Rechtsanwalt in Braunschweig: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Braunschweig: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Braunschweig (Burgplatz) (© Blickfang - Fotolia.com)

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an literarischen, wissenschaftlichen und künstlerischen Werken. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im § 2 UrhG genannt sind hier u.a. Werke der bildenden Künste, Sprachwerke, der Musik, der Baukunst, Schriftwerke, Lichtbilder, Software oder auch Darstelllungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Urhebers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz präzisierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Risthaus bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Urheberrecht engagiert im Umland von Braunschweig

Theodor-Heuss-Str. 1
38122 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 281400
Telefax: 0531 2814028

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Brandes bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Urheberrecht gern im Umkreis von Braunschweig

Theodor-Heuss-Str. 5a
38122 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 2820339
Telefax: 0531 2820325

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin (FH) Yvonne Dipl.-Fw. Herrmann-Strobelt bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Urheberrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Braunschweig

Eiermarkt 1
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 2424481
Telefax: 0531 2424499

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Braunschweig

Urheberrechtsverletzungen sind im Internet schnell begangen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Braunschweig (© Axel Bueckert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Braunschweig
(© Axel Bueckert - Fotolia.com)

Durch das Internet haben gerade in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Als Beispiel anzuführen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Videospiele, Filme und Songs heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Immer häufiger beauftragen Musikkonzerne oder Filmhersteller Abmahnanwälte, um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung mit Abmahnungen rechtlich vorzugehen. Neben der Zahlung einer Strafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Doch nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im Internet dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Folge sein. Nicht selten muss man darüber hinaus mit einer Unterlassungsklage rechnen. Neben dem unbefugten Veröffentlichen von Lichtbildern und Texten stellt auch die unbefugte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Webseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Gemäß §§ 87a ff UrhG ist das Werk von Datenbankherstellern urheberrechtlich geschützt.

Bei Problemen mit dem Urheberrecht sollten Sie nicht zögern, sondern sich zeitnah von einem Anwalt oder einer Anwältin beraten lassen

Wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben oder ein Problem bzw. Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Rechtsanwaltskanzleien für Urheberrecht die perfekte Anlaufstelle. In Braunschweig sind Anwälte zu finden, die sich mit dem Urheberrecht auskennen. Die Rechtsanwälte zum Urheberrecht in Braunschweig sind nicht nur mit dem Urheberrecht im Allgemeinen und zum Beispiel dem Urhebervertragsrecht vertraut. Die Anwälte verfügen überdies oftmals über weitergehende Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Rechtsanwalt zum Urheberrecht in Braunschweig sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem rechtlichen Problem gekommen ist. Ein Rechtsanwalt in Braunschweig im Urheberrecht ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären z.B. bezüglich dem Veröffentlichungsrecht, dem Rückrufsrecht oder der Vergütungspflicht. Der Anwalt zum Urheberrecht in Braunschweig ist ferner in der Lage, Mandanten bezüglich etlicher anderer urheberrechtlicher Fragen zu informieren. Zu nennen wären hier z.B. Fragen rund um die Übergangsregelungen, Nutzungsarten oder auch die Rechteinräumung. Er wird Ihnen außerdem darlegen können, was es rechtlich mit zum Beispiel Verwertungsgesellschaften oder einer Zugänglichmachung auf sich hat. Die angeführten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlichem Problem oder Fragestellung von einem Rechtsanwalt sachbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Genau aus diesem Grund kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin zum Urheberrecht zu konsultieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Brauchen wir überhaupt noch Bücher? Und brauchen wir eine Buchwissenschaft? (20.04.2011, 17:00)
    Publikation am Institut für Germanistik zur aktuellen Relevanz der BuchwissenschaftAlljährlich anlässlich des Welttages des Buches (am kommenden Samstag, 23. April) widmen sich die Kulturredaktionen der Medien diesen Fragen. Die Antwort, die Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Buchbranche in dem kürzlich erschienenen Buch „Neues vom Buch“ geben, fällt eindeutig mit ...
  • Bild Oberlandesgericht Köln entscheidet über Urheberrechts-Schutz für ein Kussmund (20.02.2012, 15:29)
    Der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln hat zu entscheiden, ob der Abdruck des oben wiedergegebenen Kussmundes (hochdeutsch für "Bützje") urheberrechtlich geschützt ist und ggf. wer Urheber dieses Kusses ist.Der Urheberrechtsschutz umfasst insbesondere das Recht der öffentlichen Wiedergabe, des öffentlichen Zugänglichmachens und der Vervielfältigung. Der Kläger in diesem Verfahren ist Graphiker. Er ...
  • Bild GEMA-Vergütung für Musikaufführungen vom BGH entschieden (28.10.2011, 10:34)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die GEMA die Vergütungen für Musikaufführungen bei Freiluftveranstaltungen wie Straßenfesten oder Weihnachtsmärkten nach der Größe der gesamten Veranstaltungsfläche bemessen darf. Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) nimmt die ihr von Komponisten, Textdichtern ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Verstößt Klau von Kochrezepten gegen das Urheberrecht? (24.01.2006, 15:18)
    Wenn sich jemand Kochrezepte auf die verschiedensten Arten besorgt (alte und neue Kochbücher, Internet, etc etc...) und diese dann kommerziell verwertet in dem er oder sie daraus ein Kochbuch verfasst, verstößt der oder diejenige dann gegen das Urheberrecht? mfG El.Kommandante :cool:
  • Bild Urheberrecht Arbeitsvertrag Nutzungsrechte (25.03.2013, 15:03)
    Arbeitnehmer X hat als Fotograf bei einem Shop gearbeitet. Nun möchte X diese Fotografien auf der Website als Referenz benutzen. Im Arbeitsvertrag steht dazu folgendes: "Der Arbeitgeber genehmigt auf Antrag des Arbeitnehmers die Nutzung von Arbeitsergebnissen für das eigene Portfolio, zum Beispiel für eine eigene Website zur Darstellung beruflicher Qualifikationen ...
  • Bild Urheberrecht: Privatkopie für Unternehmen? (03.02.2013, 09:07)
    Hallo zusammen, ich habe im Rahmen meiner Masterarbeit eine Frage zum Urheberrecht. Vorab: Ich bin Wirtschaftsinformatiker, kein Jurist. Meine Frage bezieht sich auf das Urheberrecht. Es gibt ja viele Unternehmen, die beispielsweise Markstudien anbieten. Jetzt nehmen wir mal eine Markstudie zum Thema Webseiten - die enthält dann in der Regel auch einen ...
  • Bild Idee kopieren und unter dem gleichen Namen verkaufen ok? (09.11.2012, 21:01)
    Guten Tag, folgendes Szenario: eine Gruppe von 4 Partnern kooperieren zusammen, erfinden ein neues Produkt, geben diesem Produkt gemeinsam einen Namen und verkaufen es dann am Markt und teilen sich das Geld. Die Idee zum Produkt ist bisher einzigartig. Das Produkt ist erfolgreich und wird von allen vieren über einige Jahre ...
  • Bild Urheberrecht auf Konzepte (24.05.2013, 08:22)
    Hallo zusammen, Habe dies Frage aus Versehen im falschen Forum gestellt, probiere es also hier nochmal. Nehmen wir an Person A arbeitet in einer Werbeagentur und schreibt Konzepte. Diese schreibt er, in dem er sich die nötigen Informationen aus dem Internet sucht und um seine Ideen und Änderungen ergänzt. Person A hat ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BGH, I ZR 162/11 (25.10.2012)
    a) Eine Mindestvergütung ist zum Schutz der Urheber vor einer möglichen Entwertung ihrer Rechte nicht nur dann erforderlich, wenn mit einer wirtschaftlichen Nutzung ihrer Werke keine geldwerten Vorteile erzielt werden, sondern auch dann, wenn damit nur so geringfügige geldwerte Vorteile erzielt werden, dass eine prozentuale Beteiligung am Erlös des Verwerter...
  • Bild KG, 3 Ws (B) 596/12 - 162 Ss 178/12 (07.01.2013)
    Dem Verteidiger eines Betroffenen ist bei auf die Anwendung eines standardisierten Messverfahrens gestützten Verkehrsordnungswidrigkeits-vorwürfen im Rahmen des ihm zustehenden Akteneinsichtsrechts auch Einsicht in die dem Messverfahren zugrunde liegende Bedienungsanleitung zu gewähren, die dafür im Original oder in Kopie zu den Gerichtsakten zu nehmen ist....
  • Bild BGH, V ZR 14/12 (01.03.2013)
    Der Grundstückseigentümer entscheidet auch dann allein über die kommerzielle Verwertung der von seinem Grundstück aus angefertigten Fotografien seiner Bauwerke und Gartenanlagen, wenn er den Zugang zu privaten Zwecken gestattet hat (Bestätigung des Senatsurteils vom 17. Dezember 2010 - V ZR 45/10, NJW 2011, 749)....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildNotruf Abmahnung: ab 199 € Verteidigung gegen Waldorf Frommer wegen: „Urlaubsreif“
    Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „Urlaubsreif“ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. Damit hätten Sie eine Urheberrechtsverletzung begangen. Verteidigung ab 199 € gegen Waldorf Frommer. Keine Sorge – JusDirekt hilft sofort. Bundesweite Soforthilfe: ...
  • BildFilmstream-Seiten: sind Streaming Filme legal?
    Filme im Kino anzuschauen, ist zwar ein Vergnügen, aber doch recht teuer; außerdem muss man das Haus verlassen, wo es doch auf dem Sofa so viel gemütlicher ist. Was also tun, um dennoch auf einen Filmspaß nicht verzichten zu müssen? Im Internet sind viele Seiten zu finden, auf ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildAbmahnung erhalten - was nun?
    Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem die Beträge reduziert, die eingefordert werden können. Dennoch kommt es häufig genug vor, dass Mandanten Abmahnungen erhalten und Hilfe benötigen. Meist ...
  • BildNunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen.
    ACHTUNG: Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Viele Verbraucher, die uns anrufen, Fragen nach eine so genannten "modifizierten Unterlassungserklärung" und haben diesen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.