Rechtsanwalt für Kaufrecht in Bottrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bottrop (Rathaus) (© ErnstPieber - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bottrop (Rathaus) (© ErnstPieber - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Pilz mit Kanzleisitz in Bottrop berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Bereich Kaufrecht
Pilz Rechtsanwälte
Lindhorststraße 271
46242 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 706941
Telefax: 02041 706942

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Kaufrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Olaf Sonfeld mit Rechtsanwaltskanzlei in Bottrop

Im Flaßviertel 9
46238 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 31164
Telefax: 02041 377618

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Schadensersatz des Autokäufers bei Aufforderung zur "umgehenden" Mangelbeseitigung (12.08.2009, 14:37)
    Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte zu entscheiden, welche Anforderungen an die Bestimmung einer Frist zur Nacherfüllung bei Geltendmachung von Schadensersatz nach § 281 Abs. 1 BGB zu stellen sind. Im Dezember 2005 erwarb der Käufer von der Beklagten einen gebrauchten Pkw Mercedes ...
  • Bild Haftung bei unbefugter Nutzung eines Ebay-Accounts? (11.05.2011, 11:27)
    Der Bundesgerichtshof hat am 11.05.2011 eine Entscheidung zu der Frage getroffen, unter welchen Voraussetzungen der Inhaber eines eBay-Mitgliedskontos vertraglich für Erklärungen haftet, die ein Dritter unter unbefugter Verwendung dieses Mitgliedskontos abgegeben hat. Die Beklagte unterhielt beim Internetauktionshaus eBay ein passwortgeschütztes Mitgliedskonto. Am 3. März 2008 wurde unter Nutzung dieses Kontos ...
  • Bild PKW-Käufer: Ersatz des Nutzungsausfallschadens auch nach Rücktritt vom Kaufvertrag (23.04.2010, 13:20)
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat seine Rechtsprechung bestätigt, dass ein Käufer trotz Rücktritts vom Kaufvertrag Anspruch auf Ersatz des ihm entstandenen Nutzungsausfallschadens hat, wenn er ein gekauftes Fahrzeug infolge eines Sachmangels nicht nutzen kann. Die Klägerin kaufte im April 2005 als Verbraucherin von der beklagten Fahrzeughändlerin einen gebrauchten PKW Honda Jazz ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild PKW Kaufrecht (18.04.2007, 18:21)
    Hallo alle zusammen, mal angenommen Käufer A kauft eine PKW beim Autohändler B. Der Autohändler B versichert, dass der PKW einwandfrei fahrtüchtig wäre. Nach dem der Kaufvertrag abgeschlossen wurde und Käufer A am nächsten Tag bemerkte das Benzin vom PKW leckt, ist Käufer A jetzt nicht klar was er zu tun hat. Welche Rechte hat ...
  • Bild INTERNATIONALE bzw. EUROPÄISCHE Rechtsvergleiche (01.12.2006, 10:50)
    Ich bin Wirtschaftsjurist und im Contract Management im Anlagenbau tätig. Ich suche jur. Literatur (Fachbücher, Hausarbeiten, Diplomarbeiten, etc.) die einen Überblick über die Rechtssystem vornehmlich in Europa geben. Dabei geht es primär um Wirtschaftsrecht (Handelsrecht, Kaufrecht..). Bsp. muss ich wissen, wie die Haftung in UK geregelt ist, also was konkret ...
  • Bild § 433 oder § 651 ? Was meint ihr ? (20.07.2006, 16:07)
    Hallo zusammen! Ich diskutiere diese Frage schon seit längerem mit meinen Komilitonen und wir zerbrechen uns den Kopf darüber, ob es sich bei dem Sachverhalt um einen Kaufvertrag oder einen Werklieferungsvertrag handelt. Sachverhalt : Die Fluggesellschaft StarCologne Airlines AG (S) operiert als Billigfluggesellschaft mit Basis am Flughafen Köln-Bonn. Anfang 2002 bestellte S ...
  • Bild Verletzungshandlung bei § 823/ noch nicht Eigentümer (01.10.2010, 20:56)
    (Kaufrecht/ Gewährleistungsrecht interessiert nicht) Hallo, folgendes, A verkauft nen Pkw an B. Bevor er B den Pkw übereignet, hat C den Lack zerkratzt. (Angenommen A und B haben das nicht bemerkt) So, nun, nach der Übereignung, bemerkt B den Schaden. Wer hat nun einen Anspruch aus § 823 gegen C ? Zum Zeitpunkt ...
  • Bild Händler verweigert Garantie; Defektes Gerät sei nicht das ursprünglich gelieferte (07.11.2006, 19:30)
    Hallo, folgender rein fiktiver Fall ist mir vor kurzem eingefallen: Person A erwirbt über ein Internet-Auktionshaus ein elektronisches Gerät bei einem Händler. Er erhält eine Rechnung auf seinen Namen und natürlich das Gerät. Der Händler bietet in der Auktion ein Jahr Garantie. Nehmen wir weiter an, innerhalb der Garantiezeit kommt es zu ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 LA 30/10 (22.02.2011)
    Die Ausübung des naturschutzrechtlichen Vorkaufrechts ist im Verhältnis zu anderen Möglichkeiten eines wirksamen behördlichen Naturschutzes nicht subsidiär....
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 5 U 263/05 - 80 (05.04.2006)
    Werkvertragsrecht findet in Anlehnung an die zur Veräußerung eines Bauwerks mit Erstellungsverpflichtung aufgestellten Grundsätzen auch dann Anwendung, wenn eine Eigentumswohnung nicht unmittelbar vom Bauträger, sondern von einem Zwischenerwerber ("Durchgangserwerb") veräußert wird....
  • Bild AG-MENDEN, 4 C 26/03 (03.03.2004)
    Der Verkäufer (Möbelabholmarkt) hat Nacherfüllungsansprüche des Käufers auf Mangelbeseitigung oder Umtausch an dem Ort auf eigene Kosten zu erfüllen, wohin der Käufer die Kaufsache verbracht hat. Grenze ist allein § 439 Abs. 3 BGB...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildAuftakt zum Mercedes-Abgasskandal
    Das kann für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Untersuchungen zu einem Abgasskandal angekündigt und wird prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte einhalten zu können. Kunden können unter Umständen ihren Mercedes zurückgeben. Für Rechtsanwalt Dr. ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...
  • BildOnline-Handel: Gewährleistungsdauer bei sogenannter B-Ware
    Grundsätzlich unterliegen durch einen Händler verkaufte Sachen einer gesetzlichen Gewährleistungsdauer von zwei Jahren. Diese Gewährleistungsdauer gilt jedoch nach dem Gesetzeswortlaut ausdrücklich nur für neue Sachen. Wird dagegen ein gebrauchter Gegenstand verkauft, so kann der Händler gegenüber dem Verbraucher die Gewährleistung bis auf ein Jahr reduzieren. Doch ab ...
  • BildGewährleistung und Garantie
    Gewährleistung und Garantie - "Ist doch eh alles das Gleiche!" Falsch! Oft werden Begriffe durcheinander gewürfelt. Doch was genau sind denn dann die Unterschiede? In diesem Beitrag werde ich sie erklären. Gewährleistung Die Gewährleistung oder das Gewährleistungsrecht wird dem Käufer ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.