobben 89
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 72048
Telefax: 0421 72697

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Fesenfeld
Schäfer
Bismarckstr. 93
28203 Bremen
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Fesenfeld

Juristisch fällt Bremen Fesenfeld wie der gesamte Bezirk Bremen Ost in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Bremen. Das Gerichtsgebäude befindet sich in der Bremer Altstadt in etwa zwei Kilometer Entfernung. In dem Gerichtsneubau aus den 1960er Jahren, der durch eine mehrstöckige Glasbrücke mit dem alten Gerichtsgebäude verbunden ist, in dem sich das Landgericht Bremen befindet, verbringt der Rechtsanwalt aus Bremen Fesenfeld einen Teil seiner Arbeitszeit. Einen großen Teil seiner Arbeitszeit verbringt er aber auch in seiner Kanzlei in Bremen Fesenfeld, wo er seine Mandanten empfängt und berät, Gerichtsverfahren vorbereitet und Akten studiert. Wenn er als Strafverteidiger tätig wird und sein Mandant bereits in Haft sitzt, stattet er auch der Justizvollzugsanstalt regelmäßige Besuche ab, um seinen Mandanten zu betreuen.

In unserer Hauptrubrik Rechtsanwalt Bremen finden Sie die Kontaktinformationen von vielen weiteren Anwälten in Bremen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Professor Michael Sommer ist neues Mitglied im Vorstand des NIW (30.01.2014, 16:10)
    Professor Michael Sommer, der bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2013 Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands Niedersachsen-Bremen war, ist neues Mitglied im Vorstand des Niedersächsischen Instituts für Wirtschaftsforschung (NIW). Er folgt damit auf Prof. Dr. Sonning Bredemeier, der nach acht Jahren erfolgreicher Tätigkeit nach Vollendung seines 70. Lebensjahres auf eigenen ...
  • Bild Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs im Fach Komposition stehen fest (16.12.2013, 14:10)
    Nach dem großen Erfolg der inhaltlichen Neuausrichtung im vergangenen Jahr findet der Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2014 vom 15. bis zum 19. Januar 2014, statt, wiederum unter der künstlerischen Leitung von Dr. Dieter Rexroth. Die besten Musiktalente der deutschen Musikhochschulen treten in vier Fächern an: Gesang, Kontrabass, Ensemble Neue Musik ...
  • Bild Makakenversuche: Universität Bremen gewinnt Rechtsstreit (04.02.2014, 14:10)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig bestätigt Urteil des Bremer Oberverwaltungsgerichts: die Makakenversuche an der Uni Bremen sind ethisch vertretbar und die Belastungen für die Tiere allenfalls mäßig. Bremen hätte die Makakenversuche von Andreas Kreiter genehmigen müssen.Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Beschwerde der Freien Hansestadt Bremen gegen das Nicht-Zulassen einer Revision ...

Forenbeiträge
  • Bild wer ersetzt Grenzmauer? (25.10.2011, 11:12)
    Hallo, in einer Reihenhaussiedlung sind die einzelnen Grundstücke durch eine Mauer abgetrennt, Hypothetisch: Eine Mauer wird baufällig und muss erneuert werden. Wer übernimmt die Kosten? (Im Lande Bremen)
  • Bild Bremen (13.10.2006, 03:33)
    Hallo, ich speil mit dem Gedanken die Uni zu wechseln, meine Wahl Bremen! Wer kann mir da helfen? Wäre echt super nett von euch wen mir dazu jeman was sagen kann. Ist die Uni gut, und wie läuft da das Studium ab? Grüße
  • Bild Strafbefehl Cannabis (28.08.2008, 17:41)
    Moin, mal angenommen jemand wird in Bremen beim unerlaubten Erwerb von ~12g Cannabis erwischt, lässt sich auf der Wache durchsuchen und versucht dem Polizisten, während der 2 Stunden in der kalten, stinkenden Zelle, zu erklären, dass er wenn er den Namen des Dealers wissen will vielleicht besser ihm als dem offensichtlichen ...
  • Bild Person X mit Cannabis erwischt (05.01.2014, 19:18)
    Hallo Zusammen. Wenn Person X mit 1,8-2,0g Cannabis von der Polizei erwischt wurde, welche Strafe muss Person X erwarten?? Zur Info: Person X ist bis zu diesem Vorfall noch nie mit BTM erwischt worden oder in Erscheinung getreten...Also erstmaliges Vergehen. Mfg
  • Bild Eigenbedarf - Wohnbedarf überdimensioniert? (05.02.2013, 14:20)
    Hier die Situation: Man stelle sich vor, ein Vermieter kündigt seinem Mieter ordnungsmäßig mit eingehaltener Kündigungsfrist und Angabe von Gründen zwecks Eigenbedarf. Das Haus wird von zwei Parteien bewohnt. GG/EG die Tochter des Vermieters, OG die gekündigte Partei. GG/EG hat ca. 160 m2 Wohnfläche + mindestens 50 m2 Nutzfläche + ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildEwiges Widerspruchsrecht bei Lebensversicherungen: BVerfG stärkt Verbraucherrechte
    Bei Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen hat der Versicherungsnehmer ein „ewiges“ Widerspruchsrecht, wenn er nicht ordnungsgemäß über seine Widerspruchsmöglichkeiten belehrt wurde. Dieses „ewige“ Widerspruchsrecht verstoße nicht gegen die Verfassung, stellte das Bundesverfassungsgericht mit Beschlüssen vom 23. Mai 2016 (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15) klar.   ...
  • BildEheleute im Steuerstrafverfahren. In guten wie in schlechten Zeiten?
    Immer wieder kommt es vor, dass ein neuer Mandant in der ersten Besprechung ausführlich von seiner steuerstrafrechtlichen Vergangenheit erzählt. Nachdem (vermeintlich) alle Informationen auf dem Tisch liegen, kommt meistens eine (für den Mandanten) unerwartete aber sehr wichtige Frage: Sind oder waren Sie zu diesem Zeitpunkt verheiratet? Kann ...
  • BildLAG Düsseldorf: Keine Unternehmenskartellbuße für ehemaligen Manager
    Mit Teilurteilen und Beschluss vom 20.01.2015 entschied das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf, dass eine Unternehmenskartellbuße nicht auf einen ehemaligen Manager abgewälzt werden kann (AZ.: 16 Sa 59/14, 16 Sa 460/14, 16 Sa 458/1). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Begründet wurde dies vom LAG vor allem mit der Funktion ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.