Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Braunschweig

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Ausländerrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Petra Schaeffer kompetent in Braunschweig

Lange Str. 1
38100 Braunschweig
Deutschland

Telefon: 0531 242530
Telefax: 0531 2425340

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ausländerrecht
  • Bild Andrea Breit neue Präsidentin des Bayerischen Verwaltungsgerichts München (25.06.2014, 15:51)
    Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet der Bayerische Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann am 25. Juni 2014 den Präsidenten des Bayerischen Verwaltungsgerichts München Prof. Harald Geiger und führt gleichzeitig seine Nachfolgerin Andrea Breit als neue Präsidentin in ihr Amt ein.Prof. Harald Geiger trat 1978 in den bayerischen ...
  • Bild Zypries: "Scheinvaterschaften" sollen angefochten werden können (06.04.2006, 12:28)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat heute einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem staatlichen Behörden das Recht eingeräumt wird Vaterschaftsanerkennungen anzufechten, wenn der Anerkennung weder eine sozial-familiäre Beziehung noch eine leibliche Vaterschaft zugrunde liegt. „Unsere Gesellschaft braucht Kinder und Kinder brauchen Väter. Deshalb ist es gut und wichtig, dass die Kindschaftsrechtsreform von 1998 ...
  • Bild Neue BVerwG-Rspr.: Neuer Zeitpunkt für die Beurteilung der Ausweisung von Ausländern (16.11.2007, 15:33)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat gestern entschieden, dass bei Ausweisungen von Ausländern Änderungen der Sach- und Rechtslage von den Tatsachengerichten zu berücksichtigen sind. Bisher hatte der für das Ausländerrecht zuständige 1. Senat aufgrund der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nur bei EU-Bürgern und weiteren gemeinschaftsrechtlich privilegierten Ausländern die Berücksichtigung nachträglicher ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Gültigkeit ausländischer Führerscheine (16.04.2009, 12:51)
    Hallo, mal angenommen:der Ausländer A studiert seit 2002 in Deutschland und im Jahre 2009 möchte in seiner Heimat (EU gehörend) einen Führerschein machen. Allerdings ist er zur Zeit kein regulärer Student, sondern Promotionsstudent. Wird dann den Führerschein in BRD anerkannt? Danke!
  • Bild Einwanderung Schwangerer aus EU-Staat (26.01.2009, 17:44)
    Hallo, Angenommen ein deutscher Student findet eine Freundin in einem anderen EU-Staat als Deutschland... Die beiden entschließen sich relativ schnell in Dtl zusammen zuziehen und suchen auch arbeit für die junge Frau... Alles soweit schön bis man nach einigen Tagen die Schwangerschaft feststellt (der Student sei in diesem Fall mal nicht der ...
  • Bild Aysl Albaner (19.03.2016, 11:21)
    Mal angenommen jemand ist schwanger von einem albanischen ayslbewerber (er persönlich hat politische probleme in seinem land) aber das amt das für die beiden Personen zuständig ist sieht es nicht ein und will die person nach ingolstadt schicken und dann wahrscheinlich eine abreise zurück nach albanien was können die personen ...
  • Bild Familienzusammen Führung (27.10.2008, 20:26)
    Wie muss man vor gehen wen man während der Ausbildung geheiratet hat und die Ehegatten in ein nicht EU Land lebt. MFG
  • Bild Streit mit Rechtsamwalt (24.02.2006, 09:39)
    Ein Anwalt war für meine Frau außergerichtlich tätig. Er hat einen Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis bei Ausländerbehörde gestellt. Hat aber in diesem Antrag einen taktischen Fehler gemacht und damit die Angelegenheit nicht erledigt, sondern erschwert und verzögert hat. Ich habe Vollmacht widerrufen und musste selber Ausländeramt anschreiben und mit ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.