Rechtsanwalt in Bonn: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Urheberrecht sind die Rechte am geistigen Eigentum zusammengefasst. Das Urheberrecht dient dazu, das geistige Eigentum zu schützen. Explizit an wissenschaftlichen, literarischen und künstlerischen Werken. Im § 2 UrhG ist dargelegt, was für geistige Werke dem Urheberschutz unterliegen. Im Speziellen genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich sowie Schriftwerke, Sprachwerke, Software, Musik sowie Werke der bildenden Künste, Baukunst sowie Lichtbilder. Eignet man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers an und hat man hierfür nicht das Einverständnis des Urhebers, so liegt eine Urheberrechtsverletzung vor. Auch wenn man sich nicht an die im deutschen Urheberrechtsgesetz definierten Verwertungsrechte hält, liegt eine Urheberrechtsverletzung vor.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Urheberrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Alexander Dietrich mit Anwaltsbüro in Bonn
***** (4.8)   9 Bewertungen
DIETRICH | LEGAL
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 02289088832

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Koch bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Urheberrecht gern in der Umgebung von Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Walchner engagiert in der Gegend um Bonn

Poppelsdorfer Allee 114
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7254341
Telefax: 0228 7254340

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Urheberrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Volker Güntzel mit Büro in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9839173
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Doege bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bonn

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Urheberrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Drewes mit Büro in Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209060
Telefax: 0228 6209096

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Osnabrügge aus Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209030
Telefax: 0228 6209093

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Urheberrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Gille mit Anwaltsbüro in Bonn

Annagraben 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466655
Telefax: 0228 4221270

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Milca Künster mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn vertritt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Urheberrecht

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Decker mit Kanzleisitz in Bonn berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Küster unterstützt Mandanten zum Gebiet Urheberrecht jederzeit gern in der Nähe von Bonn

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696555
Telefax: 0228 9691416

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Urheberrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly mit Kanzleisitz in Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Wüllrich mit Niederlassung in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Urheberrecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Bonn

Urheberrechtsverletzungen und die Konsequenzen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn (© Maksim Kabakou - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Bonn
(© Maksim Kabakou - Fotolia.com)

Durch das Internet haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Zu nennen sei hier beispielsweise das Filesharing, das heißt der unerlaubte Download von geschützter Musik oder Filmen. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer öfter Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterzeichnet werden. Aber nicht nur Filesharing stellt eine Urheberrechtsverletzung im WWW dar. Auch die unerlaubte Veröffentlichung fremder Fotos oder Texte verletzt die Rechte des Schöpfers. Verletzt man das Urheberrecht, dann kann eine einstweilige Verfügung die Konsequenz sein. Nicht selten muss man auch mit einer Unterlassungsklage rechnen. Was so mancher bisher nicht bedacht hat: auch Datenbanken unterliegen dem Urheberschutz. So ist es nicht erlaubt, Datenbanken ohne Einverständnis des Rechteinhabers auf der eigenen Webseite zu publizieren. Das Werk von Datenbankerstellern unterliegt gemäß §§ 87a ff UrhG dem Urheberschutz.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin in allen Fragen rund um das Urheberrecht beraten

Wenn Sie eine Abmahnung bekommen haben oder ein Problem beziehungsweise Frage haben, die mit dem Urheberrecht in Zusammenhang steht, sind Kanzleien für Urheberrecht die beste Anlaufstelle. In Bonn haben sich etliche Rechtsanwälte für Urheberrecht mit einer Anwaltskanzlei angesiedelt. Die Rechtsanwälte aus Bonn im Urheberrecht kennen sich in allen Belangen des Urheberrechts aus. Sie besitzen auch Fachkenntnisse auf Rechtsgebieten, die oft in direktem Zusammenhang mit dem Urheberrecht stehen wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt im Urheberrecht in Bonn sollte allerdings nicht erst aufgesucht werden, wenn es bereits zu einem Rechtsstreit gekommen ist. Ein Rechtsanwalt aus Bonn für Urheberrecht sollte bereits aufgesucht werden, wenn es darum geht, rechtliche Fragen zu klären wie z.B. Fragen rund um das Veröffentlichungsrecht, das Rückrufsrecht oder die Vergütungspflicht. Überdies hinaus kann der Anwalt im Urheberrecht in Bonn Mandanten in allen anderen urheberechtlichen Angelegenheiten beraten wie in Bezug auf die Rechteinräumung, die verschiedenen Nutzungsarten oder auch erläutern, was es mit Übergangsregelungen auf sich hat. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Die genannten Termini sind alles Schlagworte, die in Zusammenhang mit dem Urheberrecht oft in Erscheinung treten und die je nach rechtlicher Fragestellung und Problem von einem Anwalt situationsbezogen erörtert werden sollten. Keine Frage, das Urheberrecht ist eine schwierige Rechtsmaterie. Genau deshalb kann es vor allem bei komplexen Problemstellungen sinnvoll sein, direkt einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin im Urheberrecht zu kontaktieren.


News zum Urheberrecht
  • Bild Übersetzerhonorar - Wann ist dieses angemessen? (21.01.2011, 11:10)
    Der u. a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat seine Rechtsprechung zur angemessenen Honorierung von Übersetzern (BGH, Urteil vom 7. Oktober 2009 – I ZR 38/07, BGHZ 182, 337 - Talking to Addison, vgl. Pressemitteilung Nr. 207/2009 vom 7. Oktober 2010) bestätigt und fortgeführt. Der klagende Übersetzer ...
  • Bild BGH zu Musical-Rechten: Wann liegt eine bühnenmäßige Aufführung vor? (08.07.2008, 09:58)
    Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, unter welchen Voraussetzungen die Aufführung eines Musicals als bühnenmäßige Aufführung anzusehen ist. Die Klärung dieser Voraussetzungen ist deshalb von Bedeutung, weil die Urheber der GEMA zwar die Aufführungsrechte an Werken der Tonkunst übertragen, sich aber das ...
  • Bild Webseeden von illegalen Dateien besonders strafwürdig (01.04.2011, 10:09)
    Am Montag, den 28. März hat das Amtsgericht Hannover einen Mann zu 3.150,- Euro Strafe verurteilt. Der 26-Jährige hatte zwar nur 31 Film-, Games-, Musik- und Software-Titel über einen BitTorrent-Tracker illegal zugänglich gemacht, die Dateien offerierte er aber auf einem eigens im Rechenzentrum angemieteten Server, einem so genannten Webseed-Server. Dessen ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Webvorlage als Urheberrecht? (31.01.2007, 12:08)
    Ich bin rechlich gesehen nicht sehr gebildet also versuche ich mal den Zusammenhang zu erläutern. Vor ca. einem halben Jahr hat Herr G sich aufgrund einer Stellenausschreibung mit einem "Unternehmer" getroffen, der ihm die Realisierung seines Webauftrages in Aussicht gestellt hat. Auch eine längere Zusammenarbeit bot er an. Er verlangte daraufhin ...
  • Bild Youtube Videos als Lehrmaterial - Urheberrecht (22.04.2012, 12:49)
    Hallo, folgende Fragen: Wenn ein Lehrer seiner Klasse im Klassenraum Dokus auf Youtube zeigt die urheberrechtlich geschützt sind, kommt er dann in Konflikt mit dem Urherberecht? Wie sähe die Lage aus wenn er Links zu den Videos bzw. zu einer von ihm zusammensgestellten Playlist weitergibt? danke. JS
  • Bild Abtretung der Rechte (15.04.2012, 00:22)
    Angenommen, ich kreiere und gestalte ein Logo und trete die Rechte daran unentgeltlich an XY ab. Nach einiger Zeit benennt sich YX um, ich kreiere ein Logo mit dem neuen Namen, es wird aber hierfür keine Abtretungserklärung unterschrieben. Liegen dann die Rechte und das Urheberrecht des neuen Logos alleine bei mir? ...
  • Bild Urheberrechtsverletzung: Bild seit Monaten nicht mehr abrufbar! (29.09.2007, 12:30)
    Hallo! Ich benötige dringend mal eure Meinung zu folgendem Fall: Person A führt schon seit einigen Jahren eine private, nicht kommerzielle Homepage inklusive Forum. Auf der Homepage gibt es u.A. ein Kochbuch, für das mehrere User Fotos sammeln, auf denen Nahrungsmittel abgebildet sind. Nachdem ein bestimmtes Foto bereits online gestellt wurde, bemerkt Person ...
  • Bild inhalt einer persönlichen nachricht (06.03.2012, 16:57)
    Guten Tag, angenommen jemand würde ein Forum betreiben und eine von ihm an ein Mitglied geschriebene PN würde kopiert und in einem anderen Forum mit Namensnennung Veröffentlicht. Welche Rechte hätte derjenige? LG wissenwill

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-CELLE, 13 Verg 9/10 (15.07.2010)
    1. Will ein Auftraggeber statt einer ausgeschriebenen Leistung eine andere Leistung in einem neuen Vergabeverfahren beschaffen, kann er nicht verpflichtet werden, das ursprüngliche Verfahren fortzusetzen und das neue Verfahren zu beenden, wenn es sich um unterschiedliche Leistungsgegenstände handelt.2. Für Architektenplanungen muss dabei entscheidend sein, o...
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 189/97 (21.10.2002)
    1. Weist der Vergleich zweier Fotos in allen wesentlichen Elementen einer gestellten und alsdann fotografierten Pose (hier: männliche Rückenansicht ohne Kopf mit waagerecht ausgebreiteten Armen, Frau in "Klammerhaltung" mit dem Betrachter zugewandtem Gesicht) deutliche Óbereinstimmungen auf, sind Abweichungen in Details, die den Gesamteindruck unbe...
  • Bild LG-BERLIN, 23 O 37/07 (28.11.2007)
    <dt/><dd><p>Hörfunk- und Fernsehunternehmen gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der Umsetzung der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft.</p></dd>...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.