Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Schmidt berät Mandanten zum Betreuungsrecht jederzeit gern vor Ort in Bonn
ADJUREM Rechtsanwälte
Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Betreuungsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Ariane C. Kukla mit Anwaltskanzlei in Bonn

Pützstraße 34
53129 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 5389038
Telefax: 0228 5389249

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Betreuungsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Anne Baden mit Anwaltskanzlei in Bonn
Kanzlei Baden
Stiftsplatz 3
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 94586600
Telefax: 0228 94586599

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Betreuungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Axel Vogt aus Bonn

Bornheimer Straße 156
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 72196350
Telefax: 0228 72196355

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Iris Geis berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betreuungsrecht engagiert in der Umgebung von Bonn

Adenauerallee 132 a
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 2899682
Telefax: 0228 2899670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Betreuungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael D. Hakner jederzeit in Bonn

Wilhelmstr. 1
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 201140
Telefax: 0228 2011420

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Doege mit RA-Kanzlei in Bonn unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Betreuungsrecht

Agrippinenstr. 12
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 693044
Telefax: 0228 693909

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betreuungsrecht
  • Bild Mehr Selbstbestimmung und Effizienz im Betreuungsrecht (30.06.2005, 14:46)
    Berlin (BMJ). Am 1. Juli 2005 tritt das zweite Betreuungsrechtsänderungsgesetz in Kraft. Im Mittelpunkt der Gesetzesänderungen stehen die Stärkung der Selbstbestimmung der betroffenen Menschen sowie die Entbürokratisierung des Betreuungswesens. „Das Betreuungsrecht regelt, wie und in welchem Umfang für eine hilfsbedürftige Person vom Gericht eine Betreuerin/ein Betreuer bestellt wird. Das ...
  • Bild Reform des ehelichen Güterrechts: Schulden zählen bei Zugewinn mit (20.08.2008, 16:37)
    Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Reform des Zugewinnausgleichs und der Verwaltung von Girokonten betreuter Menschen beschlossen. Die Bedeutung des Zugewinnausgleichs ist 50 Jahre nach seinem Inkrafttreten besonders aktuell, denn heute wird etwa jede dritte Ehe geschieden. Bei einer Scheidung müssen die Ehegatten das gemeinsame Vermögen auseinandersetzen. Im gesetzlichen ...
  • Bild Experten geben Ratschläge zur Vorsorgevollmacht (05.07.2011, 09:14)
    Experten informieren über rechtliche Betreuung bei Krankheit und Behinderung. Ratschläge per Telefon für Angehörige und Betroffene am Donnerstag, 7. Juli 2011, von 15.00 bis 16.30 Uhr. Das Justizministerium teilt mit: Was passiert, wenn ich durch Unfall, Krankheit oder Behinderung hilflos werde? Wer übernimmt dann meine Rechtsgeschäfte? Sind denn nicht automatisch die ...

Forenbeiträge zum Betreuungsrecht
  • Bild Entmündigung aufheben (07.12.2010, 22:49)
    Liebe Juristen, liebe Juristinnen.Hier der geforderte "fiktive" ( ) Fall.Mal angenommen, Frau R liegt im Koma. Zu dieser Zeit hat Tochter T die Handlungsvollmacht (Begriff?) übernommen. Frau R wacht aus dem Koma auf. R hat zwar einen eigenen Willen, hat aber erhebliche Probleme sich auszudrücken. R hat auch das ...
  • Bild gesetzlicher Betreuer - Zusammenziehen mit Freund trotzdem möglich? (18.10.2016, 09:07)
    Hallo,mal angenommen Freund x hat Freundin y, die jedoch einen staatlichen Betreuer hat. Hinzu kommt das der Vater von y ein erhebliches Alkohol- und Tabakproblem hat.Nun sagt Freund x zur Freundin y komm dann ziehe doch zu mir, denn x liebt y über alles. Jedoch ist der Vater von y ...
  • Bild Status eines verschwundenen Verwandten feststellen (06.08.2016, 11:54)
    Guten Tag, folgender Fall angenommen:Eine ältere Person ( > 80 Jahre ) befinde sich in Obhut eines Verwandten der ihn pflegt und eine Unterschriftsvollmacht hat. Irgendwann verschwindet die ältere Person spurlos mit "unbekannt verzogen" beim Einwohnermeldeamt. Nach Auskunft der Nachbarn wurde sie von dem Verwandten mit Unterschriftsvollmacht abgeholt und hat ...
  • Bild Patientenverfügung, aber wie und mit wem anlegen? (16.01.2018, 18:30)
    Guten Tag,ist es sinnvoll, eine Patientenverfügung anzulegen?Falls ja, wer verfasst diese hieb- und stichfest? So, dass diese auch eingehalten wird?Ist etwas besonders zu beachten?Danke im VorausSommerfee
  • Bild Betreuung Zivilrecht oder öffentliches Recht? (04.02.2016, 22:14)
    Hallo Leute,ich brauche mal eure Hilfe das einzuordnen. Siehe Titel.Vielen Dank im Voraus.

Urteile zum Betreuungsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 16 Wx 144/95 (06.10.1995)
    Der Umstand, daß der sich um das Amt des Betreuers bewerbende Angehörige seinen Wohnsitz in großer räumlicher Entfernung vom Wohnort des Betroffenen hat, steht seiner Eignung als Betreuer nicht grundsätzlich entgegen. Es muß nach den konkreten Umständen des Einzelfalles darauf abgestellt werden, ob ein häufigerer Kontakt zwischen dem Betroffenen und dem Betr...
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 2 W 187/03 (13.11.2003)
    1. Ergeben die Angaben des Betroffenen zur Beurteilung des einzusetzenden Vermögens kein ausreichendes Bild über seine Vermögensverhältnisse, so sind diese von Amts wegen - etwa durch Einholung von Auskünften von Verwandten - aufzuklären. 2. Ist der Betroffene nicht zu einer zumutbaren Veräußerung einer Eigentumswohnung bereit, so muss ein Betreuer grundsät...
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 2 W 277/04 (03.02.2005)
    1. Die Zulassung einer Rechtsbeschwerde kann nicht auf eine bestimmte Rechtsfrage beschränkte werden, sondern nur auf selbständige abtrennbare Teile des Sreitgegenstandes. Bei unzulässiger Zulassungsbeschränkung gilt die Zulassung als unbeschränkt. 2. Das Vormundschaftsgericht hat vor der Anordnung eines Rückgriffs der Staatskasse wegen möglicher Unterhalts...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.