Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Friesdorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Bonn Friesdorf liegt im Norden des Bonner Stadtbezirks Bad Godesberg. Friesdorf ist besonders für jüngere Familien ein beliebter Wohnort, daher ist es ein überdurchschnittlich junger Ortsteil mit vielen Kindern und Jugendlichen, insgesamt sind mehr als 65 % der knapp 8.500 Friesdorfer Einwohner unter 65 Jahre alt. Im Ortskern von Friesdorf gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Einzelhandelsgeschäfte sowie viele Dienstleistungsangebote. Auch Kultur- und Freizeitangebote kommen nicht zu kurz, es gibt ein Freibad und einen großen städtischen Spielplatz sowie eine Mehrzweckhalle für kulturelle Veranstaltungen.
Weitere öffentliche Einrichtungen sind zwei Ganztagsgrundschulen, zwei Kindergärten und zwei Kindertagesstätten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Margaretenstraße 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18087941
Telefax: 0228 9437744

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Annaberger Str.159
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 951170
Telefax: 0228 9511722

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Klufterstr. 66
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 311910
Telefax: 0228 92983966

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Hochkreuzallee 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 308100
Telefax: 0228 3081099

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Hochkreuzallee 1
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 308100

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Dreizehnmorgenweg 36
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3084527

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bonn Friesdorf

Bernkasteler Str. 35
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 476668
Telefax: 0228 93199768

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Friesdorf

Auch einige Rechtsanwälte haben sich in dem jungen, lebendigen Ortsteil niedergelassen. An den Gerichten der Stadt Bonn, dem Amtsgericht, dem Landgericht und dem Arbeitsgericht, vertritt der Anwalt aus Bonn Friesdorf seine Mandanten in vielen verschiedenen Gerichtsverfahren, beispielsweise in familienrechtlichen Angelegenheiten wie Ehescheidungen oder Unterhaltsverfahren, in arbeitsrechtlichen Verhandlungen oder in zivilrechtlichen Verfahren. Im Strafverfahren tritt der Rechtsanwalt aus Bonn Friesdorf als Verteidiger auf, steht dem Beschuldigten vor Gericht zur Seite und versucht, eine möglichst geringe Strafe für ihn auszuhandeln.

Generell sollte man bei jeder Gerichtsverhandlung die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen, da die praktische Rechtsprechung einen juristischen Laien schnell überfordern kann. In einigen Fällen bleibt einem auch keine Wahl, ob man sich anwaltlich vertreten lassen möchte oder nicht, denn bei Verhandlungen vor dem Landgericht und anderen höheren Gerichten herrscht der sogenannte Anwaltszwang, hier ist man gesetzlich dazu verpflichtet, sich von einem Rechtsanwalt vertreten oder verteidigen zu lassen.

In unserem Hautpverzeichnis Rechtsanwalt Bonn finden Sie weitere Kontaktdaten von Rechtsanwälten aus dem Bonner Raum.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Teilzeitanspruch auch für Schichtarbeiter (23.07.2013, 11:35)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat mit einem jetzt veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn bestätigt, das einem Maschinenführer, der nach knapp zwei Jahren Elternzeit in den Betrieb zurückgekehrt und zuvor im 3-Schichtbetrieb in Vollzeit beschäftigt gewesen war, einen Teilzeit-Anspruch zugebilligt hatte. Der Kläger hat eine in Vollzeit berufstätige Ehefrau und ...
  • Bild Deutsche Post darf beim Streik Beamte einsetzen (03.07.2015, 16:05)
    Das Arbeitsgericht Bonn hat einen Antrag von ver.di im einstweiligen Verfügungsverfahren abgewiesen, mit dem der Deutschen Post untersagt werden sollte, Beamte gegen den erklärten Widerspruch mit Tätigkeiten streikender Arbeitnehmer insbesondere in der Paketzustellung einzusetzen.ver.di hatte das Verfahren mit der Begründung eingeleitet, die Deutsche Post setze in der laufenden Tarifauseinandersetzung Beamte ...
  • Bild IVG Immobilien AG flüchtet unter den Schutzschirm (22.08.2013, 11:52)
    Der IVG Immobilien AG stellt Antrag auf Eröffnung des Schutzschirmverfahrens, um sich zu sanieren. Die Verhandlungen mit den Gläubigern über ein Restrukturierungskonzept sind doch noch gescheitert. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Die Verhandlungen über ein umfassendes ...

Forenbeiträge
  • Bild Eigentümer will Wohnung besichtigen (02.03.2016, 21:33)
    Wie sieht das rechtlich aus ?Der Hauseigentümer will nach x Jahren mal die Wohnungen besichtigen und die Mieter werden aufgefordert den Termin zu bestätigen. Eine Nachfrage bei der Hausverwaltung ergibt dass das rechrens ist, da es ja der Eigentümer ist. Er wolle sich mal ein Bild von etwaigen Mängeln o.ä ...
  • Bild Muss ein Händler klarstellen dass er nicht der Erstkäufer war? (14.07.2017, 14:58)
    Hallo, folgender fiktiver Sachverhalt:Person A kauft im Internet bei einem privaten Verkäufer ein Handy. Der Käufer möchte AppleCare abschließen, dazu darf das Gerät nicht älter als x Wochen sein.Person A fragt den Verkäufer wann er das Gerät gekauft hat, dieser sagt "vor 2 Wochen", womit für den Käufer alles in ...
  • Bild Kündigung Fitnesstudio wegen Umzug 30km (30.11.2011, 17:00)
    Hallo Leute, mal angenommen die Person A hätte einen Vertrag mit einem Fitnessstudio für ein Jahr, wovon bereits vier Monate abgelaufen sind. A kann drei Monate zum Vertragsende kündigen. A zieht auf Grund seines Studiums 30 km von Stadt B in Stadt C und kann somit dieses Fitnessstudio nicht mehr besuchen. Im Vertrag ...
  • Bild Juranachhilfe in Düsseldorf, Bonn, Köln (09.09.2009, 00:50)
    Kompetente Lehrstuhlmitarbeiterin (Prädikatsexamen, Promotion, LL.M.) mit viel Erfahrung im Bereich der Wissensvermittlung hilft bei Problemen im Zivil-, Straf- und Öffentlichen Recht. Mail to: juranachhilfe@gmx.net
  • Bild Zweiaktiges geschehen im 3 personenverhältnis (19.02.2011, 17:08)
    Hallo liebe Leute, ich habe da mal eine frage, wie man ein zweiaktiges geschehen im drei personenverhältnis behandeln soll. Am besten an dem beispiel: A schlägt B und sie fällt hin und ist bewusstlos, A denkt aber sie ist tod und geht weg. C findet B, denkt aber auch sie sei tod, will ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAtemalkoholmessgerät: muss man bei einer Alkoholkontrolle pusten?
    Es ist hinreichend bekannt, dass die Polizei Alkoholkontrollen durchführt. Meist finden diese an Wochenenden statt, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich so manch einer trotz einer durchzechten Nacht noch an das Steuer seines Autos setzt. Es stellt sich allerdings die Frage, ob man der Aufforderung der Polizei ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen Film „Fack juh Göhte“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Constantin Film Verleih GmbH . Neben zahlreichen anderen Werken mahnt Waldorf Frommer im Namen der Constantin ...
  • BildDie Anzeigepflicht des Notars und das Steuerstrafrecht
    Nicht selten kommt es vor, dass etwas in der GmbH oder AG passiert und das Finanzamt davon gerne Mitteilung hätte. Die wichtigen Normen sind (für das Finanzamt) der § 17 EStG und (für den Notar) der § 54 EStDV. 54 EStDV bestimmt, dass Notare verpflichtet sind, dem ...
  • BildWer haftet für Schäden beim Abschleppen?
    Beauftragt die Straßenverkehrsbehörde einen privaten Unternehmer mit dem Abschleppen eines verbotswidrig geparkten Fahrzeugs und wird dieses durch den Abschleppvorgang beschädigt, ist ein Schadenersatzanspruch nicht gegen das Abschleppunternehmen, sondern gegen die beauftragende Gemeinde oder Stadt aus Amtshaftung bzw. einem öffentlich-rechtlichen Verwahrungsverhältnis geltend zu machen. Dies ist einem  Urteil ...
  • BildBGH: Pauschale Gebühr für jede SMS-TAN unzulässig
    Online-Banking ist heute weit verbreitet. Viele Bankkunden nutzen dabei das „SMS-TAN-Verfahren“. Die Bank darf für das Versenden der SMS keine pauschalen Gebühren verlangen. Entsprechende Klauseln in den Verträgen seien unwirksam, entschied der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 25. Juli 2017 (Az.: XI ZR 260/15). „Das Urteil bedeutet aber nicht, ...
  • BildEs war einmal das „große Ausmaß“ der Steuerhinterziehung in Höhe von 100.000 Euro
    Die Steuerhinterziehung, geregelt in § 370 Abgabenordnung, sieht im Regelstrafrahmen Freiheitsstrafe bis 5 Jahren oder Geldstrafe vor. Gemäß § 370 Abs. 3 Abgabenordnung erhöht sich bei besonders schweren Fällen der Strafrahmen auf Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis 10 Jahren. Wann ein besonders schwerer Fall vorliegt, ist im ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.