Rechtsanwalt für Europarecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Carlos de la Sierra Martínez mit Kanzleisitz in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Europarecht
Carlos de la Sierra Martínez CSM Abogados Bonn Madrid
Kurt Schumacher Str. 2
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18034034

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Europarecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Olga von Preuschen immer gern in Bonn

Alexanderstr. 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 88687706
Telefax: 0228 88687704

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Europarecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Gehrke mit Kanzleisitz in Bonn

Dürenerstr. 33
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 88695600
Telefax: 0228 88695688

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Europarecht
  • Bild OVG Saarland: Abfallheizkraftwerk Neunkirchen - verschärfte Grenzwerte (16.11.2006, 19:49)
    Abfallheizkraftwerk Neunkirchen muss über die Norm hinaus verschärfte Grenzwerte einhalten Das Oberverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 10.11.2006 - 3 M 1/05 - entschieden, dass für Abfallverbrennungsanlagen die generell in der dafür geltenden Abfallverbrennungsverordnung (17. BImSchVO) festgelegten Grenzwerte von der Behörde in besonderen Fällen verschärft werden dürfen. In dem angefochtenen immissionsschutzrechtlichen ...
  • Bild Kontigentierung von Einzelfahrtgenehmigungen (Türkei/Deutschland) rechtens (05.07.2011, 08:50)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 30.06.2011 entschieden, dass die Kontingentierung von Einzelfahrtgenehmigungen auf der Grundlage des zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Türkei im Jahr 1977 geschlossenen bilateralen Abkommens mit dem Europarecht vereinbar ist.Die Klägerinnen - eine in der Türkei ansässige Herstellerin von Fahrzeugteilen und ihre deutsche Tochtergesellschaft, ...
  • Bild Zweckverbandsumlagen für Gemeinlasten sind keine Beihilfen nach Europarecht (23.12.2010, 14:47)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 16.12.2010 entschieden, unter welchen Voraussetzungen die Umlage eines Zweckverbandes als Beihilfe im Sinne des Europarechts anzusehen sein kann.Der Beklagte, ein rheinland-pfälzischer Zweckverband, beseitigt für seine Mitglieder und für weitere Kommunen Schlachtabfälle; dabei hält er auch Reservekapazitäten für Seuchenfälle vor. Außerdem verarbeitet er ungefährliches und ...

Forenbeiträge zum Europarecht
  • Bild Ausländer hat Unfall in Deutschland (28.11.2003, 20:57)
    Hallo, in welchen Geltungsbereich und welche Gesetze finde ich wo bei folgendem Fallbeispiel: Ein Franzose hat in Deutschland einen Unfall verursacht. Danke
  • Bild Spezialisierung (01.09.2006, 16:22)
    Hallo zusammen, bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und schon recht angetan von ihr. Werd im Oktober voraussichtlich in München (hoff noch aufs Nachrücken in Freiburg ) anfangen Jura zu studiern und konnt hier schon über einige interessante threads lesen. Die Einschreibung in München war vor wenigen Tagen und ich ...
  • Bild Hausarbeit / HA ÖR VÜ / Fortgeschrittene Streinz SS 10 Europarecht LMU München (17.03.2010, 11:57)
    Hallo, schreibt hier sonst noch jemand an der Hausarbeit? Ich werde auf jeden Fall bis zum Ende der Abgabefrist immer wieder hier vorbei schauen und bin für ausführliche Diskussionen offen!
  • Bild Auslandssemester ? (21.04.2005, 16:03)
    Hallo zusammen, ende dieses Monats läuft die Frist für Anmeldungen zum ERASMUS-Austauschprogramm ab. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, daher meine Fragen: 1) wie sinnvoll ist ein Auslandssemester? 2) wann sollte man sowas machen? 3) habt ihr selber gute / schlechte Erfahrungen damit gemacht? Vielen Dank und ab in die Sonne :cool: Loop
  • Bild Kein Problembewusstsein für Meinungsstreit (14.09.2009, 22:46)
    Hallo zusammen, mir fehlt manchmal in Hausarbeiten und Klausuren des Problembewusstsein. Diesmal will ich vorbeugen und denke intensiver über die Ausbreitung eines Meinungsstreites nach. Im konkreten Fall geht es um eine Hausarbeit im Europarecht. Anwendbar ist jedenfalls Art. 8 EMRK. Im Sachverhalt steht: "X nimmt umgehend die Arbeit auf und bemerkt bald, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Europarecht
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...
  • BildEuropawahlen: Warum gab es eine 3 Prozent Hürde?
    Am 26.02.2014 urteilte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG, Az.: 2 BvE 2/13): „Eine Sperrklausel bei den Europawahlen im Mai 2014, wonach Partien, die nicht mehr als 3 % der Stimmen erhalten, ist verfassungswidrig.“ Dieser Paukenschlag sorgte für eine rege Diskussion in den Medien, doch warum eigentlich? Als Kläger ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.