Rechtsanwalt in Bonn: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist eine komplexe Materie. Das Mietrecht regelt alle rechtlichen Angelegenheiten zwischen Mieter und Vermieter. Mehr als 57% aller Deutschen wohnen in einer Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Mietern und Vermietern sind Konflikte und Rechtsprobleme nicht selten. Die häufigsten Probleme im Mietrecht sind Mängel an der Mietsache, Mietminderungen, die Räumungsklagen sowie die Nebenkostenabrechnung. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wohnungswechsel häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenfalls ein hohes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn man die Mietwohnung wegen Eigenbedarf des Mieters wechseln muss. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Mietkaution oder auch über die letzte Nebenkostenabrechnung.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen zum Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Dietrich persönlich in der Gegend um Bonn
***** (4.8)   9 Bewertungen
DIETRICH | LEGAL
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 02289088832

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Mietrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ch. Jörg Schneider (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Bonn
** (1.5)   1 Bewertung
Kanzlei Schneider
Poppelsdorfer Allee 106
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2803140
Telefax: 0228 2803142

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Mietrecht hilft Ihnen Kanzlei Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider immer gern in der Gegend um Bonn
Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider
Kesselgasse 5
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3089980
Telefax: 0228 30899820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch mit Kanzleisitz in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Mietrecht
Rechtsanwältin
Borsigallee 2
53125 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 259433
Telefax: 0228 254667

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Jens Schulze-Lohne (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn
Schreiber & Schulze-Lohne
Wachsbleiche 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228201120
Telefax: 02282011220

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Mietrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Harald Kunze mit Kanzleisitz in Bonn
Kanzlei Kunze
Rheinweg 67
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 318253
Telefax: 0228 318257

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Mietrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Carsten Dorsch mit Büro in Bonn

Rüngsdorfer Straße 1 a
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68899090
Telefax: 0228 68899099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Mietrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Eckart Völckers mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Münsterplatz 26
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 659150
Telefax: 0228 659132

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Mietrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Claudia Hänel mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Friedrichstraße 32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 90969780
Telefax: 0228 90969781

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Mietrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Johanna Engel mit Kanzlei in Bonn

Simrockallee 2
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 697656
Telefax: 0228 697666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Paul Bongartz mit Kanzleisitz in Bonn
Bongartz & Porten Rechtsanwälte
Oxfordstraße 24
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 981620
Telefax: 0228 9816262

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Andrea Hoß kompetent vor Ort in Bonn
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Hoß
Dottendorfer Straße 67
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 35027447
Telefax: 0228 35027448

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Mietrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Mathias Gleumes mit Anwaltskanzlei in Bonn

Rochusstraße 216
53123 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9799810
Telefax: 0228 9799814

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sebastian Frings-Neß mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Mietrecht

Margaretenstraße 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18087941
Telefax: 0228 9437744

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Neufang jederzeit im Ort Bonn

Godesberger Allee 70
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 4468182
Telefax: 0228 4468183

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Mietrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christoph Brüse mit Büro in Bonn
Loef, Brüse, Binder-Hübenthal Rechtsanwälte
Rüngsdorfer Straße 24
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 956970
Telefax: 0228 9569730

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Kiesewetter bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bonn

Sternstraße 71
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 637583
Telefax: 0228 657587

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Markus Hannen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht

Martinsplatz 2a
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 969990
Telefax: 0228 9699999

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Uta Gerusel mit Niederlassung in Bonn vertritt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Mietrecht

Königstr. 39
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 219716
Telefax: 0228 219716

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ludmila Hartung (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Bonn unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsbereich Mietrecht

Konstantinstr. 78
53179 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 988720
Telefax: 0228 9887250

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Mietrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kreysing (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Bonn

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726250
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Werber (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Bonn vertritt Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Bereich Mietrecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Grillo bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht jederzeit gern in der Nähe von Bonn

Martinsplatz 2a
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 969990
Telefax: 0228 9699999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Walter Thess berät Mandanten zum Rechtsgebiet Mietrecht kompetent in Bonn

Auf dem Rabenplatz 4
53125 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 252111
Telefax: 0228 255554

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Reinlein (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Mietrecht

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Mietrecht in Bonn

Probleme mit einer Nebenkostenabrechnung? Fragen Sie einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin

Rechtsanwalt in Bonn: Mietrecht (© Andre Bonn - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Bonn: Mietrecht
(© Andre Bonn - Fotolia.com)

Ganz gleichgültig, welcher Konflikt zwischen Mieter und Vermieter besteht, immer ist es zu empfehlen, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. In Bonn sind einige Anwaltskanzleien für Mietrecht zu finden. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht verfügt sowohl über ein umfangreiches theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Problemen und Fragen beraten und selbstverständlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ebenfalls kann der Anwalt zum Mietrecht in Bonn eine große Hilfe sein, wenn ein Mietvertrag überprüft werden soll. Überdies kann der Anwalt zum Mietrecht in Bonn darüber aufklären, ob eine Kündigung wegen Eigenbedarf rechtens ist und ob irgendwelche Möglichkeiten bestehen, gegen die Eigenbedarfskündigung vorzugehen.

Bei allen mietrechtlichen Fragen und Problemen sollten Sie schnell agieren und Rat bei einem Rechtsanwalt einholen

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Rechtsanwalt bzw. Anwältin im Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann Vermieter ebenfalls über sämtliche Rechte und Pflichten, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben, aufklären. Ferner ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt im Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung sowie eine Räumung der Wohnung im Raum steht. Soll eine Mietwohnung zwangsgeräumt werden, kann dies nicht nur ein zeitintensiver Prozess, sondern auch ein teures Unterfangen sein. Um die Kosten so gering als möglich zu halten und um die Wohnungsräumung zügig zu vollziehen, ist die Unterstützung durch einen fachkundigen Anwalt im Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Mietkürzung wegen Luftgewehrbeschuss einer Loggia? (25.05.2010, 15:05)
    München/Berlin (DAV). Führen zwei Mängel zu ein und derselben Nutzungsbeeinträchtigung, kann der Mieter nicht zwei Minderungen vornehmen. Auf dieses Urteil des Amtsgerichts München vom 23. November 2009 (AZ: 412 C 32850/08) weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. Als die Mieter in ihre neue Wohnung – Kostenpunkt ...
  • Bild Arbeit für WEG-Verwalter nach Auftragserteilung erledigt (31.08.2016, 16:49)
    Hamburg/Berlin (DAV). Der Verwalter vertritt die Wohnungseigentümergemeinschaft in ihren Angelegenheiten. Dazu gehört auch, dass er im Namen der Gemeinschaft Handwerker beauftragt und Aufträge erteilt, sofern hierüber ein Beschluss gefasst wurde. Was aber, wenn der Handwerker trotz Auftrag seine Arbeit nicht aufnimmt? Wer ist dann verantwortlich? Anlässlich dieser Fragen informiert die ...
  • Bild Keine Duldung von Modernisierungen: Fristlose Kündigung möglich (25.05.2010, 15:02)
    Frankfurt/Berlin (DAV). Weigert sich ein Mieter, Modernisierungen im Haus zu dulden, obwohl ihn ein Gericht bereits dazu verurteilt hat, so rechtfertigt das eine fristlose Kündigung durch den Vermieter. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Berufung auf ein Urteil des Amtsgerichts Frankfurt vom 5. August ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Fehlender Anschluss für Lampe = Mangel? Muss der Vermieter den Elektriker bezahlen? (11.09.2012, 19:21)
    Hallo zusammen, nehmen wir folgendes an: Es ragen 3 Stümmel(ca. 1cm) lang Strom Kabel aus der Decke. An diese Stromkabel kann man nicht ohne weiteres eine Zimmerlampe installieren. Wer muss nun den Elektriker bezahlen? Könnte dies ein Mangel im Sinne von § 536 / 536a BGB darstellen bzw. könnte der Mieter die Aufwendungen ...
  • Bild Miethöhe im Vertrag einer WG (01.08.2015, 12:35)
    Angenommen Person A zieht in eine WG. Im Mietvertrag steht: Die Gesamt-Miete der WG beträgt monatlich xy€ und wird anteilig übernommen. Auch die Nebenkosten sind insgesamt aufgeführt. Muss im Mietvertrag angeben sein wie hoch die anteilige Miete ist?
  • Bild Mietminderung durch brökelnde Decke und veraltete Elektrik? (11.09.2013, 17:20)
    Guten Abend zusammen, mal angenommen Mieter A und B beziehen eine Mietwohnung.Die Decke ist optisch uneben. Auf Nachfrage waren dort vor Jahren Styroporplatten an der Decke, diese wurden "schlampig" entfernt. Nachdem Mieter A und B die Decke streichen (weiße Farbe zur Auffrischung) nimmt die Decke diese Farbe nicht an, sondern brökelt ab. ...
  • Bild Mietrecht ohne Mietvertrag (05.01.2010, 15:32)
    Hallo, angenommen es besteht ein schriftlicher Mietvertrag mit Mieter M und nur ein mündlicher Vertrag mit 2 weiteren Personen. Das heißt, die beiden weiteren Mieter stehen nicht in dem Mietvertrag. Nach 2 Monaten kündigt Mieter M den Mietvertrag, die beiden anderen Mieter wollen allerdings wohnen bleiben und zahlen auch pünktlich die Miete. Vermieter V allerdings ...
  • Bild Elektroschrott in der Waschküche, Autoreifen im Treppenhaus (29.01.2017, 20:36)
    Hallo zusammen,stellt euch einmal ein Mietshaus mit vier Parteien vor: Eine Partei handelt als Zuverdienst ein klein wenig (ob angemeldet oder nicht, ist jetzt mal egal) mit Autoreifen und lagert diese dann schon mal über Wochen im Treppenhaus zwischen. Gleichzeitig hat diese Mietpartei im Keller in der Gemeinschaftswaschküche eine alte ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 196/10 (24.11.2011)
    1. Klagt eine (nicht existente) Einmann-GbR, ist die falsche Parteibezeichnung regelmäßig dahingehend zu berichtigen, dass der betreffende „Einpersonengesellschafter“ richtige Partei des Rechtsstreits ist. 2 . Vereinbaren zwei Rechtsanwälte in einem Untermietvertrag über Kanzleiräume, dass für den Fall unüberbrückbarer Differenzen zunäch...
  • Bild KG, 8 U 38/12 (18.10.2012)
    Beeinträchtigungen aus einer zu duldenden Baumaßnahme können kein Leistungsverweigerungsrecht des Mieters gemäß § 320 BGB begründen....
  • Bild AG-STUTTGART, 37 C 5827/10 (24.05.2011)
    Die Belegung einer Mietwohnung mit einer Fläche von 64 qm mit acht Personen kann bei Hinzutreten weiterer Voraussetzungen eine Überbelegung darstellen und im Einzelfall eine ordentliche Kündigung durch den Vermieter rechtfertigen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (3)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildBGH: Schadenersatz aufgrund eines Vorkaufsrechts
    Mit Urteil vom 21.01.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass einem Mieter wegen seines gesetzlichen Vorkaufsrechts Schadenersatz zustehen kann, wenn sein Vorkaufsrecht vereitelt wird (AZ.: VIII ZR 51/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) steht dem Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht zu, über welches der ...
  • BildMieter hat Anspruch auf Balkon
    Wann hat ein Vermieter seinem Vermieter die Errichtung eines Balkons im Mietvertrag zugesichert? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Brandenburg. Vorliegend verfügte eine Mietwohnung bei Anmietung über keinen Balkon. Im Mietvertrag stand, dass der Vermieter dem Mieter eine Wohnung „…bestehend aus 3 Zimmern, ...
  • BildÄrger beim Auszug – BGH entscheidet zu Schönheitsreparaturen
    Die sog. Schönheitsreparaturen sind immer wieder ein Streitthema zwischen Mieter und Vermieter. Wer muss die Schönheitsreparaturen übernehmen? Kann der Vermieter einen Handwerker beauftragen, wenn der Mieter die Renovierungsarbeiten nur unzureichend ausgeführt hat? Der BGH wird zu der Frage von Renovierungsklauseln in Mietverträgen am 11. Juli 2018 ein wichtiges Urteil ...
  • BildMuss Mieter bei Möbeln Lüftungsabstand einhalten?
    Vermieter brauchen normalerweise keinen Lüftungsabstand zur Wand beim Aufstellen der Möbel in ihrer Mietwohnung einzuhalten. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Aachen. Als ein Mieter aus seiner Wohnung auszog, nahm ihn sein Vermieter auf Schadensersatz in Anspruch. Der Vermieter berief sich dabei unter ...
  • BildGrillen auf dem Balkon – ist das erlaubt?
    Für manch einen beginnt die Grillsaison bereits am 01. Januar und endet am 31. Dezember. Für die meisten fällt der Startschuss wohl aber erst mit dem Beginn des Frühlings und spätestens mit der Sommerzeit. Mieter oder Eigentümer eines Hauses nutzen sicherlich präferiert ihren Garten oder Terrasse zum Grillen. ...
  • BildMietvertrag: Ist eine Endrenovierungsklausel zulässig?
    In der Regel besagt ein Mietvertrag, dass der Mieter während der Dauer des Mietverhältnisses die Wohnung renovieren muss. Zieht ein Mieter aus der von ihm angemieteten Mietsache aus, so ist er dazu verpflichtet, diese in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu übergeben. Auch Schönheitsreparaturen hat er zu erledigen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.