Rechtsanwalt in Bonn Dottendorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Dottendorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Bonn Dottendorf im Stadtbezirk Bonn gehört zu den beliebtesten Wohnlagen der Bundesstadt. Dottendorf ist am Fuße des Venusbergs gelegen, an dessen Hängen früher Wein angebaut wurde und diese reizvolle landschaftliche Lage sowie die Nähe zum seinerzeitigen Regierungsviertel haben sehr dazu beigetragen, dass Dottendof sich zu einem der beliebtesten Wohnviertel Bonns entwickelt hat. In früheren Jahren war die Ortschaft Sitz des Kurfürstlichen weltlichen Gerichts- und Dingstuhls Dottendorf. Der Dingstuhl war als Untergericht im Amte Bonn der kurfürstlichen Hofkammer unterstellt und befasste sich mit privatrechtlichen Angelegenheiten und kleineren Vergehen sowie in der Rolle des öffentlichen Notariats mit der Eröffnung von Testamenten und der Vertragsschließung. Die Verhandlungen wurden wie in damaliger Zeit üblich öffentlich und unter freiem Himmel abgehalten. Im Stadtarchiv Bonn finden sich noch Protokolle des Dingstuhls Dottendorf aus den Jahren 1600 bis 1798.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bonn Dottendorf

Kessenicher Str. 244
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 235971
Telefax: 0228 236413

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Dottendorf

Recht gesprochen wird heute nicht mehr in Dottendorf, aber wer einen Rechtsanwalt in Bonn Dottendorf sucht, wird garantiert fündig. Vor dem Amtsgericht und dem Landgericht Bonn, die sich in der nahe gelegenen Innenstadt befinden und für den Ortsteil Dottendorf zuständig sind, vertritt und verteidigt der Anwalt aus Bonn Dottendorf die Interessen seiner Mandanten in zivil- und strafrechtlichen Verfahren. Lässt sich eine Angelegenheit dort erstinstanzlich nicht zur Zufriedenheit des Mandanten klären, berät der Rechtsanwalt aus Bonn Dottendorf hinsichtlich einer Revision oder Berufung vor dem zuständigen Oberlandesgericht Köln. Aber wie auch bei einer Klageerhebung vor dem Amts- oder Landgericht kann es passieren, dass der Anwalt davon abrät, denn da er immer die besten Interessen seines Mandanten im Blick hat, gehört es auch zu seinen Aufgaben, diesen vor aussichtslosen Gerichtsverfahren zu bewahren.

Sollten Sie auf der Suche nach rechtlichem Rat und Unterstützung sein, finden Sie in unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Bonn viele weitere Anwälte in Bonn.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Verhinderung der Kündigung von Bausparverträgen durch Bausparkasse (14.01.2015, 16:29)
    Wie es scheint kündigen Bausparkassen vermehrt hochverzinste ältere Bausparverträge, wogegen sich betroffene Bausparer wehren können und sollten. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus:Die Bausparkassen bezwecken mit den Kündigungen, die einst versprochenen Zinsen von zumeist 3-4 % nicht mehr zahlen zu müssen, da diese nämlich viel ...
  • Bild Anspruch auf Zeitausgleich im Arbeitsrecht (28.08.2013, 14:14)
    Steht einem Beamten mit Rufbereitschaft ein Anspruch auf Zeitausgleich zu, so gilt dies auch für den für diesen bestimmten Vertreter. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Verwaltungsgericht Gießen entschied mit Urteil vom 18.07.2013 (Az.: 5 K ...
  • Bild Dieselaffäre: Stürmische Prozesslage - Gütestelle statt riskantem Klageverfahren (07.09.2017, 15:07)
    Der frühere Bundesinnenminister und FDP-Politiker Gerhart Baum hat angekündigt eine Klagewelle gegen VW auszulösen, um zu verhindern, dass sich der Autohersteller wegen der Verbraucheransprüche zum Jahresende in die Verjährung rettet. Die Rechtslage für Klageverfahren in dieser Sache ist aber noch sehr unsicher und mit hohen finanziellen Risiken für die 2,5 ...

Forenbeiträge
  • Bild Studium In Bonn; Schwerpunkt Erst Nach Den Fortgeschrittenen Scheinen???? (11.04.2006, 13:45)
    Hallo, ich bin jetzt im 4 semester und plane danach nach bonn zu wechseln. dort ist es wohl so, dass man erst die fortgeschrittenen scheine macht und danach erst in den schwerpunkt einsteigen kann. man hat mir auch gesagt, dass man schon eher den schwerpunkt beginnen kann unter dem vorbehalt ...
  • Bild Heiraten mit dem Staat (04.10.2007, 10:45)
    Hallo zusammen, Hier ein für sie vielleicht einfacher Fall, der mir jedoch viel Kopfzerbrechen macht und da ich gerne helfen würde, frage ich bei ihnen um Hilfe: Student A: (24J.), 07.2008 heiraten, 400€ iM verdient er, Wohnt noch bei seinen Eltern Abiturientin B: (20J.), wird 07.2008 Student A heiraten, beginnt nächstes Jahr wenige ...
  • Bild befristeter Mietvertrag aus dem Jahr 1997 (08.01.2011, 12:21)
    Hallo ihr Spezies, ich habe mal eine kniffelige Aufgabe :-) Angenommen Familie A hat im Jahr 1997(also nach altem Recht ? ) einen Mietvertrag mit der Dauer von 20 Jahren unterzeichnet. Familie A hat nun aber ein Eigenheim im Auge und überlegt den Kauf der Imobilie. Bestehen Chancen auch ohne einen adäquaten Nachmieter aus ...
  • Bild Sexuelle Beleidung durch Fassen ans Geschlecht (22.04.2011, 10:59)
    Mal angenommen: A, der Ex-Freund von B will das Ende einer Beziehung nicht akzeptieren und bedrängt die B mehrfach, die Beziehung wieder aufleben zu lassen. B lehnt konsequent und deutlich ab. An einem Tag verfolgt er sie bis zu ihrer Wohnung und überredet sie dann mit fadenscheiniger Begründung, ihn reinzulassen (er wolle ...
  • Bild Diplomaten (10.07.2014, 15:31)
    Guten Tag @ alle,ich verstehe da gerade etwas nicht, wobei sich schon aus dem Zusammenhang ergibt, dass meine Frage fiktiv ist und ich weder Obama noch Merkel heisse:Heute steht in der Zeitung, dass die ; Bundesregierung einen US-Diplomaten ausweist. Wieviel Gewicht hat sowas ? Normalerweise ist ja der Diplomatenstatus ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildWas kostet ein Rechtsanwalt?
    Manch einer zögert wegen vermeintlich hoher Kosten, sich an einen Anwalt zu wenden. Natürlich ist auch die Tätigkeit des Anwalts, wie jede andere Dienstleistung, mit Kosten verbunden. Eine wirkliche Überraschung müssen die Anwaltskosten nicht sein, wenn Sie sich bereits im Vorfeld darüber informieren. Und Sie werden nicht selten feststellen, ...
  • BildSEPA-Lastschrift zurückbuchen: Wann und wie lange geht das?
    SEPA steht für Single Euro Payments Area und bezeichnet den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum, dem alle 28 Mitglieder der Europäischen Union (inklusive der Départements von Frankreich, Spanien und Portugal), die Schweiz, Monaco und San Marino, sowie die drei übrigen Länder des Europäischen Wirtschaftsraums Island, Liechtenstein und Norwegen angehören. Im ...
  • BildWiderrufsjoker sticht bei fehlender Angabe zur Kreditlaufzeit
    Der Widerrufsjoker bei Darlehensverträgen sticht noch immer. Denn Banken und Sparkassen haben auch nach dem 10. Juni 2010 noch fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet. Das führt dazu, dass in diesen Fällen die Widerrufsfrist nicht in Lauf gesetzt wurde und der Widerruf immer noch möglich ist.   Am 21. Juni ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.