Rechtsanwalt für Berufsrecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Bonn (© Blickfang - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Berufsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Feinendegen kompetent vor Ort in Bonn

Godesberger Alle 125-127
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 810000
Telefax: 0228 8100020

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild BFH: Widerruf der Bestellung als Steuerberater wegen Überschuldung (12.03.2008, 10:00)
    Mit Urteil vom 4. Dezember 2007 VII R 64/06 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass die Bestellung eines Steuerberaters, der im Schuldnerverzeichnis eingetragen ist, grundsätzlich auch dann zu widerrufen ist, wenn er seinen Beruf als Angestellter einer Steuerberatungsgesellschaft ausübt. Nach dem Berufsrecht der Steuerberater hat die Steuerberaterkammer die Bestellung eines Steuerberaters ...
  • Bild Positionspapier der deutschen Wirtschaft zur Europäischen Mediationsrichtlinie (22.07.2009, 10:00)
    Der "Round Table 'Mediation und Konfliktmanagement' der deutschen Wirtschaft", der von der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) wissenschaftlich begleitet wird, hat mit einem umfassenden Positionspapier zur Umsetzung der europäischen Mediationsrichtlinie gegenüber dem Bundesministerium der Justiz Stellung genommen. Damit haben sich Großunternehmen der deutschen Wirtschaft als bedeutende Nutzer der Mediation in die ...
  • Bild Neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis Berufsrecht unterstützt steuerberatenden Beruf (16.02.2007, 12:57)
    Am Deutschen wissenschaftlichen Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat sich ein neuer wissenschaftlicher Arbeitskreis für Berufsrecht konstituiert. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung des Berufsrechts der Steuerberater auf nationaler und europäischer Ebene wissenschaftlich zu begleiten und das Institut mit Stellungnahmen zu berufsrelevanten Grundsatzfragen zu unterstützen. Mitglieder des wissenschaftlichen Arbeitskreises ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Länderhoheit (08.06.2007, 11:20)
    Hallo, Ich habe gehört, dass Bekannte, welche als Anwälte für Familienrecht im Allgäu tätig werden wollten, dies nicht konnten, da sie ihr Jurastudium in Ba-Wü abgeschlossen haben, aber auch im bayrischen Teil des Allgäus tätig werden wollten. Meine Frage ist nun, ob dies an den Unterschieden in den Familienrechten zwischen 2 Bundesländern ...
  • Bild Frage zu Arztbewertung (13.11.2013, 10:35)
    Liebe Forenuser, angenommen jemand würde in einer Ärztebewertung schreiben:"Ich hatte das Gefühl, dass mich der/die Arzt/Ärztin nur in seine Studie reinquatschen wollte", weil das seiner subjektiven Wahrnehmung entspräche. Angenommen derjenige hat keinerlei Zeugen oder Beweise für den Arztbesuch. Wäre so eine Bewertung strafbar? Danke!
  • Bild Brief vom Anwalt zur Weiterleitung an dritte Person (05.01.2014, 22:53)
    Hallo nehmen wir mal an die Adresse von Person A ist dem Anwalt B der die Interessen der Person C vertritt unbekannt. Wenn der Anwalt B einen Brief an die Eltern der Person A schreibt mit der Bitte um Herausgabe der Adresse von Person A oder den Brief an Person A ...
  • Bild Darf ein RA im Sozialrecht auf eigenes Honorarrisiko arbeiten? (17.07.2011, 11:09)
    Hi @all. Bin hier neu und rufe hiermit ein herzliches Hallo in die Runde. Ein fiktiver Fall, der das Sozialrecht (Hartz IV) berührt. Angenommen, Person A ist mittellos und hat keinen Rechtsberatungsschein bzw. keine PKH bekommen. Darf ein RA diesen Fall nach dem Berufsrecht annehmen, wenn er nur auf eigenes finanzielles ...
  • Bild Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
    Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine Psychotherapie bei einem Rauschmittelkonsumenten rechtlich gesehen erst gar nicht stattfinden dürfe, berichtet er der Krankenkasse des Patienten von dessen Laster. Hat ein Psychotherapeut ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.