Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Lebensversicherung bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Ute Toparkus mit Anwaltskanzlei in Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensversicherung
  • Bild Kostenausgleichsvereinbarung zwischen Lebensversicherer und Versicherungsnehmer ist unwirksam (04.11.2010, 15:36)
    Rostock/Berlin (DAV). Das Landgericht Rostock hat in einem Urteil vom 6. August 2010 (AZ: 10 O 137/10 – nicht rechtskräftig) eine neben einer Lebensversicherung abgeschlossene Kostenausgleichsvereinbarung zur Deckung von Abschluss- und Vertriebskosten für unwirksam erklärt. Betroffene Versicherungsnehmer können demnach geleistete Vertriebskosten gegenüber dem Versicherer geltend machen. Der Hintergrund: Seit Inkrafttreten ...
  • Bild Das Geschäft mit den Lebensversicherungen (10.07.2013, 11:32)
    Lebensversicherungsfonds fallen regelmäßig unter die Kategorie der geschlossenen Fonds. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Seit dem Jahre 2002 sind auch in Deutschland Lebensversicherungsfonds als Beteiligungsmodell in der Branche vertreten. Normalerweise handelt es sich um Kapital- und ...
  • Bild Keine Falschberatung bei Abschluss von Lebensversicherungen (03.01.2008, 10:04)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Eine Mutter, die bei dem Abschluss einer Lebensversicherung auf den Rat einer Versicherungsmaklerin hört und statt des eigenen Todesfallrisikos das ihres Kindes absichert, wurde nicht zwangsläufig falsch aufgeklärt und beraten, weil die Versicherungsleistung durch das frühe Ableben der Mutter schließlich geringer ausfällt als erwartet. Das geht aus einem ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild harz 4 und auto geerbt (05.06.2009, 11:10)
    Hallo... Folgender Vorfall....es sind 4 Erben, der eine hat das Inventar übernommen,der andere darf nix erben weil Insolvenz,auf er Bank sind noch 4500 euro,die 3. hat mit dem ersten von der Lebensversicherung 1600 euro bekommen, sie bekommt auch harz 4, so und zuletzt hat der ältere ein Auto geerbt aber kein ...
  • Bild gesetzl. Erbfolge vs. Bezugsberechtigung in Lebensversicherung (21.06.2010, 12:44)
    Hallo zusammen,folgende fiktive Fallkonstellation:Erblasser E hat keine Angehörigen mehr außer 2 Kindern (A + B), eine letztwillige Verfügung von Todes wegen existiert nicht. Nach der gsetzlichen Erbfolge sind die Kinder Erben zu gleichen Teilen und erben im Zuge der Gesamtrechtsnachfolge das gesamte Vermögen des Erblassers. (Richtig?)Was ist aber, wenn E ...
  • Bild betriebliche Altersvorsorge pfändbar? (25.07.2012, 16:59)
    Hallo, zum fiktiven Fall: Ein Ehepaar lässt sich nach 10 Ehejahren scheiden, aus der Ehe geht ein Kind hervor. Während der Trennung wird der Noch-Ehemann zu Trennungs- sowie Kindesunterhalt verurteilt, das Urteil ist rechtskräftig, doch der Noch-Ehemann kommt nicht seiner Unterhaltspflicht nach. Bei der Scheidung wird statt des Trennungsunterhalts ein nachehelicher ...
  • Bild Hartz IV & Erbe: Einkommen / Vermögen ? (24.06.2007, 23:55)
    Hallo zusammen, hier mal mein erster Beitrag, seid bitte nachsichtig (ja, ich habe schon gesucht, bevor einer fragt). Ok, zur Sache: Man bezieht z.b. HartzIV, teilweise, da ein 400 Euro Job für etwas Einkommen sorgt. Nun bekommt man durch einen Todesfall in der Familie die Lebensversicherung ausgezahlt, als Rechenbeispiel 2000 €. Dieses wird als ...
  • Bild ALG2-Antrag in Bedarfsgemeinschaft - MUSS die Frau die Anträge stellen? (30.05.2016, 21:40)
    Hallo,ich bitte um Aufklärung, wie es bei folgendem Sachverhalt verhalten könnte:Frau und Mann leben zusammen. Frau hat Anfang bis Mitte letzten Jahres ALG2 bezogen. Ihr Antrag wurde nicht als Bedarfsgemeinschaft geführt. Der Partner hat sich zu dieser Zeit versucht selbständig zu machen. Nach einigen Monaten hat die Frau einen Midijob ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild SG-OLDENBURG, S 61 KR 28/11 (06.07.2011)
    1. Als Versorgungsbezüge gelten gemäß § 229 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB V auch Renten der betrieblichen Altersversorgung. Zu den Renten der betrieblichen Altersversorgung gehören auch Renten, die aus einer Direktversicherung gezahlt werden2. Einmalige Kapitalzahlungen aus betriebsbezogenen Direktversicherungen stehen Versorgungsbezügen in Form laufender Rentenle...
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 244/96 (06.03.1998)
    1. Ein Presseorgan, das sich zum Ziel gesetzt hat, unter dem Blickwinkel des Anlegerschutzes über auf dem Markt befindliche Anlageformen zu berichten, und/oder sein Herausgeber handeln in der Regel auch dann nicht in Wettbewerbsabsicht, wenn die publizierten Beurteilungen hierzu, über einschlägige anderweitige Veröffentlichungen zum Thema, sowie über deren n...
  • Bild LG-HEIDELBERG, 2 O 201/09 (18.10.2011)
    Ein vereinzelter erhöhter Blutwert ist nur ein Parameter bei der Diagnose von Krankheiten und stellt für sich genommen noch keine Gesundheitsstörung dar. Eine Gesundheitsstörung liegt nach dem allgemeinen Sprachgebrauch erst bei der Diagnose einer Krankheit oder beim Auftreten von Beschwerden vor, die den Verdacht auf das Vorliegen einer behandlungsbedürftig...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.