Rechtsanwalt für Mediation in Braunschweig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Mediation erbringt gern Frau Rechtsanwältin Birgit Schlüter mit Rechtsanwaltskanzlei in Braunschweig
Schlüter, Meyer-Degering & Partner Rechtsanwälte
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 480910
Telefax: 0531 4809192

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Kleinke aus Braunschweig vertritt Mandanten fachkundig juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mediation
Kleinke Petersen Kreissel Kujer Anwaltskanzlei
Hohetorwall 1a
38118 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 400381
Telefax: 0531 2409752

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation
  • Bild Junge Juristinnen und Juristen erfolgreich durch die Frühlingskampagne (01.10.2006, 12:20)
    658 Examenskandidaten aus Berlin und Brandenburg geprüft Am heutigen Tage haben die letzten 12 Kandidaten der Frühjahrskampagne termingerecht ihr Erstes Juristisches Staatsexamen vor dem Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg mit der mündlichen Prüfung beendet. Die 658 Kandidaten der Frühjahrskampagne hatten ihre Klausuren im April dieses Jahres geschrieben. ...
  • Bild Präsentation des „Braunschweiger Mediationsmodells“ (01.02.2007, 17:43)
    Präsentation des „Braunschweiger Mediationsmodells“ - Neuartiges Projekt der Rechtsanwaltskammer Braunschweig beim Amtsgericht Göttingen - Mit bundesweitem Vorbildcharakter startet beim Amtsgericht Göttingen ab Februar 2007 ein neuartiges Projekt zur Mediation in gerichtlichen Verfahren. Auch Rechtsanwälte sollen die Möglichkeit haben, in einem bereits bei Gericht laufenden Zivilrechtsstreit als Mediator tätig zu werden. Die Rechtsanwaltskammer Braunschweig hat in Abstimmung ...
  • Bild LAG zur Einhaltung der Menschenwürde am Arbeitsplatz (Mobbing) (09.08.2005, 08:29)
    Als Bestandteil systematischer Verletzung des Persönlichkeitsrechts (Mobbing) erfolgte Abmahnung und Kündigung einer ihrem Vorgesetzten und dem Geschäftsführer unliebsam gewordenen Mitarbeiterin einer in kirchlicher Trägerschaft stehenden Behinderteneinrichtung Aus dem Urteil ergibt sich folgender Leitsatz: 1. Ein wirksamer Mobbingschutz ist in einem Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts eine die ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Vatikan: Glaube an Außerirdische erlaubt! (15.05.2008, 07:45)
    "Der Glaube an Gott und der Glaube an außerirdische Wesen schließen sich nicht unbedingt aus. Das sagte der Chef-Astronom des Vatikans, Jesuitenpater Jose Gabriel Funes, in einem Interview mit dem „L`Osservatore Romano“. Der Glaube an Wesen und Welten, die auch höher entwickelt seien als der Mensch, sei durchaus legitim, ohne ...
  • Bild Rufschädigung durch Wahrheit ? Strafrechtl. /zivilrechtl. Folgen ? (09.06.2015, 12:23)
    Folgender viktiver Beispielfall:Beteiligte Personen: G (gut) B (böse) AG (Arbeitgeber)Die Personen G und B sind sich nicht wohl gesonnen.B beleidigt den G in diversen SMS und holt ihn auch schonmal Nachts um 2 mit sinnfreien SMS aus dem Schlaf.Weiterhin verfolgt der B den G heimlich und filmt bzw. fotografiert ...
  • Bild Schlichtung durch Mediation abgelehnt=> Auswirkung aufs gerichtl. Verfahren? (09.10.2008, 09:42)
    Hallo, eine Schuldnerin hat die Schlichtung durch Mediation abgelehnt, obwohl es ihr ausdrücklicher Wunsch war, diesen Passung in einem Dienstvertrag mit aufzunehmen. Mit Ablehnung ist gemeint, dass Sie einfach nicht mehr mit dem Auftragnehmer kommunizierte, die fälligen Rechnungen nicht bezahlte und die Einleitung einer Mediation kommentarlos hin nahme und sich nicht ...
  • Bild Wegen Nötigung im Straßenverkehr keine Verbeamtung? (04.04.2017, 20:54)
    Hallo, folgender Fall:Ein Lehrer, der sein Referendariat beendet hat bekommt direkt, nach einer Einstellung im Schuldienst, eine Verbeamtung auf Probezeit angeboten. Das Problem ist jedoch, dass er vor 4 Jahren wegen einer Nötigung im Straßenverkehr (absichtliches langsamer Fahren, weil Hintermann provoziert hat) zu 20 Tagessätzen verurteilt wurde. Da dies die ...
  • Bild Umgangsrecht (16.04.2012, 21:09)
    Mal angenommen Mutter und Vater trennen sich ca. 3 Wochen nach der Geburt der gemeinsamen Tochter. Anschließend weigert sich die Mutter das gemeinsame Sorgerecht eintragen zu lassen und außerdem vereitelt sie äußert konsequent und erfolgreich Umganskontakte. Zeitnah reicht der Vater einen Antrag auf das gemeinsame Sorgerecht sowie Umgansrecht ein. In ...

Urteile zum Mediation
  • Bild BGH, XII ZB 229/06 (26.09.2007)
    Ruht die alleinige elterliche Sorge der Mutter (§ 1626 a Abs. 2 BGB), weil diese der Adoption ihres Kindes zugestimmt hat (§ 1751 Abs. 1 BGB), bedarf ein Antrag des Vaters auf Übertragung des alleinigen Sorgerechts nach § 1672 Abs. 1 BGB nicht mehr ihrer Zustimmung. In einem solchen Fall ist dem Antrag des Vaters im Rahmen einer verfassungsgemäßen Auslegung ...
  • Bild VG-GIESSEN, 8 K 4293/09.GI (19.08.2010)
    1. Die aufsichtsbehördliche Feststellung des Status einer Stiftung ist ein Verwaltungsakt.2. Eine kirchliche Stiftung ist nicht gegeben, wenn geschichtlichen Quellen aus der Gründungszeit der Stiftung eine organisatorische Verbundenheit der Stiftung mit der Kirche nicht zu entnehmen ist....
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 16 U 62/06 (12.07.2007)
    Die gemeinsame anwaltliche Beratung getrennt lebender Eheleute über Trennungsfolgen einschließlich der Abfassung einer Trennungsvereinbarung verstößt nicht in jedem Fall gegen das Verbot widerstreitender Interessen gemäß § 43 a Abs. 4 BRAO. Wenn sich allerdings widerstreitende Interessen der Eheleute konkret abzeichnen (hier im Rahmen der außergerichtlichen ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.