Rechtsanwalt für Domainrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Domainrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Koch jederzeit in der Gegend um Bonn

Holtorfer Straße 35
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 422660
Telefax: 0228 4226611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alfred Hennemann unterstützt Mandanten zum Bereich Domainrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bonn
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 7263677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Domainrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Schoen mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Müldorfer Anger 24
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9083743
Telefax: 0228 9083743

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Pauly berät Mandanten im Schwerpunkt Domainrecht gern im Umland von Bonn

Kurt-Schumacher-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6209000

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Domainrecht
  • Bild Düsseldorf Law School: "Tag der offenen Tür" am 10. April (31.03.2008, 13:00)
    Am 10. April findet ab 18.00 Uhr im Juridicum der Juristischen Fakultät auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein "Tag der offenen Tür" für Bewerber und Interessierte an den drei etablierten Master-Studiengängen der Düsseldorf Law School im Gewerblichen Rechtsschutz, Informationsrecht und Medizinrecht statt.Dies ist die Gelegenheit zum Fragenstellen, "Reinschnuppern" ...
  • Bild BGH: Domainname kann auch auf den Namen eines Vertreters registriert werden (09.02.2007, 19:12)
    Der u. a. für das Namens- und Kennzeichenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob es unter bestimmten Umständen zulässig sein kann, einen fremden Domainnamen für sich zu registrieren. Der Kläger trägt den Familiennamen Grundke. Er hat sich dagegen gewandt, dass der Domainname "grundke.de" für den Beklagten ...
  • Bild Domainrecht: Privatperson vs. Gemeinde (06.11.2004, 08:12)
    Zur Frage, ob eine Gemeinde von einer gleichnamigen Privatperson verlangen kann, dass die Internetadresse zu Gunsten der Gemeinde freigegeben wird Kurzfassung Ein Privater braucht nicht zu Gunsten einer gleichnamigen Gemeinde auf seine bereits registrierte Internet-Adresse (www.NAME.de) zu verzichten. Die Gemeinde habe nämlich die redliche Verwendung des Namens durch einen Namenskonkurrenten hinzunehmen, befand ...

Forenbeiträge zum Domainrecht
  • Bild Domainrecht / Domainraub mit anwaltlicher Unterstützung (11.11.2010, 14:15)
    Hallo zusammen, A registriert im Mai 2009 eine Domain (Zweisilber,z.B. tiploft.de). Vorher überprüft beim DPMA, ob irgend welche Wort-oder Bildmarken unter diesem namen eingetragen sind, was nicht der Fall ist. Im Spätsommer 2010 erhält A für diese Domain über Sedo ein Kaufangebot über 50 EUR. A reagiert nicht und fährt in Urlaub. ...
  • Bild Domainrecht (26.04.2008, 17:27)
    Hallo allerseits, mal angenommen jemand würde für eine Firma einen Onlineshop auf die Beine stellen. Für diese Arbeit aber keine Einmalzahlung sondern eine Provision für alle Verkäufe bekommen soll. Dafür natürlich auch den Shop weiterhin pflegt und erweitert. Diese Firma besitzt allerdings das Markenrecht bzw Namensrecht an dieser Domain (wenn man das so ausdrückt), ...
  • Bild ältere Domain, jüngere Marke (05.02.2013, 14:11)
    Hallo liebe Community, dieses Thema gibts sicherlich öfters, jedoch habe ich in den zahlreichen Ergebnissen, die ich in der Suche bekommen habe auch widersprüchliches gehört. Bitte seid mir nicht böse wenn ich nicht korrekt gesucht habe. Firma XYZ ist seit 6 Jahren im Besitz der eingetragenen Marke ABC. Unter der marke ABC werden ...
  • Bild Domainrecht - Inhaber vs. Kunde (16.04.2012, 15:13)
    Hallo Forum! - Folgender fiktiver Fall: Eine Naturheilpraxis hat eine Internetseite von einer Agentur, der Inhaber der Agentur ist als Domaininhaber / Admin-C usw. eingetragen. Die Praxis verwaltet die Internetseite über das CMS der Agentur. Jetzt will die Praxis eine neue Website und beauftragt eine neue Firma. Jetzt kommt das Problem: Die ...
  • Bild zu ähnlich?? (24.05.2013, 04:01)
    mal angenommen person A möchte eine firma gründen und sagen wir mal selbstdesignte shirts und selbstgemachte taschen oder ähnliches verkaufen... laut dpma ist nix eingetragen. es gibt aber eine internetseite von person B mit ähnlichem namen, bzw. die seite wird umgelenk auf eine andere seite wobei hier nur noch 1 wort ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.