Rechtsanwalt in Bonn: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bonn: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Versprechen "für immer" bedeutet laut neuer Statistik bei Ehen in Deutschland in etwa fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. 2012 wurden in Deutschland fast 180,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehegatten ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die rechtlich als gescheitert gilt. Normalerweise ist eine Scheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Ehescheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Es ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider engagiert in der Gegend um Bonn
Rechtsanwälte | Fachanwälte Schneider & Schneider
Kesselgasse 5
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 3089980
Telefax: 0228 30899820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Aydan Adel mit Anwaltskanzlei in Bonn vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Familienrecht
Rechtsanwältin Aydan Adel
Maarstraße 68
53227 Bonn
Deutschland

Telefon: 017643523159

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Wahlefeld persönlich in der Gegend um Bonn
Wahlefeld Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Herrengarten 79
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9085608
Telefax: 0228 9085727

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Graf von Schweinitz | Dietrich | Rechtsanwälte berät zum Bereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bonn
***** (5)   3 Bewertungen
Graf von Schweinitz | Dietrich | Rechtsanwälte
In der Sürst 3
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18039640
Telefax: 0228 18037022

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter A. Aßmann (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Familienrecht
ASSMANN
Am Hofgarten 5
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949160
Telefax: 0228 9491620

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Familienrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Neufang mit Anwaltskanzlei in Bonn

Godesberger Allee 70
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 4468182
Telefax: 0228 4468183

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Dr. Iris Geis aus Bonn

Adenauerallee 132 a
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2899682
Telefax: 0228 2899670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt engagiert vor Ort in Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Familienrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Maß mit Anwaltskanzlei in Bonn
Maß & Maß Rechtsanwälte
Herzogsfreudenweg 3a
53125 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6844890
Telefax: 0228 6844899

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Marie-Agnes Baronin von Maydell (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Bonn berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Familienrecht
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 7263686
Telefax: 0228 72636986

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Olaf Kiesewetter engagiert in der Gegend um Bonn

Sternstraße 71
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 637583
Telefax: 0228 657587

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gabriele Hertel (Fachanwältin für Familienrecht) aus Bonn unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Familienrecht
Anwältinnenbüro Hertel
Markt 4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9692770
Telefax: 0228 9692799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Hänel (Fachanwältin für Familienrecht) in Bonn berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Familienrecht

Friedrichstraße 32
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 90969780
Telefax: 0228 90969781

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Familienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Werner Porten (Fachanwalt für Familienrecht) mit Büro in Bonn
Bongartz & Porten Rechtsanwälte
Oxfordstraße 24
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 981620
Telefax: 0228 9816262

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rainer Bosch (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Bonn
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 7263677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Gries-Redeker mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht
Heinle Redeker Rechtsanwälte mbB
Am Schaumburger Hof 10
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 957200
Telefax: 0228 9572099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Eckart Völckers mit Kanzleisitz in Bonn hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Themen im Bereich Familienrecht

Münsterplatz 26
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 659150
Telefax: 0228 659132

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anne Baden (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Familienrecht
Kanzlei Baden
Stiftsplatz 3
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 94586600
Telefax: 0228 94586599

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rafael Röger berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent im Umland von Bonn

Am Hofgarten 3
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9738850
Telefax: 0228 9738851

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Joachim Heinle (Fachanwalt für Familienrecht) berät zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in Bonn
Heinle Redeker Rechtsanwälte mbB
Am Schaumburger Hof 10
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 957200
Telefax: 0228 9572099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Daniela von Treuenfeld-Honig (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht kompetent in Bonn
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 72636933

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Helisch engagiert in der Gegend um Bonn
HMRS Kooperation
Beueler Bahnhofsplatz 16
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 4036980
Telefax: 0228 40369814

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen zum Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Ariane C. Kukla persönlich im Ort Bonn

Pützstraße 34
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 5389038
Telefax: 0228 5389249

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabine Paris jederzeit im Ort Bonn

Hausdorffstraße 9
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 949040
Telefax: 0228 9490499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Familienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael C. Gussone mit Kanzlei in Bonn
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 7263677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Familienrecht in Bonn

Kindesunterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht - vor allem Kinder sind von einer Ehescheidung extrem betroffen

Rechtsanwalt für Familienrecht in Bonn (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Bonn
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen verbunden ist. Primär die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Anwalt aufzusuchen. Bonn bietet zahlreiche Anwälte für Familienrecht. Für Ehescheidungen herrscht in Deutschland ein Anwaltszwang. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Anwalts Kosten an. Will man die Scheidungskosten so gering als möglich halten, dann hat man die Option, dass nur ein Rechtsanwalt mit der Ehescheidung beauftragt wird. Hierfür ist es allerdings zwingend nötig, dass sich die Ehepartner in allen Punkten einig sind.

Ein Rechtsanwalt klärt Sie umfassend über die Folgen einer Scheidung auf

Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann ist es sinnvoll, einen Anwalt im Familienrecht in Bonn zu konsultieren. Der Rechtsanwalt im Familienrecht in Bonn wird seinen Mandanten ausführlich beraten und über die Scheidungsfolgen aufklären. Der Anwalt kennt sich bestens aus im Eherecht und Unterhaltsrecht und ist mit der neuesten Rechtsprechung vertraut. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und erörtert werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Außerdem ist der Rechtsanwalt für Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Anwalt der richtige Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Eltern dürfen nicht ohne Weiteres Geld vom Sparkonto des Kindes abheben (17.03.2016, 11:54)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Haben die Großeltern für ihr Enkelkind ein Sparbuch angelegt, dürfen die Eltern nicht ohne Weiteres Geld von diesem Konto abheben. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main am 28. Mai 2015 (AZ: 5 UF 53/15), wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.Die Großeltern hatten ...
  • Bild Nach Weihnachten und Neujahr: Mehr Trennungen (02.02.2010, 13:45)
    - anwaltauskunft.de verzeichnet Anstieg im Januar 2010 nach „Scheidungsrecht“ um rund ein Drittel - Berlin (DAV). Manchen ist die so genannte stille Jahreszeit oftmals zu still bzw. mit großen Belastungen für die Familie verbunden. Dies erklärt einen Anstieg um ein gutes Drittel der Nachfragen nach im Scheidungsrecht kundigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten ...
  • Bild Unterhaltsanspruch auch für Kinder älter als drei Jahre (24.09.2012, 09:52)
    Der Bundesgerichtshof hat sich für einen Unterhaltsanspruch der die Kinder betreuenden Mutter auch nach Überschreitung der Altersgrenze von drei Jahren ausgesprochen.GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Besteht ein Betreuungsbedarf der Kinder - wenn auch nicht vollumfänglich - so soll ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Anspruch auf Titulierung? (26.06.2014, 10:39)
    folgender kleiner Fall:V ist Vater der Tochter T. V arbeitet und verdient ca. 800,00 € netto. T fordert die Titulierung des Mindestunterhalts in Höhe von 225,00 € lt. DD Tabelle.Der Selbstebehalt des V ist höher als sein Verdienst. Mangelfall liegt vor. Besteht ein Anspruch auf Titulierung? (im Gerhardt/von Heintschel-Heinegg/Klein, ...
  • Bild Schenkung rückgängig machen (18.08.2013, 15:01)
    Guten Tag, entsprechend Gesetz kann bei "Verarmung" des Schenkers innerhalb von 10 Jahren eine Schenkung (Grundstück) rückgängig gemacht werden. Wie funktioniert so etwas? Geht der "Arme" zum Notar und sagt, ich will mein Grundstück zurück oder was ist hier zu tun? Hat jemand dazu eine plausible Erklärung oder einen Tipp, wo ich ...
  • Bild Aufenthaltsbestimmungrecht (19.03.2007, 15:10)
    Hallo zusammen, M hat mit seiner nichtehelichen EX-Lebensgefährtin eine Tochter. Die Vaterschaft hat M anerkannt und auch alles weitere Sorgerecht 50% bei beiden. Nun möchte M gerne für seine Tochter das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben, da seine EX-LG, seiner subjektiven Meinung nach, nicht gesundheitsfördernt für das Kind lebt. Als Beispiel: - Sie raucht innerhalb der ...
  • Bild Meinungsfreiheit und unmittelbare Drittwirkung (29.11.2017, 20:05)
    Nehmen wir mal an, eine Person A fällt durch rassistische oder sexistische Äußerungen auf, die aber noch im Rahmen der Meinungsfreiheit liegen. Der Freundeskreis von Person A zieht daher Konsequenzen und grenzt ihn aus dem Freundeskreis aus. Bisher ging ich immer nur davon aus, dass die Meinungsfreiheit vor staatlichen Sanktionierungen, ...
  • Bild verkaufe Bücher/Skripte/Kommentare (27.05.2009, 13:11)
    Reinking/Eggert - Der Autokauf 8 Aufl. (Umschlag hat leichte Mängel) Hans Brox - Allg. Teil des BGB 27. Aufl. Rolf Schmidt - Staatsorganisationsrecht 7. Aufl. Rolf Schmidt - Grundrechte 9. Aufl. Steffen Detterbeck - Allg. Verwaltungsrecht 3. Aufl. Ulrich Foerste - Insolvenzrecht 3. Aufl. Zezschwitz - Landesrecht Hessen (Gesetzestext) 18. Aufl. und 19. Aufl. Hermes/Groß - ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild BFH, III R 5/07 (22.12.2011)
    Die gesetzliche Ausgestaltung der Tatbestände in § 32 Abs. 4 Satz 1 EStG, wonach ein Kind, das nach Beendigung der Schulzeit --unabhängig davon, ob absehbar oder nicht-- länger als vier Monate auf den Beginn des Zivildienstes wartet, während dieser Übergangszeit nicht berücksichtigt wird, ist weder lückenhaft noch verstößt sie gegen das Grundgesetz....
  • Bild BFH, III R 41/07 (22.12.2011)
    1. Die gesetzliche Ausgestaltung der Tatbestände in § 32 Abs. 4 Satz 1 EStG, wonach ein Kind, das nach Beendigung der Schulzeit --unabhängig davon, ob absehbar oder nicht-- länger als vier Monate auf den Beginn des gesetzlichen Wehrdienstes wartet, während dieser Übergangszeit nicht berücksichtigt wird, ist weder lückenhaft noch verstößt sie gegen das GG. 2...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 16 WF 82/10 (26.05.2010)
    Zur Frage, ob Rechtsanwaltsgebühren auch aus dem Wert des Versorgungsausgleichs anfallen, wenn nach kurzer Ehedauer ein Versorgungsausgleich gem. § 3 Abs. 3 VersAusglG nicht stattfindet....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildWas ist ein Schwippschwager?
    Wie wird der Begriff des Schwippschwagers definiert? Und welche Rechte haben Schwippschwager? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ein Schwippschwager sollte nicht mit dem Schwager verwechselt werden. Was unter einem Schwager zu verstehen ist, hat der Gesetzgeber in der Regelung von § 1590 BGB klargestellt. Hiernach ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.