Rechtsanwalt für AGB-Recht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im AGB-Recht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Schenk gern in der Gegend um Bremen
Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstr. 13
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 56638780
Telefax: 0421 56638781

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lars-Ole Ansteeg mit Anwaltsbüro in Bremen vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Bereich AGB-Recht
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum AGB-Recht
  • Bild Prof. Dr. Jan Eickelberg wird Vizepräsident der HWR Berlin (13.02.2014, 18:10)
    Das Team um den im November 2013 in seinem Amt bestätigten Präsidenten der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin, Prof. Dr. Bernd Reissert, ist nun komplett. Der Akademische Senat der HWR Berlin entschied sich in der Nachwahl zur Besetzung der vakant gebliebenen Vizepräsident/innen-Funktion am 11. Februar 2014 mit 12 ...
  • Bild Jobcenter: Keine Übernahme der Selbstbeteiligung privat krankenversicherter Hartz IV-Empfänger (04.02.2014, 10:29)
    Hamburg (jur). Privat krankenversicherte Hartz-IV-Bezieher können vom Jobcenter keine Übernahme der Versicherungs-Selbstbeteiligung einfordern. Dies gilt selbst dann, wenn der jährliche Versicherungstarif samt Selbstbeteiligung günstiger ist, als die Hälfte des Versicherungs-Basistarifs ohne Selbstbeteiligung, entschied das Landessozialgericht (LSG) Hamburg in einem am Montag, 3. Februar 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: L 4 AS ...
  • Bild Fast ausverkaufte Premiere: 1. Coaching-Kongress in Erding (06.02.2014, 12:10)
    Erding, 06.02.2014 Einladung zum Coaching-Kongress „Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg“. Die Fakultät für Wirtschaftspsychologie der Hochschule für angewandtes Management in Erding organisiert als 1. deutsche Hochschule vom 20.-21. Februar 2014 einen Coaching-Kongress.Coaching heute: Zwischen Königsweg und IrrwegAls erste deutsche Hochschule organisiert die Hochschule für angewandtes Management Erding unter ...

Forenbeiträge zum AGB-Recht
  • Bild Israel und Atomwaffen (12.04.2010, 00:44)
    Wie ist der Umstand zu bewerten, dass Israel zwar Atomwaffen hat (davon kann man ausgehen), dies aber weder bestätigt noch dementiert? Israel hat den Atomwaffensperrvertrag nicht unterschrieben, somit kein Problem? Weiterhin haben den Atomwaffensperrvertrag nicht unterschrieben: Pakistan, Indien, Nordkorea. Der Iran dagegen hat unterschrieben, was dem islamischen Staat reichlich Unannehmlichkeiten beschert. ...
  • Bild Fernseherlärm durch off. Fenster/Balkontür (29.04.2009, 15:29)
    Hallo, liebe Forenmitglieder! Bei folgendem Problem wird von Herrn X aufgrund von fehlender Rechtssicherheit umfassende Hilfe/Auskunft benötigt: Herr X wohnt in einem großen Mietshaus. Die Wände zwischen den Wohnungen scheinen recht gut den Schall zu dämmen, so daß während der kalten Tage des Jahres (also v.a. Winter) so gut wie nichts von ...
  • Bild Konkrete Kostenansprüche ohne Anwalt (29.06.2007, 09:09)
    Moin, seit langem schon empfindet irgendjemand es als äußerst ungerecht, daß irgendjemand, der wo immer möglich, keine anwaltliche Hilfe in Anspruch nimmt, keine Kosten geltend machen kann. Das führt manchmal sogar zu einem spürbaren Mißverhältnis im Kostenrisiko und hinterläßt auch tatsächlich finanzielle Lücken, weil Kosten nunmal tatsächlich entstehen. Selbst der ...
  • Bild Im Forum gesperrt und wieder angemeldet (24.07.2011, 08:11)
    Der Titel sagt es schon: Wenn man gesperrt wurde und sich wieder anmeldet ist das eine Straftat????? Weil ich denke nicht, weil wir in einem freien Land leben und die Meinungsfreiheit haben. Jedoch meinte jemand, das ist Hausfriedensbruch. Wie ist die Rechtslage??
  • Bild Recht als Mitglied (23.04.2013, 17:07)
    Frage: Bei Einsprüche oder Beschwerden gegen Handlungen oder Taten des Vereinsvorstandes, antwortet dieser nur er Einwand ist nicht rechtens und das Schlichtungsverfahren wird dem Mitglied verweigert. Wie kann er trotzdem sein Recht bekommen?



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum AGB-Recht
  • BildNeue Informationspflichten für Webseiten und AGB
    Kleine Rechtsänderungen übersieht man leicht. Wenn Ihr Unternehmen eine Webseite unterhält, hier ein kleiner Hinweis:   Unternehmen, die eine Webseite unterhalten oder AGBs verwenden, müssen ab dem 1.2.2017 Verbraucher informieren , ob sie an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.