Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung berät Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Busch persönlich in Bremen
Busch Essers Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Altenwall 1-3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300460
Telefax: 0421 33004620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Brozeit bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betriebliche Altersversorgung kompetent in der Umgebung von Bremen
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Betriebliche Altersversorgung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Teemu Tietje gern im Ort Bremen
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Vosteen bietet Rechtsberatung zum Betriebliche Altersversorgung ohne große Wartezeiten im Umland von Bremen
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte chronisch Kranker (11.04.2013, 14:27)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat die Rechte lang kranker Arbeitnehmer gestärkt. Nach einem am Donnerstag, 11. April 2013, verkündeten Grundsatzurteil können sie wie behinderte Arbeitnehmer einen besonderen Kündigungsschutz genießen oder entsprechende Hilfen beanspruchen (C-335/11 und C-337/11). Dabei sei auch die UN-Behindertenkonvention mit in den Blick zu ...
  • Bild Master-Studium der ZfP im Doppel-Pack 2014 an der DIU in Dresden – das Erfolgsmodell wurde erweitert (20.08.2013, 10:10)
    Eine erstklassige Ausbildung legt das Fundament für eine aussichtsreiche Karriere - das gilt heute mehr denn je. Wer sich all diesen Herausforderungen erfolgreich stellen will, kommt mit einem klassischen Erststudium oder einer grundständigen Berufsausbildung allein oft nicht mehr aus. Lebenslange Bildung und Qualifizierung zu Bewältigung der neuen Herausforderungen und Lösung ...
  • Bild „Der Mensch muss ins Zentrum des Geschäftsprozesses“, fordert FZI-Direktor Andreas Oberweis (30.07.2013, 14:10)
    Professor Dr. Andreas Oberweis will durch mitarbeiterzentrierte Gestaltung von Geschäftsprozessen die Stressbelastung von Mitarbeitern und Führungskräften reduzieren und dadurch gleichzeitig die betrieblichen Abläufe verbessern / Wie sich Stress auf das Entscheidungsverhalten von Menschen auswirkt, wird am FZI Forschungszentrum Informatik bereits seit einigen Jahren erforscht / Nun will der FZI-Direktor, dessen ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Urlaubsabgeltung Arbeitnehmerüberlassungsvertrag (03.06.2013, 19:35)
    Hallo liebe Experten, ich würde hier gerne mal einen fiktiven Sachverhalt schildern und Eure Meinung dazu hören... Angenommen ein Arbeitnehmer würde per Arbeitnehmerüberlassungvertrag an eine andere Firma verliehen werden, der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag würde zwischen den beiden Firmen begrenzt werden auf eine Zeit vom 1.12.2012 bis zum 30.06.2013 . Dem AN würden laut dieses ...
  • Bild Gründungszuschuss (18.01.2010, 22:55)
    Guten Abend die Damen und Herren, mal angenommen jemand hat einen Ausbildungsvertrag bis zum 31.01.2010 und möchte sich im Anschluss an eben diese Ausbildung selbstständig machen. Jetzt ist dieser jemand bei seinen Recherchen im Internet auf die Information gestoßen, dass ein direkter Übergang aus einem Beschäftigungsverhältnis in die Selbstständigkeit nicht ...
  • Bild Entzug der Zulassung = Verlust der Altersversorgung? (26.03.2008, 19:24)
    A hat mit 55 Jahren seine Zulassung als Anwalt verloren. Wie sieht es dann mit der gesetzlichen Altersversorgung für ihn und seine getrennt von ihm lebende Ehefrau B aus? Verliert er diese auch? Private Vorsorge ist wohl wegen Überschuldung aufgelöst worden. A und B leben von Grundsicherung im Alter, daher müssen ...
  • Bild Betriebs- oder Privat-PKW (27.09.2010, 15:55)
    Um z.B. die betriebliche Nutzung eines Privat-PKW mit weniger als 50% nachweisen zu können, müsste bekannt sein, ob die Fahrten Wohnung - Arbeitsstätte hier mit herangezogen werden. Mit den Fahrten Wohnung - Büro könnten ja (bezogen auf die Gesamtfahrleistung eines PKW) natürlich mehr als 50% anfallen, während reine betrieblich veranlasste ...
  • Bild Betriebliche Liegenschaften (01.07.2012, 23:03)
    A = Objektbesitzer B = Verein Angenommen, Person A besitzt Liegenschaften, mit einem geschätzen Wert von 5 Mio Euro. Diese Liegenschaften sind betriebliches Eingentum von zwei Einzelunternehmen (Unternehmen A und B), zu jeweils 50 Prozent. Ein Teil der Liegenschaften sind bebaut. Nun droht Person A die betriebliche Insolvenz. Die Insolvenz ist allerdings noch nicht ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.