Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Anna Magdalena Busl bietet Rechtsberatung zum Jugendstrafrecht engagiert in der Umgebung von Bonn

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Michael Hasslacher mit Niederlassung in Bonn hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Bonner Talweg 33-35
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 280363
Telefax: 0228 210738

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Mörsdorf jederzeit im Ort Bonn

Adenauerallee 115
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 982150
Telefax: 0228 9821525

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Jugendstrafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Klaus Godesberg aus Bonn

Am Burggraben 6
53121 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 614603
Telefax: 6208615

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael D. Hakner mit Anwaltskanzlei in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Jugendstrafrecht

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Jugendstrafrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Martina Lörsch mit Kanzleisitz in Bonn

Beethovenplatz 1
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9768959
Telefax: 0228 696206

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Fahrerlaubnisentzug bei Gewalttaten möglich (13.09.2012, 10:02)
    Die Fahrerlaubnis kann wegen der fehlenden charakterlichen Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auch dann entzogen werden, wenn der Führerscheininhaber bislang verkehrsrechtlich nicht aufgefallen ist. Die Fahrerlaubnisbehörde entzog dem Antragsteller die Fahrerlaubnis, da aufgrund des von ihm ausgehenden hohen Aggressionspotentials nicht zu erwarten sei, dass er sich im Straßenverkehr hinreichend angepasst und ...
  • Bild Merk verteidigt Forderung nach höheren Jugendstrafen (15.09.2009, 15:10)
    Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk wies heute die vor allem aus Kreisen von SPD und Grünen vorgetragenen Bedenken gegen höhere Jugendstrafen zurück. Bundesjustizministerin Zypries hatte die bayerische Forderung nach einer Anhebung der Strafobergrenze von 10 auf 15 Jahre mit dem Argument abgelehnt, dies habe keine abschreckende Wirkung. Dazu Merk: "Die ...
  • Bild 18-20-Jährige werden immer häufiger nach Jugendstrafrecht verurteilt (14.11.2008, 16:13)
    Strafverfolgungsstatistik 2007: Zahl der Verurteilten rückläufig - Justizministerin Merk: "Bayerische Gerichte ahnden Straftaten konsequent, aber mit Augenmaß!" München, 14.11.2008. Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat heute in München die Zahlen aus der Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Jahr 2007 in Bayern 139.421 Personen wegen einer Straftat ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild Wideraufnahmeverfahren bei Urteil aus "Erwachsenemstrafrecht" obwohl Heranwachsender! (13.07.2009, 14:29)
    Hi, ich hab da mal so ein Problemchen: A wird nach "Erwachsenem-Strafrecht" rechtskräftig verurteilt. Es stellt sich aber nach Zahlung der Geldstrafe heraus, dass A Heranwachsender war, das Urteil so nicht hätte ergehen dürfen ==> Wiederaufnahme des Verfahrens. Welcher Richter ist aber nach § 140a GVG zuständig? Jugendrichter? Dafür spräche, dass ...
  • Bild Hauptverfahren wegen Diebstahls (11.12.2012, 12:24)
    Hallo, Auf einer party wurden Wertgegenstände entwendet. Person A und B, die auf dem Weg nach Hause nach der Party sind, werden von der polizei angehalten. Diese findet unter anderem in den Rucksäcken der beiden eine Flasche Schnaps und eine Schminktasche. Beide gegenstände wurden auf der Party entwendet. Allerdings landeten sie unwissentlich ...
  • Bild Was für ein Straftatbestand könnte dies sein? (12.05.2012, 04:39)
    Wir nehmen einmal an die Person A trifft durch einen Zufall auf eine Person B im öffentlichen Nahverkehr. Nach einem Streit zieht Person B einen sogenannten Teleskopschlagstock/Totschläger und schlägt Person A damit mehrfach, ungefähr 6 mal mit ganzer Kraft gegen den Kopf und Person B scheint danach fast bewusstlos zu ...
  • Bild Anzeige wegen versuchter Nötigung (20.01.2013, 10:10)
    Hallo... Angenommen, Person A schreibt Person B nach gefährlicher Körperverletzung an, man solle sich außergerichtlich einigen und Person B soll Person A eine Summe als Schmerzensgeld geben und die Sache ist erledigt. Nun zeigt Person B aber Person A wegen versuchter Nötigung an?!?!?!?! Wird die Anzeige Erfolg haben, ist doch nichts ...
  • Bild Feuerlöscher entwendet was nun ? (02.11.2016, 17:03)
    Guten tag Ein kollege ,19 jahre alt.Er hat betrunken aus einem club getragen. Davon weiß er nichts mehr, es wurde ihm nur erzählt. Dieser besagte Feuerlöscher wurde dann von ihm und seinen Kumpels "gestestet" . Jedoch funktionierte er nicht und darauf hin schlug er den Feuerlöscher gegen eine Scheibe, die ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild VG-HANNOVER, 6 A 1114/07 (17.06.2008)
    Ein Ausweisungsregeltatbestand des § 56 Abs. 1 Satz 2 AufenthG ist auch weiterhin nur dann nicht gegeben, wenn ein Ausnahmefall sowohl im Hinblick auf spezialpräventive wie auch auf generalpräventive Gründe der Ausweisung vorliegt. Die einzelfallbezogene Berücksichtigung besonderer persönlicher Umstände im Leben und Verhalten des Ausländers, welche seine Aus...
  • Bild BVERFG, 2 BvR 2402/04 (31.05.2006)
    Zum Erfordernis einer gesetzlichen Grundlage für den Jugendstrafvollzug....
  • Bild VG-STUTTGART, 6 K 1956/03 (24.09.2004)
    Ein türkischer Staatsangehöriger, der zu seinen in Deutschland lebenden Eltern nachzieht, erwirbt nur dann eine Rechtsposition aus Art. 7 Satz 1 ARB/80, wenn die Voraussetzungen dieser Bestimmung im Zeitpunkt des Nachzuges vorliegen (hier verneint)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.