Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Graurheindorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Der Bonner Ortsteil Graurheindorf liegt im Norden des Stadtbezirks Bonn direkt am Rheinufer. Urkundlich erstmals als „Rindorp“ erwähnt wurde der Ort im Jahre 1131. Ungefähr 100 Jahre später wurde in der Ortschaft ein Zisterzienserinnen-Kloster gegründet, die graue Farbe der Ordenstracht der Nonnen trug entscheidend zum heutigen Namen des Ortsteils bei. Im Jahr 1809 wurde Graurheindorf in die Stadt Bonn eingemeindet. Bis heute hat sich der etwa 3.000 Einwohner zählende Ortsteil sein ländliches, fast dörfliches Erscheinungsbild in vielen Straßen erhalten. Ein- und Zweifamilienhäuser und kleinere Mietshäuser dominieren das Stadtteilbild. Direkt am Rheinufer befindet sich der in den 1920er Jahren errichtete Bonner Rheinhafen, ein kleiner Containerhafen, auf dem pro Tag rund 100 Container be- und entladen werden. Südlich des Hafens liegt die 1934 errichtete Kläranlage Salierweg, die für die Abwasserbeseitigung zahlreicher Bonner Stadtteile zuständig ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Estermannstr. 138 b
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 678659
Telefax: 678659

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Graurheindorf

Estermannstr. 138 b
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 5108785

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Graurheindorf

Nur gut drei Kilometer entfernt, ebenfalls in der Nähe des Rheinufers, liegen das Bonner Amtsgericht und das Landgericht, die sich in der Wilhelmstraße in der Innenstadt einen Gebäudekomplex teilen. Für den Rechtsanwalt aus Bonn Graurheindorf, der oft Mandanten vor den beiden Gerichten vertritt oder verteidigt, sind die Gerichtsgebäude mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Neben seinen Aufgaben vor Gericht nimmt der Anwalt aus Graurheindorf auch zahlreiche andere Tätigkeiten wahr. Er berät seine Mandanten in allen rechtlichen Fragen, setzt Verträge und andere juristische Schriftstücke auf oder handelt im Namen seiner Mandanten Vergleiche und außergerichtliche Einigungen in Streitfällen aus.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt aus einem anderen Bonner Ortsteil suchen, finden Sie unter Rechtsanwalt Bonn viele weitere Anwälte aus dem gesamten Stadtbereich.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Gestank aus einer Mietwohnung kann eine Kündigung rechtfertigen (15.12.2014, 16:09)
    Bonn (jur). Kontinuierlicher Gestank aus einer Mietwohnung kann eine Kündigung rechtfertigen. Dies hat das Amtsgericht Bonn in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 2. Oktober 2014 klargestellt und damit die Kündigung eines 82-jährigen gehbehinderten und nahezu tauben Rentners bestätigt (Az.: 201 C 334/13).Der Mann lebt seit über 50 Jahren zur Miete ...
  • Bild Kündigung von Hartz-IV-Mieter trotz unverschuldetem Mietrückstands rechtens (04.02.2015, 16:40)
    Karlsruhe (jur). Erhalten Sozialhilfeempfänger wegen eines Rechtsstreits mit dem Sozialamt zunächst nicht die Miete gezahlt, kann der Vermieter wegen aufgelaufener Mietschulden die Wohnung kündigen. Die Mietkündigung ist auch bei unverschuldeter Geldnot des Mieters gerechtfertigt, urteilte am Mittwoch, 4. Februar 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 175/14).Damit wies ...
  • Bild Teilzeitanspruch auch für Schichtarbeiter (23.07.2013, 11:35)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat mit einem jetzt veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn bestätigt, das einem Maschinenführer, der nach knapp zwei Jahren Elternzeit in den Betrieb zurückgekehrt und zuvor im 3-Schichtbetrieb in Vollzeit beschäftigt gewesen war, einen Teilzeit-Anspruch zugebilligt hatte. Der Kläger hat eine in Vollzeit berufstätige Ehefrau und ...

Forenbeiträge
  • Bild Nach Zurückbehaltung der Miete Vorwurf des Verzuges (11.08.2014, 01:55)
    Guten Tag,angenommen Mieter M stellt Schimmel im Bad fest. Er unterrichtet Vermieter V über diesen Sachverhalt, V weigert sich jedoch den Schimmel zu entfernen mit dem Hinweis darauf, dass dies nicht wirtschaftlich sei. Nun beauftragt M den hiesigen Mieterverein sich diesem Sachverhalt anzunehmen, dieser setzt V eine Frist den Schaden ...
  • Bild Hausverbot in Kneipe ohne Grund (28.12.2005, 21:42)
    Gruess Gott, is es erlaubt das ich in einer Kneipe (ohne Tuersteher) von dem Besitzer Hausverbot erteilt bekomme, nur weil dem Besitzer meine Nase,Art nicht gefaellt, bzw. persoenlich nicht auskommen? Ich gehe schon 4 Jahre in dieses Lokal und habe weder rumgeschlägert oder mir was zu schulden lassen kommen. Braucht der Besitzer einen ...
  • Bild Gnadenbescheid erfolgreicher - Folgen ?! (10.01.2008, 11:51)
    Liebe Forenfreunde, ... werden "aufgebrummte" Straf- und Gerichtskosten bei einem erfolgreichen Gnadengesuch komplett dem Kläger erstattet oder geht es hier nur rein um die Löschung der Eintragung im Bundeszentralregister in Bonn / Berlin ?!
  • Bild Vermieter zieht Unterschriebenen Mietvertrsg zurück (12.02.2014, 18:52)
    Angenommen es wurde ein Mietvertrag vom Vermieter und Mieter unterschrieben angenommen zum 1.5.2014Und der Vermieter sich im Vorfeld nicht erkundigt ob : mietschulden bzw altschulden bestehen sonder erst einen Tag nach Vertragsabschluss telefonisch nachfragt ..Und angenommen es wird ihm dann mit ( ja ) beantwortet das Schulden ...
  • Bild Artikel für 1,- EUR. ersteigert, aber Verkäufer gibt die Ware nicht raus (12.08.2010, 09:02)
    Guten Tag ! Herr X hat in dem bekannten Internet-Auktionshaus einen Artikel für 1,- EUR. Sofortkauf erworben. Danach erhielt er vom Verkäufer Y eine E-Mail, in der Herr Y schrieb, dass er sich vertan hätte und anstatt 1,- EUR. Sofortkauf 1,- Startpreis angeben wollte. Die Auktion wurde aber von Herrn X ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...
  • BildWie kann ich ein Sparbuch pfänden?
    Manch ein Girokontobesitzer vertritt die Auffassung, dass er sich vorsorglich auch noch ein Sparbuch anlegen sollte, denn falls sein Girokonto einmal gepfändet werden sollte, bliebe ihm ja immer noch das Sparguthaben. Wodurch sich das Gerücht, dass Sparbücher unpfändbar seien, so hartnäckig hält, ist unklar. Fest steht jedoch, dass ...
  • BildHartz-IV: Nachhilfeunterricht nur für maximal 2 Monate?
    Jobcenter dürfen bei der Bewilligung der Kostenübernahme für Nachhilfeunterricht nicht knausrig sein und ihn allein deshalb verweigern, weil beim Schüler langfristiger Förderungsbedarf besteht. Die Tochter einer Hartz-IV-Bezieherin besuchte eine Realschule. Als sie in Mathematik im ersten Halbjahr der siebten Klasse ein Ungenügend und im zweiten Halbjahr ...
  • BildInline-Skaten im Straßenverkehr – wo darf man mit Rollschuh und Co. unterwegs sein?
    Der Sommer ist da und lädt zu sportlichen Aktivitäten im Freien ein. Seit Jahren sind Inline-Skates eine beliebte Art und Weise, im Grünen etwas Sport zu treiben. Bis man den angepeilten See oder den Park umrunden kann, muss man jedoch so manche Straße überqueren. Da stellt sich die Frage: ...
  • BildWas fällt eigentlich unter die Kleinstreparaturklausel im Mietvertrag?
    Vermieter neigen dazu eine sogenannte Kleinstreparaturklausel in den Mietvertrag. Damit nicht genug: oftmals wird diese Klausel dann für jegliche Schadensfälle als Vorwand genommen nicht zu zahlen oder dem Mieter eine Selbstbeteiligung aufzudrücken. Dabei genügt häufig schon ein Blick in die Rechtsprechung, um dieser Fall zu entgehen. ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.