Rechtsanwalt in Bonn Buschdorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn Buschdorf (© Blickfang - Fotolia.de)

Buschdorf ist ein Bonner Ortsteil, der ganz am nördlichen Rand der Bundesstadt Bonn liegt. Er befindet sich in dem größten Stadtbezirk der Bundesstadt, der ebenfalls Bonn heißt und das gesamte ehemalige Stadtgebiet sowie einige nachträglich eingemeindete Orte umfasst.
Buschdorf wurde erstmals im Jahre 1217 urkundlich erwähnt, doch bereits seit dem 2. Jahrhundert betrieben die Römer in Buschdorf Landwirtschaft. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Bonn Buschdorf eine kleine, landwirtschaftlich geprägte Gemeinde mit nur 100 Einwohnern, heute zählt der Ortsteil fast 45.000 Einwohner und ist ein attraktiver Wohnort für Pendler, die lieber etwas außerhalb der Großstadt leben.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bonn Buschdorf

An der Buschdorfer Burg 17
53117 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 6896242
Telefax: 6896243

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bonn Buschdorf

Hier am äußersten Stadtrand von Bonn haben sich auch einige Rechtsanwälte niedergelassen. Für seine Mandanten wird der Rechtsanwalt aus Bonn Buschdorf an den zuständigen Gerichten, namentlich dem Amtsgericht und dem Landgericht Bonn, dem Arbeitsgericht Bonn und dem für Bonn zuständigen Oberlandesgericht in Köln tätig. Aber auch an allen anderen deutschen Gerichten kann er die Interessen seiner Mandanten wahrnehmen. Vor Gericht nimmt der Anwalt entweder die Rolle des Vertreters seines Mandanten ein oder im Strafprozess die des Verteidigers. Wichtig bei der Tätigkeit eines Rechtsanwalts ist, dass er immer parteiisch ist und in allem was er tut und rät seinem Mandanten und dessen besten Interessen verpflichtet ist. Daher hat man mit einem Anwalt immer einen Partner an seiner Seite, der einem hilft, die eigenen Interessen und Ansprüche bestmöglich zu verfolgen und durchzusetzen. Auch in allen außergerichtlichen Angelegenheiten, zum Beispiel bei Vertrags- oder Vergleichsverhandlungen, ist der Anwalt aus Bonn Buschdorf immer darauf bedacht, einen größtmöglichen Vorteil für seinen Mandanten auszuhandeln.

Der Stadtteil Bonn Buschdorf ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bonn zugeordnet. Dort finden Sie weitere Rechtsanwälte in Bonn mit den unterschiedlichsten Fachgebieten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Bonner Konversionszentrum erneut weltweit unter den besten Think Tanks (29.01.2014, 15:10)
    Der Global “Go-To Think Tanks”-Report der University of Pennsylvania 2013 zählt das BICC (Internationales Konversionszentrum Bonn) abermals in zwei Kategorien zu den führenden Think Tanks weltweit. Das Ranking basiert auf der Analyse von 6.826 Denkfabriken aus 182 Ländern. 1.947 unabhängige Journalisten, Wissenschaftler und Politiker waren dieses Mal an der ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Neues Wirkprinzip entdeckt - Kombinationstherapie und körpereigene Fresszellen entscheidend (31.01.2014, 10:10)
    Die Resistenz gegen Tumortherapien stellt eines der zentralen Probleme in der Behandlung von bösartigen Tumoren und Leukämien dar. Diese Resistenz hat ihren Ursprung unter anderem in dem Gewebe, von dem der Tumor umgeben ist – dem sogenannten Mikromilieu. Für die effektive Behandlung von Tumorzellen ist vor allem das Zusammenwirken aus ...

Forenbeiträge
  • Bild befristeter Mietvertrag aus dem Jahr 1997 (08.01.2011, 12:21)
    Hallo ihr Spezies, ich habe mal eine kniffelige Aufgabe :-) Angenommen Familie A hat im Jahr 1997(also nach altem Recht ? ) einen Mietvertrag mit der Dauer von 20 Jahren unterzeichnet. Familie A hat nun aber ein Eigenheim im Auge und überlegt den Kauf der Imobilie. Bestehen Chancen auch ohne einen adäquaten Nachmieter aus ...
  • Bild Prozesskostenhilfe bei UMGANGSVEREITELUNG verweigert! (10.04.2013, 16:42)
    Hallo beste Forumleser! Eine alleinerziehende Mutter wurde der Umgang mit ihren minderjährigen Kindern durch den Kindesvater kontinuierlich vereitelt(Kinder wurden Weihnachtsferien, Osterferien, Umgangswochenenden...vorenthalten) Die Kindesmutter hat jetzt den Antrag auf Regelung des Umgangs bereits am Familiengericht eingelegt unter Bewilligung der Verfahrenskostenhilfe. Das Familiengericht verweigert aber diese Verfahrenkostenhilfe und stellt als Bedingung das die Kindesmutter erst das Jugendamt einschaltet, obwohl ...
  • Bild Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme (19.12.2008, 19:10)
    Moin, mal angenommen man bekäme eine solche Nachricht...: Sehr geehrte Damen und Herren, Beigefügt erhalten Sie den Auszug aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages vom 18. Dezember (abschließende Lesung der Anträge zur medizinischen Verwendung von Cannabis). Die Reden der Regierungsfraktionen bieten insgesamt nichts Neues. Neu ist vielleicht die verklausulierte Forderung von Dr. Marlies ...
  • Bild Pfändungsauftrag nach 5 Jahren | Ohne schriftl. Ankündigung! (24.05.2005, 23:46)
    Hallo zusammen, folgende Situation: - Meine Freundin hatte vor 5 Jahren in einer WG gewohnt und den tel. anschluss auf Ihrem Namen laufen (=> T-Com) - Ein Mitbewohner hatte ein bisschen zuviel telefoniert und meine Freundin sah es nicht ein dies zu bezahlen. - Danach folgte Mahnbescheid, etc. - Der Betrag wurde von dem Konto ...
  • Bild Mietspiegel - Einbauküche (11.11.2013, 21:01)
    Mal angenommen, Vermieter V will vom Mieter M eine Mieterhöhung für eine 1-Zimmer-Wohnung gemäß des Mietspiegels durchsetzen. Im Mietspiegel der Stadt ist vermerkt, dass bei einer Wohnung mit "Einbauküche, komplett mit Elektrogeräten" ein Zuschlag von 4% gefordert werden kann. In der Wohnung verbaut ist eine Komplettküche (Einheit mit Spüle, Herd, Kühlschrank). ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildUnleserliches Testament ist unwirksam
    Vielen wird bekannt sein, dass man ein voll gültiges Testament auch dadurch verfassen kann, dass man es eigenhändig, also handschriftlich, schreibt und auch unterschreibt. Ferner sollte das Testament datiert sein und eine Ortsangabe enthalten, damit später sicher ermittelt werden kann, ob es wirklich die letztwillige Verfügung ist. Diese privatschriftliche ...
  • BildNebenkostenabrechnung: welche Kosten dürfen an einen Mieter umgelegt werden?
    Es ist jedes Jahr der gleiche Ärger für viele Mieter: die Neben- und Heizkostenabrechnung. Nicht nur Wasser- und Heizkosten steigen nahezu jährlich, sondern auch viele weitere Kosten. Doch welche Kosten sind tatsächlich umlagefähig?   Rechtsgrundlage Die Nebenkostenabrechnung gehört zum Mietrecht. Allgemeine Vorschriften ...
  • BildIst Mundraub strafbar oder verboten?
    Der Mundraub war bis in die Mitte der 70er Jahre strafbar. Die alte Fassung des § 370 Nr. 5 StGB [Strafgesetzbuch] sprach insoweit von einer Verbrauchsmittelentwendung, die jedoch nur mit einer geringen Strafe bedacht war. Wie ist es aber heutzutage? Ist der Mundraub verboten oder sogar weiterhin strafbar? ...
  • BildGilt ein Werktags-Halteverbot auch am Samstag?
    Häufig finden Autofahrer Halteverbotsschilder vor, bei denen von „Werktagen“ die Rede ist. Was bedeutet das? Wie ist das bei Geschwindigkeitsbegrenzungen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Gerade in Großstädten gestaltet sich das Halten oder Parken oft schwierig. Das gilt vor allem dann, wenn man samstags mit ...
  • BildSkiausrüstung auf Kosten des Jobcenters?
    Jobcenter müssen nicht ohne Weiteres für eine Skiausrüstung aufkommen, wenn das Kind eines Hartz IV Empfängers einen Klassenausflug unternimmt. Dies hat das SG Berlin entschieden. Vorliegend verlangten die Eltern vom Jobcenter, dass dieses nicht nur für die Kosten der Teilnahme ihres 14 jährigen Kindes an ...
  • BildHartz IV-Empfänger darf nicht vom Jobcenter schikaniert werden
    Jobcenter dürfen an Hartz IV Empfänger keine zu hohen Anforderungen an die Dokumentation ihrer Eigenbemühungen stellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG München. Ein bayrisches Jobcenter verlangte von einem Hartz IV Bezieher nicht nur, dass er ein Protokoll über seine Arbeitssuche führt. Hierin ...

Urteile aus Bonn
  • BildLG-BONN, 29 KLs 410 Js 511/10 01/14 (26.10.2015)
    1. Die in § 15 Abs. 2 Satz 2 JVEG angeordnete Aufrundung der letzten bereits begonnenen Stunde ist bei mehrtägigen Hauptverhandlungen für jeden Hauptverhandlungstag gesondert vorzunehmen. 2. Teilzeitbeschäftigten Schöffen steht eine Entschädigung nach § 17 JVEG auch dann zu, wenn die Teilzeitbeschäftigung vorliegt, um sich die Haushaltsführung mit einer anderen Person
  • BildAG-BONN, 103 C 307/15 (23.10.2015)
    Der Beklagte wird zur Zahlung verurteilt.
  • BildLG-BONN, 9 O 26/15 (23.09.2015)
    Zu den Rechtsfolgen der isolierten Kündigung der Kostenausgleichsvereinbarung bei der Netto-Police.
  • BildLG-BONN, 9 O 510/14 (02.09.2015)
    Zur Rechtskraftwirkung eines Urteils über den Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen im Hinblick auf die Beiziehung derselben nach § 142 ZPO im Schadenersatzprozess.
  • BildLG-BONN, 9 O 188/13 (19.08.2015)
    Zur zivilrechtlichen Abgrenzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung auf Behandlungspflege und Grundpflege bei 24 - Stunden - Versorgung
  • BildLG-BONN, 2 O 444/14 (30.07.2015)
    Erhält der Käufer eines Pferdes nur eine Kopie der Eigentumsurkunde, die nur Angaben zum Züchter und zum Pferd enthält, nicht der zu Eigentümern oder Besitzern, handelt er nicht grob fahrlässig i. S. des § 932 Abs. 2 BGB, sofern ihm nicht weitere Umstände Anlass zu Misstrauen geben müssen.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.