Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Bottrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Verfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Olaf Sonfeld jederzeit in der Gegend um Bottrop

Im Flaßviertel 9
46238 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 31164
Telefax: 02041 377618

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild Lotteriesteuerpflicht einer an eine genehmigte Lotterie angehängten Lotterie (15.05.2008, 09:45)
    Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte zu entscheiden, ob ein Unternehmen, dessen Geschäftszweck nach außen lediglich auf die Vermittlung von Spielgemeinschaften und Spielverträgen gerichtet ist, eine der Lotteriesteuer unterliegende Lotterie veranstaltet, wenn es die ihm von den Spielern zum Einsatz bei einer genehmigten Lotterie überlassenen Mittel für sich behält und die Spieler ...
  • Bild Hamburger Senat beschließt Gesetzesinitiative zur Wiederaufnahme von Strafverfahren (19.09.2007, 08:31)
    In gestrigen Sitzung hat der Hamburger Senat beschlossen, gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen einen Gesetzesantrag in den Bundesrat einzubringen, um die Bestrafung für schwerste Verbrechen zu ermöglichen, die nach bisheriger Rechtslage nicht weiter verfolgt werden dürfen. Rechtskräftig freigesprochene, aber im Nachhinein aufgrund neuer Beweismittel überführte Täter können bislang nicht erneut vor Gericht ...
  • Bild EGMR: Türkische Verfassungsrichter dürfen Kritik nicht strafbewehren (28.05.2014, 10:14)
    Straßburg (jur). Auch Verfassungsrichter müssen sich öffentliche Kritik gefallen lassen. Das hat am Dienstag, 27. Mai 2014, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg bekräftigt (Az.: 346/04). Es sprach damit einem liberalen türkischen Jura-Professor eine Entschädigung von 7.500 Euro zu. 2001 hatte das türkische Verfassungsgericht die islamistische „Fazilet Partisi“ (Tugendpartei) ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild Auslegungsgrundlage und Auslegungsergebis (27.04.2017, 15:39)
    Guten Tag,wie sicherlich schon am Titel erkennbar, habe ich eine allgemeine Frage zu den Themen "Auslegungsgrundlagen" und "Auslegungsergebnisse".Könnte mir jemand anhand von Beispielen erklären was das genau ist (von der Grundlage zum Ergebnis, gegebenenfalls Definitionen) ?Bei vorhandenen Beispielen wären vorallem Grundlagen und Ergebnisse im Staats- und Verfassungsrecht sehr hilfreich.MfG,El-H.
  • Bild Verunglimpfung des Staates (04.05.2011, 21:45)
    Ein Prominenter sagt auf die Frage, woran seine (alte) Frau gestorben sei, einem Journalisten: "An Deutschland." Kann hiermit Verunglimpfung des Staates nach §90a, Abs. 1 StGB vorliegen?
  • Bild Zuverlässigkeit (26.04.2016, 20:19)
    Hallo @ alle,wir hatten heute in der Vorlesung Verfassungsrecht u.a. kurz einen Schwenk auf die Zuverlässigkeitprüfung als Instrument zur rechtmäßigen Einschränkung der Berufswahl. Aussage war dann sinngemäß : Wer mal mehr als 90 Tagessätze kassiert hat, wird Probleme bekommen, eine positive Zuverlässigkeitsprüfung zu erhalten, u.a. um Gastwirt zu werden oder ...
  • Bild Wiedereinsetzung (19.12.2012, 02:07)
    angenommen, jemand hat die Frist der Verfassungsbeschwerde verpasst und Wiedereinsetzung wird abgelehnt, weil: "keine Gründe" genannt wurden. Die Begründung war jedoch ausführlich, Krankheit, mit Attest belegt. Ist es dann normal keine Gründe genannt für diese Ablehnung zu geben und zu schreiben, dass keine Gründe genannt wurden? Gibt es hier eine Erinnerung? Was kann ...
  • Bild Meldung zum Fall Dasschner (22.12.2004, 20:06)
    Kommentar zum Fall "Daschner" - Übergesetzlicher entschuldigender Notstand von Dipl. Jurist Matthias Kreusel, Hude (Oldenburg) Hude, den 21. Dez. 2004. Kaum ein Strafprozeß in Deutschland hat die Gemüter der Öffentlichkeit so erregt wie der beispiellose Prozess gegen den früheren Frankfurter Polizeivizepräsidenten Wolfgang Daschner. Das Frankfurter Landgericht hat sich darauf "beschränkt", die "Schuld" des ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.