Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Jugendstrafrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Melanie Jüde jederzeit in Bonn
Kanzlei Jüde
Oxfordstraße 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 68818610
Telefax: 0228 68818611

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anna Magdalena Busl unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Jugendstrafrecht engagiert vor Ort in Bonn

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Godesberg mit Anwaltsbüro in Bonn vertritt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen im Bereich Jugendstrafrecht

Am Burggraben 6
53121 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 614603
Telefax: 6208615

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Michael Hasslacher mit Kanzlei in Bonn

Bonner Talweg 33-35
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 280363
Telefax: 0228 210738

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael D. Hakner bietet Rechtsberatung zum Jugendstrafrecht engagiert im Umland von Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Lörsch mit Niederlassung in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht

Beethovenplatz 1
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9768959
Telefax: 0228 696206

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Mörsdorf unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Jugendstrafrecht gern vor Ort in Bonn

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
    Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach einer Strafsanktion oder einer Entlassung aus der Strafhaft legal bewähren, also nicht mehr rückfällig werden. Das Ergebnis: Für die meisten bleibt die strafrechtliche Ahndung ein ...
  • Bild Zur Verantwortlichkeit der Compliance Officer (01.04.2010, 13:00)
    Sie sitzen zwischen vielen Stühlen und haben - wie aktuelle Korruptionsfälle in global agierenden Wirtschaftsunternehmen zeigen - eine zunehmend verantwortungsvolle Aufgabe. Wie aber soll ein dem Vorstand unterstellter Mitarbeiter gleichzeitig für gesetzeskonforme Arbeit seines Hauses sorgen. Zum Thema "Die Verantwortlichkeit des Compliance Officers" treffen sich in einer Tagung Juristen und ...
  • Bild Wo leben jugendliche Straftäter in Europa am besten? (14.06.2007, 14:00)
    Erste Tagung zum europäischen Jugendstrafrechtsvergleich in GreifswaldEine aktuelle Bestandsaufnahme des Jugendstrafrechts in Europa steht von Donnerstag, 21. Juni 2007, bis Sonntag, 24. Juni 2007, im Mittelpunkt einer internationalen Tagung an der Universität Greifswald. Auf der vom Lehrstuhl für Kriminologie organisierten und unter der Leitung von Professor Frieder Dünkel (Foto) ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild gemeinschaftlicher ladendiebstahl für 300€ in drei läden (19.05.2006, 12:29)
    Freundinen X und Y wollten einkaufen gehen, kammen aber auf die blöde idee die Sachen einfach einzustecken. Nachdem es im ersten Einkaufshaus so einfach ging zogen sie in den zweiten und dann in den dritten Laden, wo sie vom detektiv erwischt wurden. dieser zog sofort die Polizei zur Hilfe, die ...
  • Bild Opfer versuchter Vergewaltigung, Misshandlung und versuchten Todschlags (31.12.2012, 07:30)
    Guten Tag,wenn jemand Opfer versuchter Vergewaltigung, Misshandlung und versuchten Todschlags geworden ist welches 4 Stunden gedauert hat, nachts von 22:00 - 02:00 Uhr, womit kann die geschädigte Person rechnen (Schmerzensgeld, Bestrafung der Täter)?Das Opfer hat zum Beispiel ein gebrochenes Nasenbein davongetragen, aber ein schweres psychisches Trauma davongetragen, traut sich nicht ...
  • Bild Aussichten BTM Verstoß (24.01.2014, 00:39)
    Guten Tag,Ich bin neu hier, und versuch mal alles richtig zu machen :PFolgendes Problem, Person A hatte gestern eine Hausdurchsuchung von der Cripo, den Beschluss hatt er bei der Durchsuchung ausgehändigt gekriegt!Im beschluss steht, dass Persona A drei mal Marihuana über das Internet bestellt hatt! Ihn einem Zeitraum von einem ...
  • Bild Wie sollte man sich verhalten (12.11.2010, 13:29)
    Mal angenommen zwei Jugendliche (A=16j, B=17j) kommen, durch Beleidigungen und üble Nachrede im öffentlichen Teil eines Chats durch B, in Streit. Dadurch provoziert, würde auch der Jugendliche A sich zu Beleidigungen im selben Chat hinreissen lassen. Um diesen fiktiven Streit zu klären, einigt man sich darauf, sich an einem neutralen Ort persöhnlich ...
  • Bild btm und Ähnliches (12.10.2005, 12:28)
    hallo erstma an alle bitte echt um ne antwort weil mir dies sehr wichtig ist! 'So angenommen Herr D. hat ziemlich viel auf dem kerpoltz!so and die 9 raubüberfälle auf einzelne personen, 2 jahre lang nachweisbarer drogenkosum und kauf!In der Zeit dieser Verhandlung wurde Herr D. auch noch beim ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild LG-ARNSBERG, 2 Kls 12/09 (22.06.2010)
    1. Zum Nachweis der Täterschaft eines vor 23 Jahren begangenen Tötungsdelikts, insbesondere mittels DNA-Analyse und ergänzender Untersuchung Y-chromosomaler DNA-Systeme. 2. Ein Verdeckungsmord scheidet nicht schon dann aus, wenn sich die zu verdeckende Tat bereits gegen Leib und Leben des Opfers richtete. 3. Zur Verhängung einer Jugendstrafe wegen der S...
  • Bild BGH, 4 StR 134/09 (26.05.2009)
    § 67 Abs. 2 Satz 2 StGB in der Fassung des Gesetzes zur Sicherung der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus und in einer Entziehungsanstalt vom 16. Juli 2007 gilt gem. § 7 Abs. 1 JGG in Verb. m. § 61 Nr. 2 StGB auch bei der Verhängung von Jugendstrafe....
  • Bild BAYOBLG, 1 St RR 150/04 (22.10.2004)
    Ändert das Berufungsgericht im Jugendstrafverfahren auf die Berufung der Staatsanwaltschaft hin sowohl den Schuld- als auch den Rechtsfolgenausspruch zuungunsten des Angeklagten ab, so kann dieser das Berufungsurteil nicht mehr mit der Revision anfechten, wenn er seinerseits ebenfalls Berufung eingelegt hatte....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.