Rechtsanwalt für Tierrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jan Folko Terhaag bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Tierrecht jederzeit gern im Umland von Bonn
Rechtsanwalt Jan Folko Terhaag
Simrockstr. 1
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9143850
Telefax: 02289143821

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Tierrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Milca Künster mit Anwaltskanzlei in Bonn

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Ansprüche an Tierschänder (29.07.2009, 19:31)
    Und wieder ein skurriler Fall in Sachen Tierrecht: Mann M und Frau F haben vor wenigen Wochen die einjährige Zwergziege Z von einem Züchter für 50,- Euro erstanden. Z lebt mit ihrer gleichaltrigen Gefährtin (ebenfalls eine Zwergziege) legal in dem von einem Elektrozaun umgebenen Gartengehege von M und F; nachts werden ...
  • Bild Schäden durch Freigängerkatze - wer haftet ? (11.08.2012, 21:01)
    Hallo miteinander, ich hoffe, ich habe das richtige Unterforum ausgesucht. Falls nicht, dann bitte verschieben. So, jetzt zum Thema. Normalerweise kommt ja die private Haftpflichtversicherung des Katzenbesitzers für Schäden auf, die von seiner Katze verursacht wurden. Was aber, wenn der Katzenbesitzer sagt, er hätte gar keine Katze ??? Zur Erklärung: Letztes Jahr bekam die ...
  • Bild Hund nicht erlaubt (19.07.2012, 18:57)
    Hallo zusammen,wenn Person A gerne einen Hund aus dem Tierheim haben möchte, aber im Mietvertrag steht, dass es abgestimmt werden muss mit dem Vermieter und folgende Situation entsteht.Person A hat es jetzt untersagt bekommen und die Wohnung gekündigt, da sie da ja keinenHund halten kann.Jetzt möchte sie das Kerlchen ja ...
  • Bild Fehlberatung bei Sattelkauf (04.09.2012, 17:10)
    Person A kauft bei einem Fachbetrieb- mit ``vor Ort Service zur Sattelprobe-einen Sattel.Eine Rückgabe ist ausgeschlossen. Nun bekommt A den Hinweis einer Osteoepatin(für Pferde)und ihrer Reitlehrerin,das der Sattel für das Pferd nicht geeignet ist und langfristig zu Schäden führen kann. Besteht die Möglichkeit den Kauf Rückgängig zu machen? Dank für Antwort.
  • Bild Tierrecht (11.08.2014, 11:26)
    Einstaller A will mit seinem Pferd den Stall verlassen, Stallbetreiber B besteht aber auf seine dreimonatige Kündigungsfrist. Nach einer heftigen Diskussion schmeißt B Einstaller A fristlos aus dem Stall und droht damit, dass Pferd von A an der Straße anzubinden, wenn A nicht am nächsten Tag mit dem Tier ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.