Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in Braunschweig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Volko Depner mit Rechtsanwaltskanzlei in Braunschweig

Löwenwall 13
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 23429797
Telefax: 0531 23429898

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Scheller mit Rechtsanwaltskanzlei in Braunschweig berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen

Petritorwall 28
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 2428127
Telefax: 0531 2428130

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Kamp zum neuen Präsidenten des OLG Köln ernannt (26.11.2014, 15:45)
    Peter Kamp wird am 1. Dezember 2014 neuer Präsident des Oberlandesgerichts Köln. Justizminister Thomas Kutschaty hat dem 63-jährigen Juristen heute in Düsseldorf die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Peter Kamp ist Nachfolger von Johannes Riedel, der Ende November in den Ruhestand treten wird. Peter Kamp hat im Jahre 1979 im richterlichen Dienst des ...
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild "Müllfrau" - Was kann unternommen werden? (15.03.2011, 19:29)
    Guten Abend liebe Juraforum.de-Nutzer, seit geraumer Zeit hat Familie A nervenaufreibende Probleme mit einer penedranten Müllfetischistin als Nachbarin an dem Wohnblock um die Ecke mit Terrasse und für sie daher natürlich einen "wunderbaren Ausblick" auf die Mülltonnen. Diese durchsucht ständig den Müll, insbesondere genießt sie wohl auch den Geruch der Mülltüten, da ...
  • Bild Wie oft können Unterlassungserklärungen gefordert werden? (22.11.2011, 22:35)
    Hallo, ein Abgemahnter wegen Bilderklau im INet unterschreibt eine Unterlassungserklärung. Vertragsstrafe 5100 Euro. Er verstößt gegen seine Erklärung und erhält die nächste Abmahnung, wiederum mit abzugebener Unterlassungserklärung. Diesmal Vertragsstrafe 10000 Euro. Was passiert denn jetzt, wenn er erneut vertragsbrüchig wird? Gibts dann eine 3. UE mit 20000 Euro? Danach eine 4. mit 40000 Euro? usw? Ja ich ...
  • Bild Strafanzeige gegen Generalstaatsanwalt wo einreichen? (05.08.2012, 21:47)
    Mal angenommen ein Generalstaatsanwalt eines Landes A behauptete, er würde ab sofort eine Straftat nicht mehr verfolgen und er habe diese Anweisung gegeben für das gesamte Bundesland. An wen müsste man sich wenden, um eine Strafanzeige gegen den Generalstaatsanwalt des Landes zu platzieren? Polizei wäre hier M.E. nicht sinnig, da ...
  • Bild Windenergie (08.02.2009, 20:58)
    Gilt für die Errichtung eines Windrades das BImSchG gemäß der 4. BImSchV oder das allgemeine Baurecht?
  • Bild WICHTIG! Klage trotzt Rücknahme! (18.03.2009, 22:41)
    Hallo! Ich komme mit folgender Frage nicht ganz zu recht. Es gibt hierüber im Netz viele verschiedene Aussagen. Wenn A bei Arbeitgeber B hochwertige Sachen klaut, dies zugibt und die Sachen zurückgibt, der B daraufhin die Anzeige zurück nimmt, wird dann trotzdem noch Anklage erhoben, oder besteht dann kein Öffentliches Interesse, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.