Rechtsanwalt für Designrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Designrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Hezel engagiert im Ort Bremen
Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1655290
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im Designrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Eckard Nachtwey persönlich vor Ort in Bremen
NACHTWEY IP Rechtsanwälte
Buschhöhe 10
28357 Bremen
Deutschland

Telefon: 00421 224904
Telefax: 00421 2249059

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Designrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Walter Heinz mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Heinz, von Rothkirch, Nachtwey
Hohenlohestr. 9
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 222100
Telefax: 0421 2221030

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Designrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf T. Böckenholt jederzeit im Ort Bremen
Boehmert & Boehmert
Hollerallee 32
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34090
Telefax: 0421 3491768

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Designrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Nils Köster gern im Ort Bremen
von Ahsen, Nachtwey & Kollegen
Wilhelm-Herbst-Str. 5
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 386473
Telefax: 0421 3864725

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Designrecht
  • Bild Samsung Tablet-PC darf europaweit verkauft werden (10.02.2012, 09:58)
    Die 14c. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf hat heute den Eilantrag der Apple Inc. zurückgewiesen, auch für das im Design gegenüber seinem Vorgängermodell veränderte "Galaxy Tab 10.1 N" der Samsung Electronics GmbH ein europaweites Verkaufsverbot auszusprechen. Die Kammer ist nach einer im Eilverfahren angezeigten, summarischen Prüfung zu dem Ergebnis gelangt, dass sich ...
  • Bild Bundestag verbessert den internationalen Designschutz (19.06.2009, 11:37)
    Der Deutsche Bundestag hat zwei Gesetze zum internationalen Designschutz verabschiedet. Mit den Gesetzen werden das Designrecht (das sogenannte Geschmacksmusterrecht) international auf den neusten Stand gebracht und die Voraussetzungen für die Ratifikation der Genfer Akte geschaffen. Die Genfer Akte modernisiert das Haager Abkommen über die internationale Eintragung gewerblicher Muster und Modelle. "Für ...

Forenbeiträge zum Designrecht
  • Bild Designrecht ?????? (04.04.2010, 23:49)
    Mal angenommen jemand möchte gerne in Internet Auktionshäuser mit Nachbau Alufelgen handeln. Darf man das, wenn die Artikelbeschreibung nur beinhalten das es sich lediglich um XXX Styling Felgen handelt die einem Originalem ähnlich sehen. Es werden keine Hersteller Logos und Bezeichnungen verwendet, und es wird darauf hingewiesen das es sich dabei ...
  • Bild Urheberrecht in der Schneiderei? (06.05.2010, 15:19)
    Erstmal ein freudiges "Hallo" in die Runde :) Ich bin Schneiderin und fange grade an mich mit den Urheberrecht zu beschäftigen. Mir ist leider leider die ein oder andere Sache noch nicht ganz klar. Wichtig wäre für mich zu wissen, was passiert, wenn folgender Fall eintritt. Ein Kunde kommt zu mir und ...
  • Bild Schmuck mit Wiedererkennungswert (22.04.2011, 23:53)
    Hallo! Bin noch neu und hoffe, dass ich alle Forenregeln bei meinem Beitrag korrekt beachte. :) Letztens habe ich mit ein paar Freunden diskutiert und wir sind uns nicht einig geworden, weil uns der nötige Einblick fehlt. Mal angenommen, man würde Schmuck basteln in Form von bekannten Konsolen oder Videospielfiguren- oder Gegenständen und ...
  • Bild Urheberrecht Design und Text (21.11.2014, 18:52)
    Designer A hat eine kleine Produktreihe entwickelt, die er selbst herstellt und seit einigen Jahren vorrangig über seinen Webshop sowie auf diversen anderen Plattformen vertreibt. Die Produkte haben eine große Eigenart und eine große Schöpfungshöhe. Die Herstellung ist aufwändig (handmade), darum können nur kleine Stückzahlen hergestellt werden. Die meisten seiner ...
  • Bild Urheberrecht auf Schmuckdesign (04.05.2007, 15:17)
    Unternehmer U fertigt und verkauft Schmuckstücke aus dem Werkstoff XX. Der Werkstoff XX ist in vielen Farbvarianten erhältlich und in der Schmuckbranche noch relativ unbekannt (ist aber ein Standardprodukt für andere Anwendungen). Der Designer D bietet ähnliche Schmuckstücke aus dem gleichen Werkstoff seit 2004 an. U fertigt wie D "gewöhnliche" Ringe an. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.