Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Stephan Brozeit mit RA-Kanzlei in Bremen berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Betriebliche Altersversorgung
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Teemu Tietje mit Kanzleisitz in Bremen unterstützt Mandanten kompetent juristischen Themen im Rechtsbereich Betriebliche Altersversorgung
Göhmann
Wachtstr. 17 (Baumwo
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339530
Telefax: 0421 326485

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Busch bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Betriebliche Altersversorgung jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Busch Essers Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft
Altenwall 1-3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300460
Telefax: 0421 33004620

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Vosteen mit Niederlassung in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung
Weißmantel, Vogelsang
Langenstr. 68
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 960990
Telefax: 0421 9609911

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Master-Studium der ZfP im Doppel-Pack 2014 an der DIU in Dresden – das Erfolgsmodell wurde erweitert (20.08.2013, 10:10)
    Eine erstklassige Ausbildung legt das Fundament für eine aussichtsreiche Karriere - das gilt heute mehr denn je. Wer sich all diesen Herausforderungen erfolgreich stellen will, kommt mit einem klassischen Erststudium oder einer grundständigen Berufsausbildung allein oft nicht mehr aus. Lebenslange Bildung und Qualifizierung zu Bewältigung der neuen Herausforderungen und Lösung ...
  • Bild Keine Betriebsrente bei Beschäftigungsbeginn mit 50plus (13.11.2013, 10:27)
    Erfurt (jur). Ist ein Arbeitnehmer bei Beginn eines Arbeitsverhältnisses 50 Jahre oder älter, kann er von der betrieblichen Altersversorgung ausgeschlossen werden. Sieht ein von einem Unternehmen gegründete Unterstützungskasse für den Betriebsrentenanspruch solch ein Höchstalter und eine Wartezeit beim Beschäftigten vor, stellt dies keine unzulässige Diskriminierung wegen des Alters oder Geschlechts ...
  • Bild Neuerscheinung: Work-Learn-Life-Balance in der Wissensarbeit (09.01.2014, 10:10)
    Welche spezifischen Belastungen erleben verschiedene Typen von Wissensarbeitern? Auf welche Ressourcen können sie zurückgreifen? Wie ziehen sie die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben? Welche Strategien setzen sie ein, um die Anforderungen der Bereiche Arbeit, Lernen und Privatleben zu vereinbaren? In dem neu erschienenen Buch „Work-Learn-Life-Balance in der Wissensarbeit. Herausforderungen, Erfolgsfaktoren ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Lohnfortzahlung im Krankheitsfall (13.06.2013, 17:10)
    Hallo zusammen, mal angenommen ein Arbeitnehmer wird im Dezember 2012 für zwei Wochen krank attestiert vom Arzt und bleibt daheim. AU Bescheinigung wird am ersten Tag per Mail gesendet. Im Januar erhält er seine Lohnabrechnung und es fehlen 400€ vom Nettolohn. Er spricht den Arbeitgeber darauf an und möchte wissen weshalb weniger Lohn ...
  • Bild Fristlose Kündigung eines Minijobs wegen angeblicher Geschäftsaufgabe (20.06.2006, 11:15)
    SAchverhalt: Der Student S arbeitet seit gut zwei Jahren als Minijobber in einem von mehreren Geschäften des Arbeitgebers AG. Es gibt zwischen S und AG keinen schriftlichen Arbeitsvertrag. Neben S beschäftigt der AG noch weitere 11 Angestellte und Aushilfen in seinem Betrieb. Ohne Vorankündigung schließt der AG nun dieses eine ...
  • Bild Übertragbarkeit von Urlaub im Krankheitsfall (20.07.2010, 10:20)
    Hallo, mit Urteil vom 20.1.2009 (Rechtssachen C-350/06 und C-520/06) hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass es mit Art. 7 Abs. 2 der Richtlinie zur Arbeitzeitgestaltung (2003/88/EG) nicht vereinbar ist, dass Arbeitnehmer ihren Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub verlieren, wenn sie ihn wegen Krankheit nicht nehmen können. In diesem Urteil wird allerdings vom ...
  • Bild VBL Versteuerung Arbeitgeber-Zuschuss (13.03.2013, 08:37)
    Hallo an alle, angenommen ein Arbeitnehmer arbeitet befristet auf 3 Jahre im öffentlichen Dienst. Dann ist er verpflichtend in die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Diensts (Versorgungswerk des Bundes und der Länder, VBL) eingebunden. Für die Altersvorsorge zahlen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer ein. Die Arbeitgeberzuschüsse werden nach Abzug gewisser Freibeträge vom ...
  • Bild Kündigung rechtens (29.10.2009, 13:39)
    Person A ist in einem Verein als Mitarbeiterin, auf Aushilfsbasis, tätig seit fast 2 Jahren. Eingestellt wurde Person A vom "alten" Vorstand. 2 Monate nach Einstellung wurde laut Satzung "neuer" Vorstand gewählt (2 neue Vorstandsmitglieder). Vorstandsmitglied X hat seit Amtsantritt nichts ausgelassen, um Mitarbeiterin A loszuwerden, zig Anträge auf fristlose ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.