Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Gebührenrecht der Ärzte erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Schweitzer mit Büro in Bonn
Kanzlei Schweitzer
Bonner Talweg 71
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2277880
Telefax: 0228 2277888

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Gebührenrecht der Ärzte unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Böller jederzeit vor Ort in Bonn

Lindenallee 11
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9343156
Telefax: 0228 9343157

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Gebührenrecht der Ärzte gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Andrea Maß aus Bonn
Maß & Maß Rechtsanwälte
Herzogsfreudenweg 3a
53125 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6844890
Telefax: 0228 6844899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Gebührenrecht der Ärzte offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Yvonne Kuhlmann, LL.M. mit Anwaltskanzlei in Bonn

Markt 3 1A
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18031946
Telefax: 0228 18031944

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
    DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leitet ab sofort die Geschäfte des Vereins und führt die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg. Dabei schöpft er aus langjähriger Erfahrung: Seit mehr als 30 Jahren ...
  • Bild DAV fordert lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebührensätze (05.05.2008, 11:01)
    - Bisheriges Niveau stammt von 1994 - Berlin (DAV). Anlässlich des 59. Deutschen Anwaltstages fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebühren, die in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Eine Erhöhung ist notwendig, da es seit 1994 keine Anpassung der gesetzlichen Gebührentabellen gegeben hat. Gefordert wird eine differenzierte Anhebung ...
  • Bild Polizei sichert Pannenstelle ab: LKW-Eigentümer muss Polizeikosten tragen (05.02.2010, 11:01)
    Sichern Polizeibeamte zur Abwendung einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit eine Pannenstelle ab, ist der Fahrzeugeigentümer zur Tragung der durch den Einsatz verursachten Personalkosten der Polizei verpflichtet. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 19. Januar 2010 entschieden. Der LKW einer im Saarland ansässigen Firma war im ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild Nachforderung NK rechtens wenn VM keine Schuld trifft? (24.04.2008, 13:30)
    Hallo, trifft den Vermieter ein Verschulden oder nicht? Und zwar bei folgender Konstellation: Eine BK-Abrechnung wurde fristgerecht erstellt. Für den Mieter wurde ein zuvor bereits zu erwartendes relativ hohes Guthaben errechnet und ausbezahlt. Gut eineinhalb Jahre nach der Ausschlussfrist fällt auf, dass die Abrechnungsfirma in der betreffenden BK versäumt hatte, den ...
  • Bild amtsmißbrauch? (19.02.2011, 18:03)
    nehmen wir an der x bezieht hartz 4.. bei seinem vorstellig werden passieren u.a. 2 dinge: 1. die fallmanagerin y sagt ihm wiederholt, er seie optisch nicht attraktiv (z.b. "sie sehen schlimm aus"). erfüllt dies den tatbestand der beleidigung? 2. die fallmanagerin y sagt ihm, er habe die pflicht täglich 8 stunden ...
  • Bild Haftpflichtversicherung Kind mitversichert Schaden (29.03.2011, 20:11)
    Guten Abend erstmal. Also nehmen wir mal an, dass das Kind K bei den Eltern E mitversichert ist. K ist18 Jahre alt geworden und ist bei E gemeldet. K übernachtet nun beim Freund F und lässt das Handy von F in die Toilette fallen. Ist ja bei E mitversichert und hat ...
  • Bild Fahren mit von Privatperson erworbenem Regionalticket strafbar? (01.12.2013, 01:05)
    In folgendem fiktiven Fall möchte die Person A von Bahnhof S nach Bahnhof T reisen. Sie will daher am Bahnhof S am Fahrscheinautomaten einen Fahrschein (Einzelfahrt) lösen. Dieser kostet 12€. Während A den Fahrschein lösen will, wird ihr von einer Privatperson ein Regionalticket der Bahn für 10€ angeboten. A nimmt an und steigt ...
  • Bild falsch der falschen verdächtigung angeklagt (01.07.2010, 08:38)
    mal angenommen person a zeigt person b wegen drogenhandel bei der polizei an. die polizei macht eine hausdurchsuchung und findet aber nichts. person b weiß genau,dass sie diesen illegalen handel begangen hat macht nun aus ärger darüber eine anzeige gegen person a wegen falscher verdächtigung. person a hat keine beweise ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.