Rechtsanwalt in Brandenburg an der Havel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel befindet sich im Bundesland Brandenburg, dessen drittgrößte kreisfreie Stadt sie ist, legt man die Einwohnerzahl von gut 71.000 zugrunde. Die Einwohner verteilen sich dabei auf 6 Stadt- sowie 8 Ortsteile. Die Bundeshauptstadt Berlin ist etwa 70 km entfernt.

Nach Berlin zieht es auch Studierende aus Brandenburg an der Havel, wenn sie sich für ein Studium der Rechtswissenschaften interessieren. Brandenburg an der Havel verfügt zwar über eine eigene Hochschule vor Ort, jedoch liegt der Fokus der dortigen Studiengänge auf den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Ingenieurwesen. Die Freie Universität Berlin dagegen bietet eine eigene juristische Fakultät. Hier kann innerhalb von einer Regelstudienzeit von 9 Semestern der Abschluss des ersten juristischen Staatsexamens angestrebt werden. Das Studium setzt sich dabei aus einem Grundstudium von drei Semestern sowie einem sechssemestrigen Hauptstudium zusammen. Das Grundstudium schließt mit einer Zwischenprüfung ab, an das Hauptstudium folgt dann die universitäre Schwerpunktbereichsprüfung. Damit die erste juristische Prüfung letztlich abgelegt werden kann, muss auch die staatliche Pflichtfachprüfung erfolgreich bestanden werden. Danach trägt der Absolvent den Titel „Diplom-Jurist/-in“.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Brandenburg an der Havel

Jacobstraße 7
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland

Telefon: 03381 890930
Telefax: 03381 8909429

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel (© CeHa - Fotolia.com)
Brandenburg an der Havel
(© CeHa - Fotolia.com)

Anwälte in Brandenburg an der Havel

Wer als Anwalt in Brandenburg an der Havel tätig ist, hat nicht nur das erste, sondern auch das zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgelegt. Ihm ist also in jedem Fall eine fundierte Ausbildung zuteil geworden, die die Qualität der Rechtsberatung sichert. Jeder kann sich daher bei einer Anwaltskanzlei in Brandenburg an der Havel kompetent und vertrauensvoll beraten und vertreten fühlen, egal um welches Rechtsgebiet sich der Sachverhalt drehen sollte. Von der Erstberatung bis zur Vertretung bei Gerichtsprozessen stehen die Anwälte aus Brandenburg an der Havel ihren Mandanten in allen Belangen zur Seite.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Rückzahlung der Kaution (27.02.2012, 18:32)
    Hallo Leute! Folgende Fallkostellation: Mieter M und Vermieter V schließen einen Mietvertrag ab. Dabei wurde im Mietvertrag das Feld "Kaution laut § 551 BGB" frei gelassen. Jedoch wird bei "Sonstige Vereinbarungen" vermerkt, dass eine Einmalzahlung i.H. einer Monatsmiete fällig wird (für ev. anfallende Reparaturen etc.). Diese will der V nicht rückerstatten, auch nach Beendigung des ...
  • Bild Vermieterbescheinigung? (29.12.2013, 13:32)
    Moin moin, Mal angenommen, ein ALG-II Leistungsempfänger A bekommt vom Vermieter eine fristlose Kündigung wegen zweimonatigem Ausfall der Mietzahlungen. Nun gibt es die Regel, daß bei Nachzahlung der Miete innerhalb von 2 Monaten die Kündigung unwirksam wird (wenn nicht vorher innerhalb von 2 Jahren bereits Kündigungsgründe bestanden). Das Jobcenter würde nun argumentieren, man ...
  • Bild Welche Rechte/Zuständigkeit/Funktionen hat „der Vorstand“ eines e.V. nur nach den Vorschriften des B (10.09.2012, 21:30)
    Welche Rechte/Zuständigkeit/Funktionen hat „der Vorstand“ eines e.V. nur nach den Vorschriften des BGBs ? Für die Beantwortung mehrerer hier oft gestellter Fragen kommt es darauf an, welche Rechte/Zuständigkeit/Funktion „der Vorstand“ eines e.V. hat. Oft prallen dabei unterschiedliche Auffassungen aufeinander. Ich möchte daher meine Auffassung zur Diskussion stellen und hoffe dass ...
  • Bild UNSCHULDIG ?aber was tun? (20.12.2011, 18:48)
    Hallo! Mal angenommen es gäbe ein etwas "exotischeres" Problem. Und zwar würde eine weibliche Person (X) die, einer männlichen Person (Y) nahe steht in Beisein der Person Y beim Ladendiebstahl erwischt. Der Ladendetektiv hat definitiv gesehen und bestätigt, dass Y nichts gestohlen hat, aber hat Y trotzdem in seinem Bericht erwähnt(in ...
  • Bild Anspruchsübergang Behandlungskosten gegenüber Schädiger (16.01.2012, 11:10)
    Ein allerinerziehender Vater mit 5 Kindern (3 davon bei ihm, Mutter im Ausland) verlässt am frühen Abend, während das 4-jährige Kind schläft die Wohnung, um den nahegelegenen Supermarkt kurz aufzusuchen. Währenddessen erwacht das Kind, schiebt einen Stuhl zum Fenster, öffnet das Fenster und fällt aus der 2. Etage und bricht sich ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildCaptura GmbH: Anleger müssen Verluste befürchten
      Für die Anleger der Captura GmbH werden hohe finanzielle Verluste immer wahrscheinlicher. Nachdem das Amtsgericht München am 17. Dezember 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet hat (Az.: 1507 IN 2731/15), zeigte der Insolvenzverwalter schon am 21.Dezember Masseunzulänglichkeit an. Es ist also davon auszugehen, dass im Insolvenzverfahren keine Masse vorhanden ...
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...
  • BildGekündigte Bausparverträge - Bausparer können hoffen!
    Mit Urteil vom 07.08.2015 entschied das Amtsgericht (AG) Ludwigsburg, dass die Kündigung eines Bausparvertrages nach § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB durch die Bausparkasse nicht rechtmäßig ist, da die Vorschrift der Bausparkasse kein Kündigungsrecht einräume (AZ.: 10 C 1154/15). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Wie bereits ...
  • BildDürfen Arbeitnehmer Geschenke von Geschäftspartnern annehmen?
    Arbeitnehmer müssen bei der Annahme von Geschenken aufpassen. Ansonsten drohen erhebliche Folgen. Worauf Mitarbeiter achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich Geschäftspartner mit kleinen Präsenten bei Mitarbeitern bedanken. Typische Beispiele sind etwa Kugelschreiber oder eine Flasche Sekt. Manchmal ...
  • BildOLG Dresden: Behandelndem Zahnarzt muss Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben werden
    Wer einem Zahnarzt keine Gelegenheit zur Nachbesserung gibt, verliert auch alle Mängelansprüche. Das geht aus einem Beschluss des Oberlandesgerichts Dresden vom 6. Dezember 2016 hervor (Az.: 4 U 1119/16). Ein Patient kann nach einer mangelhaften Behandlung durch seinen Zahnarzt nicht einfach die Praxis wechseln, den Fehler durch einen ...
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...

Urteile aus Brandenburg an der Havel
  • BildAG-BRANDENBURG-AN-DER-HAVEL, 31 C 211/10 (18.07.2012)
    Zu den Grundsätzen des § 249 BGB bei der Ermittlung der Höhe des Schadens hinsichtlich eines beschädigten Zaunes.
  • BildAG-BRANDENBURG-AN-DER-HAVEL, 31 (33) C 4/03 (02.11.2006)
    Der Betreiber eines Marktes verletzt seine Verkehrsicherungspflicht nicht, wenn ein Kunde die zu kaufende Ware an der Verkaufs-/Kassentheke instabil an- bzw. abstellt, diese Ware dann auf den Fuß eines anderen Kunden fällt und hierdurch dieser Kunde verletzt wird, so dass der Marktbetreiber hierfür auch nicht haftet.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.