Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen im Vereinsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Gronimus engagiert in Bonn
Dr. Baden & Kollegen GbR Rechtsanwälte
Koblenzer Straße 96
53177 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9359960
Telefax: 0228 93599699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Jahn bietet anwaltliche Hilfe zum Vereinsrecht gern in der Nähe von Bonn
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7263643
Telefax: 0228 72636966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Vereinsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Yvonne Batzdorf jederzeit in der Gegend um Bonn

Ubierrstr. 153
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3297888
Telefax: 0228 3297889

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Vereinsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolf-Erhard Steinweg mit Anwaltskanzlei in Bonn

Martinsplatz 2A
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 969990
Telefax: 0228 9699999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Gille bietet Rechtsberatung zum Gebiet Vereinsrecht engagiert im Umkreis von Bonn

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466655
Telefax: 0228 4221270

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Bundesgerichtshof entscheidet über Lizenzentzug eines Berufsboxers (24.04.2013, 12:09)
    Der für das Vereinsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein Verein, dessen Vorstand gegenüber einem Mitglied Maßnahmen verhängt hat, sich die Entscheidung eines letztinstanzlichen Vereinsgerichts, das die Maßnahmen aufgehoben hat, zurechnen lassen muss und gegenüber dem Mitglied daran gebunden ist. Der Kläger ist ein deutscher Berufsboxsportverband. Der ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Rausschmiss aus deinem Verein (06.05.2014, 08:09)
    Nehmen wir an ich hätte einen Sohn, sagen wir mal 11 oder 12 Jahre der bereits 6 Jahre in einem Verein trainiert. Diesem Sohn würde mitgeteilt, dass ihm aufgrund mangelnder sportlicher Leistungen eine sportliche Betätigung in dem Verein nicht mehr möglich sei. Kurz geschrieben er sollte den Verein verlassen.Da diesem ...
  • Bild Außerordentliche Kündigung (30.06.2009, 14:44)
    Angenommen in einen Sportstudio für z.B Yoga und weitere sportlicher Ertüchtigungen wo nur Frauen Zutritt haben wechselt der Trainer des Vertrauens. Ist das ein Grund der Vertragsnichterfüllung und kann daraus eine außerordentliche Kündigung abgeleitet werden zumal bei der Probestunde wegen diesen Trainer ein Vertrag unterschrieben ...
  • Bild Gemeinnütziger Verein - Unternehmer oder Verbraucher? (01.05.2015, 04:41)
    Hallo,ist ein gemeinnütziger Verein, nehmen wir mal an aus dem Bildungsbereich, als Unternehmer zu werten oder als Verbraucher?Die Satzung könnte bspw. wie folgt lauten:Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke bzw. mildtätige Wohlfahrtszwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung 1977 (§§ 51 ff. AO) in der jeweils ...
  • Bild Vereinsrecht - Vorsteuerabzug Materialeinkauf (31.08.2010, 15:28)
    Wenn man in einem gemeinnützigen Verein einen Zweckbetrieb hat, mit dessen Erträge Zuwendungen an Bedürftige Menschen in Not "zugewendet" werden, also nachweislich verschenkt wird, kann man von diesen Materialeinkäufen z.B. Tapeten, Dispersionsfarbe, Benzin von PKWs die ausschließlich gemeinnützig benutzt werden, die Vorsteuer geltend machen?Danke für die Hilfe - Wir brauchen ...
  • Bild Kassenprüfer Wechsel (20.03.2008, 12:54)
    Leider habe ich zu diesem Thema nichts gefunden. Ihr könnt mir bestimmt weiter helfen. Müssen Kassenprüfer alle zwei Jahre gewechselt werden? Besteht die Möglichkeit, dass zwei Kassenprüfer wechselseitig jährlich den Posten weiter behalten - mal als 1. und mal als 2. Kassenprüfer? Lieben Dank im Voraus. Herzliche Grüße machmal

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild BVERWG, 6 A 7.08 (24.02.2010)
    1. Die in § 20 Abs. 1 Satz 1 VereinsG und in § 91a StGB vorgesehene Beschränkung der Strafbarkeit auf im Inland ausgeübte Tätigkeiten schließt als strafbarkeitsbegründend alles das aus, was der Täter vom Ausland her bewirkt (hier Ausstrahlung eines Fernsehprogramms per Satellit vom Ausland her)....
  • Bild VG-KARLSRUHE, 7 K 3335/11 (04.03.2013)
    Einwände gegen die Rechtmäßigkeit der Wahl der Mitglieder des für das Entziehungsverfahren zuständigen Promotionsausschusses können nicht - gleichsam als Vorfrage - im Rahmen der Anfechtung der Entziehung des Doktorgrades geltend gemacht werden. Dies folgt aus dem in § 10 Abs. 5 LHG enthaltenen Rechtsgedanken sowie aus allgemeinen im Staats- und Verwaltungsr...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 3 O 428/05 (03.03.2006)
    1. Mitgliedern einer Genossenschaft können durch die Satzung keine Verpflichtung zur Entrichtung von Gebühren und Beiträgen auferlegt werden. Eine hiergegen verstoßende Satzungsänderung ist nicht nur anfechtbar, sondern nichtig. 2. Ein gemeinsam von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossener Ausschluss eines Genossenschaftsmitglieds ist unwirksam, wenn nach de...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildVerein gründen: Wie gründe ich einen gemeinnützigen Verein?
    Bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins sollten einige Formalien beachten werden. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins hat einige Vorzüge. Sie brauchen weder Körperschaftssteuer, noch Gewerbesteuer zu entrichten. Darüber hinaus haben Sie auch Vorteile bei Spenden. Hierfür können Sie normalerweise ...
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...
  • BildNach Urteil des BFH – Gemeinnützigkeit zahlreicher Vereine in Gefahr
    Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs könnte zahlreiche Vereine in Schwierigkeiten bringen. „Sie könnten ihre Gemeinnützigkeit und damit ihre steuerlichen Vergünstigungen verlieren“, warnt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT. Der BFH hat mit Urteil vom 17. Mai 2017 entschieden, dass eine Freimaurerloge, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.