Rechtsanwalt in Braunschweig: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Braunschweig: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Verwaltungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Franco Zauner persönlich in der Gegend um Braunschweig

Pawelstraße 5
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 45234
Telefax: 0531 44218

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Martina Notthoff gern in der Gegend um Braunschweig
Rechtsanwältin und Notarin Martina Notthoff (vormals Martina Kaufmann)
Wilhelmitorwall 31
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 48032000
Telefax: 0531 48032001

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter Dorenbeck unterhält seine Anwaltskanzlei in Braunschweig berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Vor der Burg 16
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 4737402
Telefax: 0531 4737561

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Christof Sieverts bietet Rechtsberatung zum Bereich Verwaltungsrecht kompetent vor Ort in Braunschweig
Franke + Sieverts Rechtsanwälte
Friedrich-Wilhelm-Straße 2
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 244310
Telefax: 0531 2443129

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Martina Notthoff (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) aus Braunschweig berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Wilhelmitorwall 31
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 48032000
Telefax: 0531 48032001

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rolf Matussek (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Verwaltungsrecht jederzeit gern im Umkreis von Braunschweig

Jasperallee 86-87
38102 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 39026600
Telefax: 0531 39026601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Dieter Lins bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht jederzeit gern in der Nähe von Braunschweig

Wolfenbütteler Str. 43
38124 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 691095
Telefax: 0531 694799

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Siegfried Hahn (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit RA-Kanzlei in Braunschweig berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Bereich Verwaltungsrecht

Hohetorwall 1 A
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 12948630
Telefax: 0531 12948650

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralph Graef engagiert im Ort Braunschweig

Ottmerstr. 1-2
38102 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 22160
Telefax: 0531 221616

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Unterkunft für Asylbewerber verletzt keine Nachbarrechte (11.05.2011, 15:51)
    In einem den Beteiligten nunmehr zugestellten Beschluss vom 5. Mai 2011 hat die 10. Kammer des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen einen Antrag auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes gegen die Baugenehmigung für die neue Erstunterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Dortmund abgelehnt. Die Antragsteller, Nachbarn einer ehemaligen Gehörlosenschule, die nach einem Umbau nun als Erstunterbringungseinrichtung für Asylbewerber ...
  • Bild Neuer Gesetzesentwurf: Strafrechtlicher Umweltschutz wird ausgebaut (18.05.2005, 12:05)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die strafrechtlichen Sanktionen bei Umweltverschmutzungen erweitert werden. „Es ist ein vordringliches Ziel der Bundesregierung, die natürlichen Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu erhalten. Hierfür ist ein konsequentes Umweltstrafrecht unverzichtbar – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Umweltbeeinträchtigungen sind oft grenzüberschreitend ...
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Öffentliches Baurecht (26.02.2012, 11:07)
    Guten Morgen, ich bin mir nicht ganz sicher, ob mein Anliegen hier so akzeptiert wird, aber ich kann's ja mal versuchen. Und zwar schreibe ich nächste Woche eine Klausur in öffentlichem Baurecht und habe ein paar Kurzfragen, die ich nicht beantworten kann bzw. bei denen ich mir nicht sicher bin: 1. Wieso muss ...
  • Bild Meldepflicht ab November 2015 (23.09.2015, 11:45)
    Ich habe gelesen, dass ab 11/2015 die Meldung innerhalb von 14 Tagen nach Einzug zwingend erforderlich ist (Bussgeld). Vermieter müssen darüber hinaus auch bei Auszug innerhalb von 14 Tagen die Meldebehörde informieren.Ich bin mir nun ziemlich sicher, dass nicht alle aktuellen Mieter eine Meldebestätigung gefordert haben, sich also vermutlich ...
  • Bild Spendenquittung (22.08.2008, 11:56)
    Hallo, ich hatte diese Frage schon im Bereich Verwaltungsrecht / -prozeßrecht gestellt, dort jedoch keine Antwort bekommen und weil ich nicht wusste in welchem dieser beiden Bereiche die Frage gehört, möchte ich hier nochmal fragen. Meine Frage ist, darf eine Schule A, wenn diese einen Somemrball veranstaltet eine Spendenquittung an eine Firma ...
  • Bild Dispositionsmaxime im Verwaltungsprozessrecht gültig? (03.02.2017, 13:15)
    Folgende Frage sei zur Diskussion gestellt:Ist die im Zivilprozessrecht gültige Dispositionsmaxime auch im Verwaltungsrecht bzw. im Verwaltungsprozessrecht - zumindest unter gewissen Voraussetzungen - wirksam? Wenn ja, wäre insoweit denkbar, dass ein aufgrund eines unwirksamen amtlichen - weil von einer überhaupt nicht rechtsfähigen Beliehenen (wie etwa einer GEZ) erstellter (& nur ...
  • Bild Verwaltungsrecht in der Verfassungsbeschwerde (17.07.2008, 00:01)
    Hi, hätte da paar Fragen wegen kleiner Ü HA im Ö-R Folgender SV kurzgefasst: N will eine Versammlung durchführen die Behörden meinen dies wurde gegen §§86,86a StGB verstoßen… zusätzlich soll sich die Versammlung durch eine Gedenkstädte rumgeführt werden… Frage 1: Bei der Begründetheit (Art. 8 und 5 sind zu prüfen) soll es ja eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildKostenpflichtiges Abschleppen von Fahrzeugen nach dem Aufstellen kurzfristiger Halteverbotsschilder
    Dazu entschied am 24.05.2018 das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG).   Die Klägerin hatte das Fahrzeug am 19.08.2013 abgestellt und flog in den Urlaub. Das Halteverbotsschild wegen eines Umzugs wurde am 20.08.2013 aufgestellt und am 23.08.2013 hat die Stadtverwaltung das Fahrzeug der Klägerin abschleppen lassen. In der Folge musste ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.