Rechtsanwalt in Bremen Arsten

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Arsten (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bei Bremen Arsten handelt es sich um das alte Kirchdorf des Bremer Stadtteils Obervieland. Auf einer Fläche von gut 4,5 Quadratkilometern leben dort im Süden der Hansestadt knapp 10.000 Einwohner. Der alte Dorfkern rund um die im Jahre 1250 erbaute und 1899 umgebaute romanische Dorfkirche St. Johannes ist bis heute gut erhalten. Westlich des alten Dorfkerns liegt mit Arsten-West eines der neueren Neubaugebiete Bremens. Im Süden liegt die Grünanlage Arsten Süd-West, ein in den 2000er Jahren entstandener Park mit Spielflächen, einem Beachvolleyballplatz, einer Fußballwiese und Asphaltflächen für Rollerskater. Bremen Arsten hat einen Anschluss an die Autobahn A1 und ist durch die Stadtbahn mit der Bremer Innenstadt verbunden.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bremen Arsten
Keilhack-Brecht
Alfred-Faust-Str. 88
28277 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 825900
Telefax: 0421 824959

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Arsten

In Bremen Arsten gibt es etliche Rechtsanwälte, die sich dort mit ihren Kanzleien niedergelassen haben. Der Anwalt aus Bremen Arsten ist sowohl in außergerichtlichen Rechtsfragen als auch bei Gerichtsverhandlungen für seine Mandanten tätig, jedoch ist sein Berufsalltag meistens weit weniger spannend, als es im Krimi in Film und Fernsehen dargestellt wird. Eher selten sind es schwere Straftaten und noch seltener spektakuläre Verbrechen, wegen denen der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht verteidigt. In strafrechtlichen Verhandlungen handelt es sich viel öfter um Diebstahl, Betrug oder Körperverletzung als um Mord und Totschlag. Und noch viel öfter ist der Rechtsanwalt aus Bremen Arsten mit Zivilprozessen beschäftigt, in denen es um unbezahlte Rechnungen, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Ehescheidungen oder Unterhaltsklagen geht. Nahezu alles, was im alltäglichen Leben geschieht, hat einen Bezug zu Recht und Gesetz, daher kann einen auch nahezu jede alltägliche Situation in eine Anwaltskanzlei führen.

Unter Rechtsanwalt Bremen halten wir eine noch größere Auswahl an Rechtsanwälten aus allen Bremer Stadtteilen für Sie bereit. So können Sie garantiert den für Ihr rechtliches Anliegen besten Ansprechpartner finden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Schadensersatz wegen Sturz beim Verfolgen von Unfallgegner? (20.05.2015, 12:56)
    Wenn bei einem Unfall der Geschädigte den vermeintlich flüchtenden Fahrer verfolgt und sich verletzt besteht nicht immer ein Anspruch auf Schadensersatz. Das gilt insbesondere bei Bussen und Bahnen.Vorliegend übersah ein Busfahrer beim Wechseln der Fahrspur einen PKW. Dies hatte zur Folge, dass der vordere rechte Kotflügel des PKW beschädigt wurde. ...
  • Bild Bundesausschuss darf über Kassenleistungen bestimmen (24.11.2015, 08:34)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat einen Angriff gegen den Gemeinsamen Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen (G-BA) abgewiesen. Rechtliche Zweifel an seiner demokratischen Legitimation müssen sich auf einzelne Entscheidungen beziehen, heißt es in dem am Freitag, 20. November 2015, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 2056/12). Der G-BA entscheidet, welche ...
  • Bild Nachzahlung von Sozialversicherungsbeiträgen für CGZP-Leiharbeiter nicht in jedem Fall (30.08.2016, 08:53)
    Celle (jur). Leihfirmen, die ihre Mitarbeiter früher nach den unwirksamen Tarifverträgen der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalservice-Agenturen (CGZP) bezahlt haben, müssen nicht in jedem Fall Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen. Denn bei dem Vergleich mit den Zahlungen der Entleih-Firma kommt es nicht nur auf den Stundenlohn, sondern auch auf weitere Leistungen ...

Forenbeiträge
  • Bild Spielt die besuchte Uni beim Berufseinstieg eine Rolle? (13.08.2005, 17:00)
    Hallo zusammen, möchte zum WS 05/06 mein Jurastudium aufnehmen und schwanke (wie in einem ähnlichen Beitrag) zwischen zwei Unis, nämlich Tübingen und Freiburg. In allen Rankings ist Freiburg spitze, Tübingen untere Oberklasse. Möchte aber dennoch nach Tübingen, weil ich mich dann nicht so weit von meiner Liebe entfernen muss, weil Tü ...
  • Bild Pauschalreise: 12 Studen Verspätung bei Rückflug, eingesperrt, keine Verpflegung (22.01.2011, 15:45)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Person A bucht für sich und seine Freundin eine Pauschalreise bei Reisveranstalter V; 1 Woche Ägypten inkl Flug etc. Einige Wochen vor Abflug gibt es einige Flugzeitenänderungen und auch die Fluggesellschaft ändert sich; von ägyptischer Fluggesellschaft zu einer Lowcost deutschen Fluggesellschaft F. Beim Rückflug ergeben sich ...
  • Bild Spenden für Initiative (31.03.2007, 21:54)
    Hallo Forengemeinde, falls man eine Initiative gründet (z.B. DSL, Bürgerwehr, Mutter Kind usw...) kann man dann als Initiatvie Spenden annehmen oder muss man eine e.V. sein. Ich habe da mal was über einen Sammelerlaubnis gelesen? Danke Pireli
  • Bild Umzug - Renovierungskosten? (24.09.2014, 12:09)
    Ein körperbehinderter (Schwerbehinderung, G) Grusi-Empfänger (G), EM-Rentner plus aufstockende Grusi, wird krank und kann aufgrund seiner Behinderung nicht in seiner Wohnung bleiben. Das Sozialamt genehmigt seinen Antrag auf Umzug in eine andere Wohnung als notwendig. ABER: der G will nicht in seinem jetzigen Wohnort bleiben, sondern an einen anderen Ort ...
  • Bild Arbeit ohne Vertrag (22.09.2010, 20:54)
    Hallo Ihr Lieben, vielleicht hat jemand Anregungen zu einem fiktiven Sachverhalt: Pfleger P arbeitet bei Firma A, bekommt aber ein Angebot von Firma B gemacht, welches er annimmt: Da P bereits in einem Monat seine Tätigkeit bei der neuen Firma beginnen soll, sein Arbeitvertrag bei der alten aber noch 6 Wochen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKarlie Group Anleihe: Längere Laufzeit und niedrigere Zinsen geplant
    Hunde, Katzen und andere Haustiere sind bei den Deutschen sehr beliebt. Viele Halter tun auch alles, damit es den geliebten Vierbeinern oder gefiederten Freunden so gut wie möglich geht. Das Geschäft mit Heimtierbedarf sollte also lohnenswert sein. Dennoch befindet sich die Karlie Group schon seit längerer Zeit in ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildLignum Sachwert Edelholz AG insolvent – Möglichkeiten der Anleger
    Schlechte Nachrichten für die Anleger der Lignum Sachwert Edelholz AG: Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 28. April das vorläufige Insolvenzverfahren über das Unternehmen eröffnet (Az.: 36I IN 1853/16). Anleger müssen finanzielle Verluste befürchten.   Europäisches Edelholz sollte den Anlegern die Möglichkeit eröffnen, Vermögen zu bilden ...
  • BildTelefonieren bei automatisch abgeschaltetem Motor (Eco-Start-Stop-Funktion) erlaubt
    All­ge­mein bekannt ist, dass die Straßen­verkehrsor­d­nung (§ 23 Abs. 1a) es ver­bi­etet (Bußgeld 40 EUR), „beim Führen eines Fahrzeuges” ein Mobil­tele­fon zu nutzen. Inzwis­chen auch bekannt ist, dass straf­be­währt nicht nur das Tele­fonieren ist, son­dern schon das „Aufnehmen” des Telefons. Das OLG Hamm (Az. 1 RBs 1/14) hat ...
  • BildDarf die Polizei das Handy nach einem Autounfall beschlagnahmen?
    Autofahrer müssen stets auf der Hut sein. Sie müssen damit rechnen, dass die anderen Fahrer einen Fahrfehler begehen. Sie müssen darauf achten, dass keine kleinen Kinder quasi aus dem Nichts auf die Straße rennen oder dass der Fahrradfahrer nicht einfach ohne Handzeichen abbiegt. Hinzu kommt die Ablenkung im ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.