Rechtsanwalt in Bonn Lengsdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Lengsdorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Bonner Stadtteil Lengsdorf, linksrheinisch im Stadtbezirk Hardtberg gelegen, lebte viele Jahrhunderte lang hauptsächlich vom Weinbau. Bis August 1969 war Lengsdorf eine eigenständige Gemeinde, wurde dann jedoch nach Bonn eingemeindet.
Lengsdorf grenzt auf einer Länge von sieben Kilometern an das naturbelassene Katzenlochbachtal, das bereits seit 199 als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist.
Lengsdorf ist in erster Linie ein Wohnviertel ohne viel Industrie. Mit einer Schule, zwei Kindergärten, einer römisch-katholischen Kirche, Einkaufsmöglichkeiten und diversen Dienstleistern weist Lengsbach heute eine gute Infrastruktur auf. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk haben ihren Sitz in Bonn Lengsdorf.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bonn Lengsdorf

Lengsdorfer Hauptstraße 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9253534
Telefax: 0228 250835

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Bonn Lengsdorf

Lengsdorfer Hauptstr. 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 1823616
Telefax: 0228 18236709

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Lengsdorf

In den Weingärten 31
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2383157

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Lengsdorf

Das für Lengsdorf zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Bonn, das sich in der nahe gelegenen Innenstadt einen Gebäudekomplex mit dem übergeordneten Landgericht Bonn teilt. An diesen Gerichten wird der Rechtsanwalt aus Bonn Lengsdorf für seine Mandanten tätig und vertritt sie in vielen zivilrechtlichen Verfahren in erster und zweiter Instanz. In den Strafverfahren, die vor dem Amtsgericht und dem Landgericht Bonn geführt werden, tritt der Rechtsanwalt aus Bonn Lengsdorf als Strafverteidiger auf. Als solcher ist es seine Aufgabe, dem Beschuldigten während des Verfahrens zur Seite zu stehen und entweder eine Verfahrenseinstellung oder einen Freispruch oder, im Falle einer Verurteilung, eine möglichst geringe Strafe für ihn zu erreichen. Üblicherweise wählt der Beschuldigte selbst einen Verteidiger aus, tut er dies nicht und ist er aber auch nicht in der Lage, sich selbst zu verteidigen, weil persönliche oder rechtliche Gründe, hier insbesondere der vor dem Landgericht herrschende Anwaltszwang, dagegen sprechen, wird ihm vom Gericht ein Pflichtverteidiger zugeteilt.

Weitere Anwälte in Bonn finden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bonn.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Architekturstudium der Alanus Hochschule Eu-weit anerkannt (13.02.2014, 15:10)
    Bachelor-Studiengang „Architektur und Stadtraum“ von Europäischer Kommission notifiziert Der Fachbereich Architektur der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn kann nach den ausgezeichneten Ergebnissen im aktuellen CHE-Hochschulranking einen weiteren Erfolg verbuchen: Der Bachelorstudiengang „Architektur und Stadtraum“ wurde durch die Europäische Kommission notifiziert. Die im Architekturstudium der Alanus ...
  • Bild Ausschreibung des Hannelore Kohl Förderpreises 2014 (30.01.2014, 14:10)
    Ausschreibung des mit 10.000 Euro dotierten Hannelore Kohl Förderpreises 2014 gestartet - Ausschreibungsfrist endet am 31. März 2014Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird für eine Publikation von hoher wissenschaftlicher Qualität als Auszeichnung für hervorragende Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses (unter 35 Jahren bei Einreichung) vergeben.Originalarbeiten aus den Bereichen ...
  • Bild Die weltweiten Revolten und Bürgerproteste werden weitergehen (22.01.2014, 09:10)
    Transformationsindex der Bertelsmann Stiftung (BTI) sieht Demokratiedefizite und fehlende Sozialreformen als wesentliche Ursache der anhaltenden Protestbewegungen rund um den GlobusBonn/Gütersloh, 22. Januar 2014. Die weltweite Welle von Bürgerprotesten und Revolten von Nordafrika über die Ukraine bis nach Thailand wird sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Zu dieser Einschätzung kommt ...

Forenbeiträge
  • Bild Köln oder Bonn? (03.02.2010, 08:29)
    Hallo, ich habe mich zum SS für Jura an verschiedenen Unis beworben, präferiere aber Köln oder Bonn. Nach ewigem rumgrübeln und Surfen auf den Uni-Homepages, bin ich noch immer nicht schlauer. Welche Uni ist den eurer Meinung nach besser für Jura? Ich weiß, man macht überall Staatsexamen, also sollte es eigentlich ...
  • Bild Lerngruppe erstes Staatsexamen Bonn (11.11.2013, 19:45)
    Hallo! Zwei Studentinnen aus Bonn suchen noch ein bis zwei weitere Lernpartner für das erste Staatsexamen. Bei Interesse bitte melden!
  • Bild Zigarettenrauch (23.06.2008, 22:41)
    Hallo, folgendes Szenario..... Mieter A dritte Etage, im Sommer sehr heiß, lüftet regelmäßig seine Wohnung und bekommt von seinen Nachbarn B mehrmals am Tag Rauchwolken weil diese jede halbe Stunde auf dem Balkon und im Badezimmer rauchen. Es ist bekannt, dass die Luft nach oben strömt und schnell die Wohnung und/oder das ...
  • Bild Kosten bei unverschuldetem Unfall geltend machen (02.01.2014, 12:55)
    Kann ein Rentner zeitliche Aufwendungen (Fahrten zur KFZ-Werkstatt, stundenlanges Warten am Unfallort bei Massenkarambolage, usw.) in Rechnung stellen? Welches km-Geld für Fahrten zur Werkstatt (1. Kostenvoranschlag, 2. Reparaturabgabe, ...) kann abgerechnet werden? Gibt es vielleich eine Übersicht über die Aufwendungen, die man der Versicherung des Unfallverursachers in Rechnung stellen kann, abgesehen von ...
  • Bild Sexuelle Belästigung im Netz (08.10.2009, 11:41)
    Sexuelle Belästigung im Netz Mal angenommen, jemand hätte Beiträge in einem Forum über ein schlimmes Verbrechen geschrieben. Diese Forum wäre speziell eingerichtet um über diesen Fall zu diskutieren. Der Fall hätte auch mögliche sexuelle Gewalt als Thema. Und nun würden einige User beginnen, den Fall mit sexuellaufgeladenen Bildern zu kommentieren - leider ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildAlle Jahre wieder - Verjährungseintritt zum Jahresende
    Wer jetzt mit offenen Augen durch unsere Supermärkte geht, dem ist sicherlich schon das wieder reiche Angebot an Weihnachtsplätzchen, Stollen usw. aufgefallen. Der eine oder die andere wird denken, dass das wieder alles viel zu früh ist und es bis Weihnachten und Jahresende doch noch viel Zeit ist. ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildVerkehrsberuhigter Bereich: wer hat Vorfahrt?
    In immer mehr Städten und Kommunen gibt es sogenannte verkehrsberuhigte Bereiche. Diese sind auch unter der Bezeichnung „Spielstraße“ bekannt und dienen dazu, den Verkehr innerhalb geschlossener Ortschaften zu beruhigen. Vielen Autofahrern ist jedoch unklar, welche Vorfahrtsregeln innerhalb dieses Bereiches gelten. Wer hat denn in einem verkehrsberuhigten Bereich Vorfahrt? ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.