Rechtsanwalt für Mediation in Bottrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Mark Pilz berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mediation gern vor Ort in Bottrop
Pilz Rechtsanwälte
Lindhorststraße 271
46242 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 706941
Telefax: 02041 706942

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Mediation
  • Bild Modellversuch Güterichter auf einem guten Weg (29.07.2006, 09:52)
    Der Präsident des Landgerichtes Nürnberg-Fürth Dr. Rainer Gemählich zieht eine positive Zwischenbilanz des Modellversuches Güterichter. Seit dem 1. Januar 2005 läuft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth der Modellversuch Güterichter. Dabei soll erprobt werden, ob und inwieweit Zivilrechtsstreitigkeiten, deren Erledigung in einem streitigen Verfahren mit großen Belastungen für alle Beteiligten verbunden ist, ...
  • Bild Pilotprojekt zur richterlichen Mediation am Arbeitsgericht Bonn (26.09.2011, 10:29)
    Ab dem 1. Oktober kann beim Arbeitsgericht Bonn im Rahmen eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens professionelle richterliche Mediation ohne zusätzliche Gerichtsgebühren in Anspruch genommen werden. Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem mit einer besonderen Gesprächsführung durch den Mediator von den streitenden Parteien selbst eine Konfliktlösung entwickelt werden soll. Anders als das ...
  • Bild Freihandelsabkommen EU-USA (TTIP): Verdrängung der Justiz durch Schiedsgerichte? (02.12.2014, 14:43)
    Berlin/Brüssel (DAV). „Der Trend hin zu einvernehmlichen Streitlösungen ist eine sehr positive Entwicklung“, so Antje Niewisch-Lennartz, niedersächsische Justizministerin. „Wenn aber die Wirtschaft das Privatgericht - sprich Schiedsgericht - dem staatlichen Gericht vorzieht, muss die Justiz aufhorchen.“ Professor Dr. Wolfgang Ewer, Präsident des Deutschen Anwaltvereins: „In Anbetracht einer sich im Wandel ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Korperverletzung Häusliche Gewalt (02.03.2009, 12:07)
    Angenommener Fall: Frau ruft die Polizeit, ihr Mann hat sie tätlich angegriffen, er wird des ehelichen Hauses verwiesen Frau geht ein paar Tage später zur Polizei, macht aber keine Angaben zur Sache, da ihr nicht an einer Strafverfolgung des Ehemannes gelegen ist. Polizist erklärt sie könne sich den Strafantrag noch vorbehalten, Frau tut ...
  • Bild Umgangsrecht wird behindert (05.03.2016, 18:22)
    Folgende Situation nehmen wir an.Person Vater V und Mutter M sind Eltern von Kind K (unter 2 Jahre).Beide haben vor Geburt gemeinsames Sorgerecht beantragt.Es kam vor 3 Monaten zur Trennung zwischen M und V. Das Kind lebt jetzt bei M und V zahlt Unterhalt.Für das Umgangsrecht von V stellt sich ...
  • Bild Verleumdung? Üble Nachrede..? (20.07.2013, 18:56)
    Ein Fall, der 4 Personen betreffen würde, und mich interessieren würde, wie darauf reagiert werden könnte. Person A : Ex-Freundin Person B: Freund Person C: Neue Freundin Person D: Verwandte des Freundes Mal angenommen, die neue Freundin käme mit der Verwandten des Freundes nicht aus und würde den Kontakt verbieten. (Da sie annimmt, die Verwandte ...
  • Bild uneheliches Kind, gemeinsame Sorge, Mutter will nun wegziehen, rechte Vater? (11.12.2006, 09:55)
    Hallo ich habe da ein Frage und bitte um ein wenig Hilfe. folgender Fall: Kindesvater und Kindesmutter sind nicht miteinander verheiratet, leben 5minuten Fußweg voneinander getrennt, der gemeinsame Sohn ist achteinhalb Jahre alt. Die Eltern des Sohnes haben sich vor gut 4 Jahren getrennt. Der Vater hat in der Zwischenzeit eine andere Frau ...
  • Bild Stalking? (07.03.2009, 13:49)
    A und B haben ein Problem miteinander. Nach zwei wütenden Mails von A erklärt B diesem in einem Telefonat, dass von A ausgeht, er sei nicht mehr As Ansprechpartner, es gäbe keinen Gesprächsbedarf zwischen ihnen beiden. A will das erst mal nicht so stehen lassen, B legt auf. A schreibt ...

Urteile zum Mediation
  • Bild OLG-DRESDEN, 20 WF 739/06 (09.10.2006)
    Die einer bedürftigen Partei gewährte Prozesskostenhilfe kann auch dann nicht auf die Kosten einer außergerichtlichen Mediation erstreckt werden, wenn diese auf Anregung des Prozessgerichts zur Beilegung eines anhängigen Sorgerechtsverfahrens durchgeführt werden soll....
  • Bild OLG-FRANKFURT, 2 U 150/02 (14.04.2004)
    Zins- und Tilgungsleistung nur durch einen Ehegatten auch nach Trennung und vor Scheidung der Ehe...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 26 SchH 2/08 (26.06.2008)
    Teilt ein Schiedsrichter einem als Mediator in Betracht gezogenen Dritten Einzelheiten über das Schiedsverfahren mit, die ohnehin bereits an die Öffentlichkeit gelangt waren, so ist eine Befangenheit des Schiedsrichters wegen Verletzung seiner Verschwiegenheitspflicht auch dann nicht zu besorgen, wenn der Schiedsrichter diese Information ohne Zustimmung der ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.