Rechtsanwalt für Europarecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Europarecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Carlos de la Sierra Martínez mit Kanzlei in Bonn
Carlos de la Sierra Martínez CSM Abogados Bonn Madrid
Kurt Schumacher Str. 2
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 18034034

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Matthias Gehrke bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Europarecht ohne große Wartezeiten in Bonn

Dürenerstr. 33
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 88695600
Telefax: 0228 88695688

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Olga von Preuschen bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Europarecht engagiert in der Umgebung von Bonn

Alexanderstr. 13
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 88687706
Telefax: 0228 88687704

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Europarecht
  • Bild Mythos „Indianer“: Mainzer Amerikanistik lädt zu öffentlichen Vorträgen ein (19.04.2011, 14:00)
    Neu gegründetes Zentrum für vergleichende Indigenitätsforschung organisiert im Sommersemester 2011 Vorlesungsreihe zum Mythos „Indianer”Der „Indianer“ ist eine Figur, die nicht nur aus dem Wild-West-Film Hollywoods nicht mehr wegzudenken ist. In welchem Verhältnis aber steht dieses mythische Bild des „Indianers“ zur Lebenswirklichkeit der indigenen Bevölkerung der USA heute? Überall auf der ...
  • Bild Ausländische Körperschaftsteuer bei Steuerfreistellung nicht anrechenbar (02.01.2012, 11:01)
    Dividenden einer ausländischen Tochtergesellschaft, die nach einem Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) im Inland von der Besteuerung freigestellt sind, können nicht der deutschen Besteuerung unterworfen werden, um damit der Muttergesellschaft die Anrechnung der ausländischen Körperschaftsteuer zu ermöglichen. Dies entschied der 13. Senat des Finanzgerichts Köln in seinem Urteil vom 6. September 2011 (13 ...
  • Bild EU-Kommission zeichnet Professor Giegerich mit Jean-Monnet-Lehrstuhl aus (25.09.2013, 10:10)
    Thomas Giegerich erhält einen der begehrten Jean-Monnet-Lehrstühle für Europarecht und Europäische Integration. Die EU-Kommission hat dem Saarbrücker Europarechtler und Co-Direktor des Europa-Instituts der Saar-Universität diese Auszeichnung verliehen. Mit dem Jean-Monnet-Lehrstuhl werden Professoren geehrt, die europäische Themen in den Mittelpunkt ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit stellen und diese auch einer breiten Öffentlichkeit ...

Forenbeiträge zum Europarecht
  • Bild Lernen mit Skripten oder Lehrbüchern, aber welche? (23.07.2007, 15:15)
    Hi leute, ich hab mal wieder einige fragen, diesmal allerdings fürs kommende semester. bin grade in den semester ferien, allerdings ab ich mal geschaut was ich denn so im nächsten semester so bekomme. und ich hab aus dem ersten semester gelernt; diesmal werden lehrbücher als erstes und nicht in der mitte ...
  • Bild Studienortswechsel: Besser Berlin FU oder Berlin HU?? (13.02.2007, 20:25)
    Hallo! Ich habe mal eine Frage vor allem an die Berliner Studenten: Da ich gerne mein Studium in Berlin fortsetzen würde, möchte ich gern wissen, ob man besser zum FU oder zur HU gehen sollte. Ist die HU als Eliteuni anspruchsvoller? Ich bin kein Prädikatsstudent, ist die HU daher eher ...
  • Bild Fragen zum Jura-Studium (06.02.2007, 16:28)
    Hallo, ich schließe dieses Jahr die Schule ab und interessiere mich für ein Jurastudium. Allerdings hätte ich ein paar Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. 1) Muss man einen sehr guten NC haben um einen deutsch-englischen Jura-Studiengang zu machen? 2) Ist es schwierig einen Studienplatz zu bekommen? 3) Ist es überhaupt empfehlenswerter den ...
  • Bild Schein in Europarecht (02.02.2004, 13:53)
    Hallo zusammen! Wie ersichtlich beschäftigt mich gerade mein (noch) nicht vorhandener Schein in Europarecht - ich habe jetzt die 2. Vorlesung europarechtl. Art besucht, hatte das ganze Thema auc schon in meinem LK in der Schule, find es ja auch recht interessant schaffe es auch, in Klausuren die Zusammenhänge aus europ. ...
  • Bild Europarecht - ESM, EFSF, Fiskalpakt und Co (04.02.2013, 11:36)
    Liebe Comunity, ich habe Verständnisfragen zum Europarecht. 1. Frage: Die Rettungsinstrumente der Euro-Mitgliedstaaten ESM, EFSF und EFSM sind wie rechtlich einzuordnen? Meines Erachtens handelt es sich nicht um sekundärrechtliche, sondern um außervertragliche (zwischenstaatliche) Instrumente. Seid Ihr gleicher Ansicht? 2. Frage: Kennt jemand Maßnahmen der Mitgliedstaaten zur Rettung des Euro, die sekundär oder gar ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Europarecht
  • BildBündnisfall: Was ist eigentlich Art. 42 Abs. 7 EU-Vertrag?
    In den deutschen Medien hört man im Zusammenhang mit dem Thema „Terror“ und „Angriff auf Frankreich“ oftmals von einem Bündnisfall, einhergehend mit Art. 42 Absatz 7 des sog. Lissabon-Vertrages [kurz: EU-Vertrag oder EUV]. Was meint aber Bündnisfall und was genau steckt hinter Art. 42 Absatz 7 EUV? ...
  • BildEuropawahlen: Warum gab es eine 3 Prozent Hürde?
    Am 26.02.2014 urteilte das Bundesverfassungsgericht (BVerfG, Az.: 2 BvE 2/13): „Eine Sperrklausel bei den Europawahlen im Mai 2014, wonach Partien, die nicht mehr als 3 % der Stimmen erhalten, ist verfassungswidrig.“ Dieser Paukenschlag sorgte für eine rege Diskussion in den Medien, doch warum eigentlich? Als Kläger ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.