Rechtsanwalt in Bonn Ippendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Ippendorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Bonner Ortsteil Ippendorf, etwa sechseinhalb Kilometer südlich der Bonner Innenstadt im Stadtbezirk Bonn gelegen, befindet sich direkt am Fuße des Kreuzbergs und des Venusbergs. Mit der Waldau im Süden und dem Naturschutzgebiet Katzenlochbachtal im Westen, ist Ippendorf ein naturnaher und sehr beliebter Ortsteil, aber auch das teuerste Wohnviertel Bonns. Viele Villen und Parks prägen das Stadtbild und es gibt eine umfangreiche Infrastruktur mit Supermärkten, Einzelhandelsgeschäften, Restaurants und Ärzten. Traurige Bekanntheit erlangte Ippendorf am 10. Oktober 1986 durch ein Attentat der RAF, bei dem der Diplomat Gerold von Braunmühl auf offener Straße erschossen wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bonn Ippendorf

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Ippendorf

Auf dem Heidgen 60
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9195007
Telefax: 0228 9195008

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Ippendorf

In Ippendorf haben sich auch einige der Bonner Rechtsanwälte mit ihren Kanzleien niedergelassen. Von dem beliebten Stadtteil aus ist es nicht weit bis zu den zuständigen Bonner Gerichten, an denen der Rechtsanwalt aus Bonn Ippendorf seine Mandanten in vielen verschiedenen Verfahren vertritt. Wer denkt, niemals in die Situation kommen zu können, vor Gericht einen Rechtsbeistand zu benötigen, irrt. Längst nicht immer muss man mit Recht und Gesetz in Konflikt geraten, also straffällig werden, um sich vor Gericht wiederzufinden. In den meisten Fällen sind es eher alltägliche Situationen, die, wenn sie nicht anders geklärt werden können, schließlich vor Gericht enden. Das können Streitigkeiten um Geldbeträge und Rechnungen ebenso sein wie Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern oder zwischen Mietern und Vermietern. Auch familienrechtliche Angelegenheiten wie Ehescheidungen oder Uneinigkeiten in Bezug auf Unterhaltsansprüche oder das Sorgerecht sind oft Gegenstand der Verhandlungen, in denen der Anwalt aus Bonn Ippendorf seinem Mandanten zu Seite steht.

Eine Vielzahl weiterer Rechtsanwälte in Bonn finden Sie in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Bonn.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Immunzellen holen eine zweite Meinung ein (30.01.2014, 19:10)
    Bakterielle Harnwegsinfektionen können sehr hartnäckig sein. Ein Forscherteam unter Federführung von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Bonn hat nun entschlüsselt, wie Immunzellen bei der Infektabwehr über den Botenstoff Tumornekrosefaktor (TNF) miteinander kommunizieren. Die Ergebnisse veröffentlicht jetzt das renommierte Fachjournal „Cell“. ACHTUNG SPERRFRIST: Nicht vor Donnerstag, 30. Januar 2014, 18 Uhr MEZ veröffentlichen!Harnwegsinfektionen ...
  • Bild Human Footprint - Menschliches Handeln im Satellitenbild (17.01.2014, 20:10)
    Heute wurde die Ausstellung "Human Footprint" in der Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität (ZFMK) in Bonn eröffnet. Die 33 großformatigen Satellitenbilder der Ausstellung sind faszinierende Blicke auf den Planeten Erde aus Höhen von bis zu 680 Kilometern. Auf den ersten Blick wirken sie ästhetisch und fesselnd. ...
  • Bild Fehlfunktionen der Plazenta auf der Spur (30.01.2014, 19:10)
    Wissenschaftler der Universität Bonn haben mit Kollegen aus Cambridge (England) eine Methode entwickelt, mit der sich Erkrankungen der Plazenta mithilfe von Stammzellen erforschen lassen. Sie werden aus den Zellen gewonnen, aus denen sich später auch die Plazenta entwickelt. Die Technologie nutzt nur hochreine Chemikalien. Damit ist eine Verunreinigung der Stammzellkulturen ...

Forenbeiträge
  • Bild Bundessiegel auf Flaggen (26.12.2012, 19:59)
    Hallo. Mal angenommen im Grundstück X wird seit der Fußball-WM eine Bundesflagge gehisst. Sie bleicht aus und wird gegen eine Flagge in folgender Form getauscht: Schwarzes Bundessiegel (Adler) auf weißem Untergrund mit schwarzen Streifen oben und unten, ohne Schriftzeichen. Die Flagge würde mich nicht an ein bundesdeutsches Hoheitszeichen erinnern und auch ...
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild Pauschalreise: 12 Studen Verspätung bei Rückflug, eingesperrt, keine Verpflegung (22.01.2011, 15:45)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Person A bucht für sich und seine Freundin eine Pauschalreise bei Reisveranstalter V; 1 Woche Ägypten inkl Flug etc. Einige Wochen vor Abflug gibt es einige Flugzeitenänderungen und auch die Fluggesellschaft ändert sich; von ägyptischer Fluggesellschaft zu einer Lowcost deutschen Fluggesellschaft F. Beim Rückflug ergeben sich ...
  • Bild Jura in Köln oder Bonn studieren? (06.09.2012, 13:30)
    Hallo, ich möchte mich bald für Jura einschreiben und habe für beide Unis eine Zusage bekommen. Anfangs wollte ich eigentlich immer nach Köln, aber mittlerweile habe ich so meine Zweifel. Habt ihr Erfahrungen und Tipps und könntet mir einen Rat geben? Hier mal die Gründe die ich jeweils für bzw. gegen die jeweilige ...
  • Bild Jurastudium - aber wo? (25.04.2013, 20:38)
    Hallo zusammen, erstmal toll, dass es ein solches Forum gibt! Ich wüsste nicht, an wen ich mich ansonsten wenden sollte. Erstmal zu mir: letztes Jahr habe ich mein Abitur absolviert und mache derzeit ein FSJ im Ausland. Nach langem Hin-und Her (VWL, Politik, Jura), habe ich mich dazu entschlossen, ab WS ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildProven Oil Canada: Anleger sollen Auflösung der POC-Fonds beschließen
    Für die Anleger könnte ein teurer Schlussstrich unter ihre Beteiligung an den POC-Fonds gezogen werden. Proven Oil Canada lädt zwischen dem 8. und 10. März zu den Gesellschafterversammlungen nach Berlin ein. Dabei geht es auch um die Auflösung der Fonds.   Hintergrund ist die Insolvenz ...
  • BildMieter muss keine Stromunterbrechung hinnehmen
    Vermieter dürfen bei ihren Mietern nicht ohne Weiteres den Strom unterbrechen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Bremen. Ein Mieter war als freier Journalist tätig und wohnte in einem Mehrfamilienhaus in Bremen. Nachdem sein Vermieter ihm wegen Modernisierungsarbeiten ohne vorhergehende Ankündigung den Strom für ...
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...
  • BildNachmieter selbst stellen: die Rechtslage für Mieter & Vermieter
    Es gibt viele verschiedene Gründe, wieso man so schnell wie nur möglich aus seiner alten Wohnung ausziehen möchte, etwa ein neuer Arbeitsplatz oder die Notwendigkeit einer größeren bzw. kleineren oder einfach günstigeren Wohnung. Insoweit besteht der Mythos, dass man sich als Mieter problemlos und vorzeitig von dem Mietverhältnis ...
  • BildArbeitsplatz gekündigt? Wehren Sie sich!
    Arbeitnehmer aufgepasst! Arbeitgeber dürfen nicht beliebig lange Probearbeitsverhältnisse eingehen! Probearbeitsverhältnisse, welche länger als 6 Monate dauern, führen dazu, dass der Arbeitnehmer sodann in den Genuss des vollen Kündigungsschutzes kommt. Zuvor kann dem Arbeitnehmer allerdings innerhalb von zwei Wochen gekündigt werden. Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz sind innerhalb der ...
  • BildErlaubnispflicht für den Auslandstierschutz
    Gesetze in Deutschland sind nicht starr. Sie werden immer wieder überarbeitet und neuen Gegebenheiten angepasst. So auch das Tierschutzgesetz. Eine überarbeitete und ergänzte Version trat am 13.07.2013 in Kraft. Sie beinhaltet unter anderem eine Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz. Was besagt die neue Erlaubnispflicht für den Auslandstierschutz genau? ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.