Rechtsanwalt für Kaufrecht in Bottrop

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Kaufrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Olaf Pilz aus Bottrop
Pilz Rechtsanwälte
Lindhorststraße 271
46242 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 706941
Telefax: 02041 706942

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Olaf Sonfeld mit Anwaltskanzlei in Bottrop hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Kaufrecht

Im Flaßviertel 9
46238 Bottrop
Deutschland

Telefon: 02041 31164
Telefax: 02041 377618

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Kaufrecht
  • Bild Angaben des Autoverkäufers zur Erteilung der Umweltplakette (14.03.2013, 10:41)
    Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob der Käufer eines mit einer gelben Umweltplakette versehenen Gebrauchtfahrzeugs den privaten Verkäufer auf Gewährleistung in Anspruch nehmen kann, wenn die Voraussetzungen für die Erteilung der Plakette mangels Einstufung des Fahrzeugs als "schadstoffarm" nicht erfüllt sind und ...
  • Bild BGH über die Eigenschaften eines Vorführwagens (23.12.2011, 11:28)
    Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Verpflichtung, in der Werbung für Neuwagen Angaben zum Kraftstoffverbrauch des angebotenen Fahrzeugs zu machen, auch für Vorführwagen gelten kann. Die Beklagte bot am 20. April 2009 auf einer Internet-Verkaufsplattform ein Fahrzeug an, das u.a. ...
  • Bild BGH: Kein Aufwendungsersatz bei eigenmächtiger Mängelbeseitigung durch den Mieter (16.01.2008, 13:40)
    Urteil des Bundesgerichtshofs zum Kostenerstattungsanspruch des Wohnraummieters gegen den Vermieter im Fall der Selbstbeseitigung eines Mangels der Wohnung Der unter anderem für das Wohnraummietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass ein Mieter einer Wohnung, der eigenmächtig einen Mangel der Mietsache beseitigt, ohne dass der Vermieter mit ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Autoverkauf Privat an Privat (05.01.2016, 08:17)
    Guten Tag zusammen,Privatverkäufer A verkauft seinen Gebrauchtwagen über ein Internetportalan Käufer B.Dieser bezahlt direkt in Bar und beide machen einen schriftlichen Vertrag,der von beiden unterzeichnet wird.„Fahrzeug gekauft wie gesehen…“Käufer B hatte das Fahrzeug vorher genau inspiziert und eine Probefahrt durchgeführt.Käufer B fuhr am Kaufdatum noch mit dem Auto nach Hause ...
  • Bild Formfehler in ADAC Mängelrüge? (21.12.2013, 12:51)
    Hallo, A hatte vor dem Amtsgericht einen Gütetermin wegen Schadenersatz aus Kaufvertrag. Vorab wurde eine Mängelrüge an den Händler geschickt, mit Fristsetzung und dem Vorbehalt weitere Rechte geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist hat A einen der gerügten Mängel auf eigene Kosten reparieren lassen. Im Termin wurde nun die Mängelrüge ...
  • Bild Privater Internetkauf in Auktionshaus, Artikel nach 20 sek. Defekt (21.08.2014, 14:20)
    Guten Tag,mal angenommen Herr A hätte in einem bekannten Auktionshaus ein Zündsteuergerät (CDI- für einen Motorroller mit Führerscheinklasse A) von Frau B für 100,- Euro ersteigert. Herr A freut sich total darauf und ist guter Dinge. Herr A erhält das Paket mit dem Teil, hat aber erst nach ca 16 ...
  • Bild Unternehmereigenschaft gemeinnütziger Verein (non-profit) (22.06.2010, 10:28)
    Wie erfolgt die Einstufung des gemeinnützigen, nicht gewinnorientierten Vereins als Verbraucher (§13 BGB) oder Unternehmer (§14 BGB), wenn dieser als Käufer tätig wird? Dem Wortlaut nach kann dieser Verein schon nicht Verbraucher sein, denn er ist keine natürliche Person. Der Unternehmensbegriff passt auch nicht, denn ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb liegt in der ...
  • Bild Stornierung von Küchenbestellung (11.10.2005, 00:35)
    Hallo, ich hätte mal eine Frage zum Kaufrecht bzw. Vertragsrecht. A(Ich) Habe Samstag . mit meiner Freudin einen Kaufvertrag für eine Küche unterschrieben. Da es aber noch Einzelheiten zu klären gab (Bezüglich der Maße) d.h die Maße für die Küche standen noch nicht genau fest und es sollte noch überlegt werden was für ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 10 U 63/11 (19.12.2011)
    1. Soll aufgrund einer Grunddienstbarkeit ein Überbau auf ein Nachbargrundstück erfolgen (hier Unterbau einer Tiefgarage), muss für die Anwendbarkeit des § 95 Abs. 1 S. 2 BGB zum Zeitpunkt der Verbindung die Eintragung der Grunddienstbarkeit zumindest notariell vereinbart worden sein; § 95 Abs. 1 S. 2 BGB greift nicht ein, wenn der Verbindende irrig vom Best...
  • Bild OLG-HAMM, 12 U 115/12 (28.11.2012)
    1. Ein Leasinggeber ist trotz leasingtypischer Abtretungskonstruktion berechtigt, Schadensersatzansprüche aus der Verletzung der Pflicht zur Eigentumsübertragung geltend zu machen. 2. Beim Finanzierungsleasinggeschäft überträgt der Lieferant zumindest stillschweigend auch das Vermietungsrecht auf den Leasinggeber. 3. Wird Standardsoftware im Rahmen eines K...
  • Bild OLG-HAMM, 28 U 178/09 (21.01.2010)
    Ob ein Sachmangel eine unerhebliche Pflichtverletzung darstellt, die den Käufer gemäß § 323 Abs. 5 Satz 2 BGB nicht zum Rücktritt berechtigt, richtet sich im Wesentlichen danach, ob und welchem Maß die Verwendung der Kaufsache gestört und/oder ihr Wert gemindert ist. Danach liegt keine unerhebliche Pflichtverletzung vor, wenn ein Bestattungsfahrzeug aufgrund...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildGewährleistungsanspruch geltend machen: so geht’s mit Muster!
    Es ist für den Käufer stets ärgerlich, wenn die neuerworbene Sache mängelbehaftet ist. Man hat zwar einen gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung, doch bis man tatsächlich eine funktionsfähige bzw. eine nicht mit Mangeln behaftete Sache hat, ist es ein langer Weg auf dem es einiges zu beachten gibt. Wie ...
  • BildWelche Rechte habe ich beim Kauf?
    Wir kaufen fleißig ein und wenn uns das gekaufte Produkt nicht gefällt oder nicht richtig funktioniert, ist meistens der Weg zum Händler unsere Lösung. Die Geschäfte nehmen die Ware dann entweder widerspruchslos zurück oder auch nicht.Doch welche Rechte hat der Händler und welche Rechte hat der Verbraucher? ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...
  • BildDurchbruch im Abgasskandal – Händler muss VW Eos nach Entscheidung des OLG Köln zurücknehmen
    Lange mussten geschädigte Autokäufer auf die Entscheidung eines Oberlandesgerichts in Sachen VW-Abgasskandal warten. Nun gibt es erstmals einen OLG-Beschluss. Das OLG Köln hat mit Beschluss vom 28. Mai 2018 entschieden, dass ein Händler einen VW Eos 2,0 TDI mit der Manipulationssoftware zurücknehmen und den Kaufpreis abzüglich einer Nutzungsentschädigung erstatten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.