Rechtsanwalt in Bonn Ippendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Ippendorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Bonner Ortsteil Ippendorf, etwa sechseinhalb Kilometer südlich der Bonner Innenstadt im Stadtbezirk Bonn gelegen, befindet sich direkt am Fuße des Kreuzbergs und des Venusbergs. Mit der Waldau im Süden und dem Naturschutzgebiet Katzenlochbachtal im Westen, ist Ippendorf ein naturnaher und sehr beliebter Ortsteil, aber auch das teuerste Wohnviertel Bonns. Viele Villen und Parks prägen das Stadtbild und es gibt eine umfangreiche Infrastruktur mit Supermärkten, Einzelhandelsgeschäften, Restaurants und Ärzten. Traurige Bekanntheit erlangte Ippendorf am 10. Oktober 1986 durch ein Attentat der RAF, bei dem der Diplomat Gerold von Braunmühl auf offener Straße erschossen wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bonn Ippendorf

Auf dem Heidgen 60
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9195007
Telefax: 0228 9195008

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bonn Ippendorf

Gudenauer Weg 75
53127 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 299400
Telefax: 282306

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Ippendorf

In Ippendorf haben sich auch einige der Bonner Rechtsanwälte mit ihren Kanzleien niedergelassen. Von dem beliebten Stadtteil aus ist es nicht weit bis zu den zuständigen Bonner Gerichten, an denen der Rechtsanwalt aus Bonn Ippendorf seine Mandanten in vielen verschiedenen Verfahren vertritt. Wer denkt, niemals in die Situation kommen zu können, vor Gericht einen Rechtsbeistand zu benötigen, irrt. Längst nicht immer muss man mit Recht und Gesetz in Konflikt geraten, also straffällig werden, um sich vor Gericht wiederzufinden. In den meisten Fällen sind es eher alltägliche Situationen, die, wenn sie nicht anders geklärt werden können, schließlich vor Gericht enden. Das können Streitigkeiten um Geldbeträge und Rechnungen ebenso sein wie Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern oder zwischen Mietern und Vermietern. Auch familienrechtliche Angelegenheiten wie Ehescheidungen oder Uneinigkeiten in Bezug auf Unterhaltsansprüche oder das Sorgerecht sind oft Gegenstand der Verhandlungen, in denen der Anwalt aus Bonn Ippendorf seinem Mandanten zu Seite steht.

Eine Vielzahl weiterer Rechtsanwälte in Bonn finden Sie in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Bonn.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Auslandspraktika in über 80 Ländern für deutsche Studierende über die IAESTE (11.02.2014, 11:10)
    Fachpraktika im Ausland sind oft der erste Schritt zum erfolgreichen BerufseinstiegBei der Suche nach Praktikumsplätzen berät und unterstützt die internationale Organisation IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience). Sie vermittelt seit über 65 Jahren weltweit Praktika für Studierende der ingenieur- und naturwissenschaftlichen sowie land- und forstwirtschaftlichen ...
  • Bild „Wird der Gesprächsprozess gelingen?“ (13.01.2014, 11:10)
    Auftaktveranstaltung der 38. Akademietage der Pallottiner in Vallendar behandelt das Ringen um die Zukunft der katholischen KircheVallendar, 11.01.2014. „Was meint ‚Gespräch‘? Anfangs hieß es noch, die Bischöfe laden zu einem ‚Dialogprozess ein‘. Warum auf einmal der Titelwechsel? Ist das nur eine Begriffsklauberei? Was meint ‚Prozess‘? Ist das ein Weg, auf ...
  • Bild Verschärfung der Hochwassergefahr ist zu einem großen Teil vom Menschen gemacht (22.01.2014, 16:10)
    ● Gewässerbegradigungen und Auenverlust sind neben dem Klimawandel wesentliche Einflussfaktoren● Bundesamt für Naturschutz macht sich für vorsorgenden Hochwasserschutz stark● Mehr Fließgewässer und Auen müssen renaturiert werdenMünchen/Bonn, 22. Januar 2013: Nach Ansicht der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), Prof. Beate Jessel, ist das Ausmaß der in der letzten Zeit eingetretenen ...

Forenbeiträge
  • Bild Mietspiegel - Einbauküche (11.11.2013, 21:01)
    Mal angenommen, Vermieter V will vom Mieter M eine Mieterhöhung für eine 1-Zimmer-Wohnung gemäß des Mietspiegels durchsetzen. Im Mietspiegel der Stadt ist vermerkt, dass bei einer Wohnung mit "Einbauküche, komplett mit Elektrogeräten" ein Zuschlag von 4% gefordert werden kann. In der Wohnung verbaut ist eine Komplettküche (Einheit mit Spüle, Herd, Kühlschrank). ...
  • Bild 0900 Rechnung WAS????? Hilfe??? (10.04.2011, 21:04)
    Hallo Angenommen, Mr. X erhält am 08.04.2011 eine eine Telefonrechung in höhe von 280€. Es wurde 9 mal eine 0900 Nummer angerufen. Mr. X war es nicht, sondern dessen 12-jähriger Bruder, der nicht bei Mr. X wohnt. Frage : Muss Mr. X diese Rechnung bezahlen?? Aus finanziellen Gründen ist es ...
  • Bild Untervermietung oder etwas anderes? (06.02.2014, 13:30)
    Ich habe mit der rechtlichen Einordnung Probleme. Ein Gebäude mit mehreren Wohnungen hat einen Gemeinschaftsraum, der von einem anderen Mieter an die Wohngemeinschaft zur "Nutzung" abgegeben ist.Hierfür verlangt er pro Monat pauschal von jedem Mieter 20,-€ "Nutzungspauschale".Zitat: "Die Nutzungspauschale ist unabhängig von der individuellen Teilnahme des Mieters ...
  • Bild 400 EUR Job - welcher Zeitraum ist maßgebend bzgl der Berechnug der Höhe des Gehalts? (14.05.2013, 14:55)
    Hallo!Bei einem 400 EUR Job bzgl der SV Abgaben:Welcher Zeitraum zur Berechnung der Höhe des Gehalts ist maßgebend?Ist es jeder einzelne Monat oder das Kalenderjahr? -> also max. 400EUR Monat oder max. 4.800EUR im Jahr?Kann der AN zB in einem Monat 300EUR und im nächsten 500EUR verdienen so lange er ...
  • Bild Betrüger nutzen fremden Telefonanschluss für Mehrwertdienste - Muss der Betrogene zahlen? (06.02.2014, 14:54)
    Wer aktuell etwas IT-Nachrichten verfolgt, wird von einer gerade kursierenden "Betrügereien" gehört haben. Dritten ist es - irgendwie - gelungen auf die Router (inkl. Telefonfunktion) von Nutzern zu kommen um darüber teure Mehrwertdienste anrufen zu können womit Rechnungen in höhe von ~4000€ entstanden sein sollen. Mich als Laie würde jetzt interessieren, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...
  • BildUrlaub im Karneval: ist Rosenmontag frei?
    Helau und Alaaf! Bald ist es wieder soweit, die Zeit der Jecken und Narren: Karneval, Fasching, Fastnacht. Die Feiertage beginnen bereits mit der Weiberfastnacht und dauern bis Faschingsdienstag. Am Aschermittwoch ist die sog. „fünfte Jahreszeit“ dann wieder vorbei und es beginnt die Wartezeit bis zum nächsten 11.11. (11:11 ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeitbeschäftigung
    Mit Urteil vom 10.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass der Urlaubsanspruch beim Wechsel von einer Voll- in eine Teilzeitbeschäftigung nicht gekürzt werden darf (AZ.: 9 AZR 53/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das gilt wohl jedenfalls dann, wenn der Arbeitnehmer vor ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen Film „Fack juh Göhte“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Constantin Film Verleih GmbH . Neben zahlreichen anderen Werken mahnt Waldorf Frommer im Namen der Constantin ...
  • BildWann Demonstrationen aufgelöst werden dürfen
    „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“ So steht es in Art. 8 I der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, dem Grundgesetz, geschrieben. Dieses Grundrecht kann jedoch durch Gesetze eingeschränkt werden (Art. 8 II GG) und so die Polizei berechtigen ...
  • BildDarf der Arbeitgeber die E-Mails seiner Arbeitnehmer mitlesen?
    Je nach Arbeitsvertrag kann es vorkommen, dass der Arbeitgeber die E-Mails seiner Angestellten mitlesen darf. Trotz dessen sind private Nachrichten tabu. Viele Arbeitgeber stellen ihren Angestellten betriebliche E-Mail-Accounts zur Verfügung. Dabei stellt sich die Frage, ob der Arbeitgeber diese E-Mails lesen darf. Viele Arbeitnehmer nutzen die ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.