Rechtsanwalt in Bonn: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an wissenschaftlichen, literarischen und künstlerischen Werken. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Dietrich aus Bonn vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht
***** (4.9)   15 Bewertungen
DIETRICH | LEGAL
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 02289088832

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Koch unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Urheberrecht engagiert vor Ort in Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly kompetent im Ort Bonn
Pauly & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kurt-Schumacher-Str. 22
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209010
Telefax: 0228 6209091

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Urheberrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wüllrich aus Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Decker mit Büro in Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Gille mit RA-Kanzlei in Bonn hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Urheberrecht

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466655
Telefax: 0228 4221270

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Osnabrügge engagiert in der Gegend um Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209030
Telefax: 0228 6209093

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Doege mit Anwaltskanzlei in Bonn unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Milca Künster mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Güntzel berät Mandanten im Schwerpunkt Urheberrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9839173
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Drewes engagiert vor Ort in Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209060
Telefax: 0228 6209096

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Urheberrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Walchner engagiert in Bonn

Poppelsdorfer Allee 114
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7254341
Telefax: 0228 7254340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Küster bietet anwaltliche Hilfe zum Urheberrecht engagiert in der Nähe von Bonn

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696555
Telefax: 0228 9691416

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Urheberrecht in Bonn

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Durch das Internet haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Webseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. In Bonn haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Die Rechtsanwälte aus Bonn im Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht in Bonn sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt aus Bonn für Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Überdies hinaus kann der Anwalt im Urheberrecht in Bonn Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlicher Fragestellung und Problem von einem Anwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild 25 Jahre Rechtsanwälte in Gütersloh (06.07.2017, 16:29)
    Seit 25 Jahren erfolgreiche Anwaltskanzlei in Gütersloh. Kämper und Maiwald feiern Doppeljubiläum!Die Kanzlei Kämper & Maiwald feiert indiesem Jahr ein Doppeljubiläum: Bereits vor 70Jahren, im Jahr 1947, gründete Dr. Georg Maiwalddie Anwaltskanzlei Dr. Maiwald, in die 1980 sein Sohn,Rechtsanwalt Heino Maiwald, eintrat.Diese Kanzlei fusionierte vor 25 Jahrenmit Rechtsanwalt und Notar ...
  • Bild Übersetzerhonorar bei Büchern: Prozentuale Beteiligung am Erlös der verkauften Bücher (07.10.2009, 12:11)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Übersetzer literarischer Werke grundsätzlich einen Anspruch auf angemessene Vergütung in Form einer prozentualen Beteiligung am Erlös der verkauften Bücher haben. Die klagende Übersetzerin hatte sich gegenüber der beklagten Verlagsgruppe im November 2001 zur Übersetzung zweier ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Copyright Internetseiten (11.04.2012, 18:35)
    Grüss Gott Zusammen, in einer Stammtischdiskussion konnte bedauerlicherweise folgende Frage nicht abschliessend beantwortet werden: Mal angenommen jemand schreibt ein E-Book. a) darf dieser beispielsweise aus öffentlich zugänglichen Webseiten ganze Texte in sein E-Book übernehmen? Ohne die Quelle anzugeben? b)sind Wikipedia-Seiten grundsätzlich copyright frei? Und muss derjenige die Quelle in seinem E-Book stets angeben? c)welche copyrightfreien Internetseiten/Informationen können ...
  • Bild Urherberrecht bei Pressemiteilungen (27.05.2008, 16:46)
    Hallo, ich habe eine Frage zum Urheberrecht bei Pressemittlungen. Nach meiner Auskunft bei der Ihk sollte es kein Problem sein Pressemittleiungen von anderen Onlineportalen zu kopieren, sollange man nur die Fakten der Nachchricht übernimmt und sie selbst verfasst, so dass der schöpferische Anteil des Journalisten unberührt bleibt. Nun stellt sich ...
  • Bild Urheberrecht Richtlinie 2004/48/EG (03.06.2008, 20:21)
    Urheberrechtsreform: Abmahnungen von Verbrauchern sollen maximal 100 Euro kosten -------------------------------------------------------------------------------- Bundestag verabschiedet Gesetz zum Schutz geistigen Eigentums Der Deutschen Bundestag hat am 11.04.2008 das Gesetz zur Umsetzung der EU-Durchsetzungs-Richtlinie verabschiedet. Das Gesetz erleichtert den Kampf gegen Produktpiraterie und stärkt damit das geistige Eigentum. Kann mir vieleicht jemand sagen ob dieser Entwurf schon ...
  • Bild Verhältnis § 33 KUG und § 106 UrhG? (18.02.2017, 16:45)
    Hallo, ich steh total auf dem Schlauch.Wann wird denn welche Norm angewendet? Gibt es Überschneidungen?Wenn man bspw. ein Foto von einer Website nimmt (also ein fremdes Foto, welches man selbst nicht geschossen hat) und dieses bearbeitet/ verändert/ Sachen hinzufügt und dann verbreitet indem man es auf eine eigene Website stellt?Fällt ...
  • Bild Urheberrecht Bildrechte Webcam (30.03.2015, 17:27)
    Hallo Experten,die Webcam einer Touristeninformation liefert nur Live-Bilder, die aber nicht gespeichert werden.Angenommen, es macht sich jemand die Arbeit und speichert die schönsten Fotos als Sammlung der besten Bilder zu verschiedenen Jahreszeiten.Wer hat das Recht am Bild? Der Besitzer der Kamera hat ja die Bilder selbst nicht. Darf die Sammlung ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 25/07 (04.03.2008)
    Kein Eingriff in den Schutzbereich eines urheberrechtlich geschützten Kinderhochstuhles bei ausreichendem Abstand des Gesamteindruckes eines Konkurrenzmodels....
  • Bild KG, 24 U 28/11 (11.05.2011)
    1. Gutachten (hier über Verkehrswerte für Grundstücke) sind - was die Frage ihrer Urheberrechtsschutzfähigkeit angeht - grundsätzlich nicht dem literarischen Bereich zuzuordnen, sondern dem wissenschaftlichen Bereich. 2. Bei derartigen Schriftwerken kann die persönliche geistige Schöpfung nicht mit dem wissenschaftlichen oder technischen Inhalt der Darstellu...
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 5 U 337/01 (27.08.2002)
    1. Zur Übertragung von Rechten an 1975/1976 in der damaligen UdSSR von "Sojusmultfilm" produzierten Trickfilmen. 2. Mit dem Import dieser Filme als Video-Kassetten durch Sojusmultfilm an ein inländisches Unternehmen im Wege der Veräußerung kann eine Erschöpfung im Sinne des § 17 Abs. 2 UrhG eingetreten sein, und zwar ungeachtet eines regionalen Gebietsschut...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildNotruf Abmahnung jetzt auch gegen Baumgarten Brandt
    JusDirekt hilft sofort, ab 180 €. Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt mahnt aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Verbraucher können schnell unschuldig in das Visier der Berliner Kanzlei kommen... ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH
    Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Wir warnen vor Mehrfachabmahnungen. Seit einiger Zeit erreichen uns vermehrt Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer für Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH. Die ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildNunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen.
    ACHTUNG: Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Nunmehr erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer die „Brick Mansions“ betreffen. Viele Verbraucher, die uns anrufen, Fragen nach eine so genannten "modifizierten Unterlassungserklärung" und haben diesen ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Der Knastcoach“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Der Knastcoach “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Die Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, das Sie die Datei „ Der Knastcoach “ mittels Filesharing, in einer Tauschbörse einer unbegrenzten Anzahl von weiteren Internetnutzern, zum Herunterladen angeboten haben. ...
  • BildWaldorf Frommer und die Abmahnungen für die Constantin Film Verleih GmbH - Blutzbrüdaz
    Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Aktuellen häufen sich wieder Abmahnungen der Constantin Film Verleih GmbH an Privatpersonen. So zum Beispiel bezüglich des Films „Blutzbrüdaz“. Gefordert werden neben der Unterlassungserklärung Euro 815 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.