Rechtsanwalt in Bornheim: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bornheim: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Sascha Werner bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Verwaltungsrecht kompetent in der Nähe von Bornheim

Am Dietkirchener Hof 18
53332 Bornheim
Deutschland

Telefon: 02222 6499501
Telefax: 02222 6499501

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich (29.01.2008, 17:00)
    Ministerialrat Peter Vogl vom Hessischen Rechnungshof referiert im Umweltrechtlichen Praktikerseminar am 7. Februar 2008Über "Die Prüfungstätigkeit des Hessischen Rechnungshofs im Umweltbereich" spricht am Donnerstag, dem 7. Februar 2008, Ministerialrat Peter Vogl, Hessischer Rechnungshof, beim Umweltrechtlichen Praktikerseminar. Peter Vogl ist seit 1997 Referatsleiter beim Hessischen Rechnungshof in Darmstadt und seit drei ...
  • Bild UDE: Mercator-Professor Udo Di Fabio (19.10.2011, 13:10)
    Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio ist neuer Inhaber der Mercator-Professur an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der bekannte Jurist und Autor („Die Kultur der Freiheit“) kommt zu zwei Vorträgen an die UDE. Interessierte können ab dem 26. Oktober Karten für die Veranstaltungen online reservieren unter www.uni-due.de/de/mercatorprofessur oder per fax ...
  • Bild Neuer Hochschulrat der MHH hat sich konstituiert (16.06.2008, 14:00)
    Professor Schinkel, früherer Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes, ist VorsitzenderDie Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat einen neuen Hochschulrat. Bei der konstituierenden Sitzung wählten die sieben Mitglieder Professor Dr. Manfred-Carl Schinkel, der bis zum Jahr 2007 Präsident des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes war, zum ersten Vorsitzenden. Seine Stellvertreterin ist Dr. Martina Wenker, Präsidentin der ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Europarecht oder Polizeirecht (08.11.2012, 16:28)
    Hey Leute, welches Fach findet ihr einfacher? Polizeirecht oder Europarecht?
  • Bild Widerruf eines VA nach § 49 Abs. 3 VwVfG (20.12.2010, 23:27)
    Guten Abend, ich habe eine Frage zum allgemeinen Verwaltungsrecht. Konkret geht es um § 49 III 1 VwVfG. Dieser ermöglicht einen Widerruf bei Verfehlung des Leistungszwecks (Nr. 1) und Nichterfüllung einer Auflage (Nr. 2). Wie ist das Verhältnis zwischen Nr. 1 und Nr. 2? Oft werden Auflagen von Behörden ja genau erteilt, ...
  • Bild Strafanzeige gegen Patentamt X (07.08.2010, 10:07)
    Nehmen wir mal an, Patentamt X haette von verschiedenen Staaten einen Auftrag erhalten Patente auf Neuheit und erfinderische Hohe zu Pruefen. Im Gegenzug duerfe dieses Patentamt X fuer erteilte Patente Gebuehren verlangen. Es stellt sich nun heraus, das diesem Auftrag, insbesondere der Pruefung auf Neuheit, nicht ausreichend nachgekommen wird. Patentamt X ...
  • Bild was ist "einfachgesetzliches Verfahrensrecht"? (28.04.2013, 11:23)
    Hallo Leute, wer kann mir sagen, was man im Sinne des Verfassungsrechtsverstoßes des Grundrechtes auf rechtliches Gehör unter einfachgesetzliches Verfahrensrecht versteht und wo dies definiert bzw. nachzulesen ist? Gruss Jürgen
  • Bild Eintragung einer Mitbenutzung (12.02.2011, 10:42)
    Person A ist Inhaber einer WBK und wohnt in Hamburg. Sein Sohn, Person B, ist ebenfalls Inhaber einer WBK und wohnt in München. B will als Mitbenutzer in die WBK von A eingetragen werden. Welche Behörde ist (örtlich) zuständig für die Eintragung, also für die Vornahme des Verwaltungsaktes? M.E. die von ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildWieviel Abschleppkosten muss man zahlen?
    Einmal zu lange falsch geparkt und schon ist das Auto abgeschleppt. Das ist schon ärgerlich. Aber nicht nur das Abschleppen an sich ist ärgerlich, meist kommt auch das böse Erwachen, wenn die Rechnung für das Abschleppen ins Haus flattert. Und ohne Bezahlung der Rechnung bekommt man sein Auto auch ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.