Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sämtliche Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in 2 Teilbereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Helmut Redeker engagiert im Ort Bonn
Heinle Redeker Rechtsanwälte mbB
Am Schaumburger Hof 10
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 957200
Telefax: 0228 9572099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alfred Hennemann in Bonn unterstützt Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Baurecht
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 7263677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peter Thron mit Kanzleisitz in Bonn

Heinrich-Heine-Str. 26
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 469077
Telefax: 0228 62092801

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Werber engagiert im Ort Bonn

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfgang Miessen mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Baurecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Klaus Schneider mit Kanzlei in Bonn

Alexander Str. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 969890
Telefax: 0228 9698910

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Baurecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kornelia Reinke immer gern vor Ort in Bonn

Mainzer Str. 47
53179 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 953450
Telefax: 0228 9534520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Küster bietet anwaltliche Hilfe zum Baurecht gern im Umland von Bonn

Oxfordstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 696555
Telefax: 0228 9691416

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Scheurell bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten im Umland von Bonn

Wachsbleiche 26
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9727980
Telefax: 0228 972798209

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Söns bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bonn

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726250
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Baurecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Gierlach aus Bonn

Alexanderstr. 10 / Alexa
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 608980
Telefax: 0228 6089810

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Uta von Lonski immer gern vor Ort in Bonn

Kreuzbergweg 17
53115 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 217001
Telefax: 0228 222630

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Gerhardts gern in der Gegend um Bonn

Büchelstr. 50
53227 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 911510
Telefax: 0228 9115122

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Becker bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bonn

Friedrich-Breuer-Str. 112
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 466025
Telefax: 0228 460708

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Hummel mit RA-Kanzlei in Bonn berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726250
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Weinmann mit Anwaltskanzlei in Bonn berät Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht

Annaberger Str.159
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 951170
Telefax: 0228 9511722

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Taube kompetent vor Ort in Bonn

Alexanderstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 608980
Telefax: 0228 6089810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Grün in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht

Rheinallee 36
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 356059
Telefax: 0228 364958

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Vanessa Palm bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Thomas Thierau mit Niederlassung in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 72625118
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Werner Dupuis kompetent in der Gegend um Bonn

Adenauerallee 168
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 216000
Telefax: 0228 217173

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Knetsch mit RA-Kanzlei in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht

Lindenstr. 3
79848 Bonndorf
Deutschland

Telefon: 07703 932720
Telefax: 07703 932921

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Baurecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Stephan Eisenbeis mit Kanzleisitz in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Baurecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ulrich Nelskamp mit Anwaltskanzlei in Bonn

Kapuzinerstr. 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 945910
Telefax: 0228 9459111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Neumann mit Kanzleisitz in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Baurecht

Maximilianstr. 16
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 631118
Telefax: 0228 631110

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Baurecht in Bonn

Rechtliche Probleme, die bei einem Hausbau eintreten können, sind mannigfaltig

Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn
(© p365.de - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Probleme gibt es oftmals schon dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenfalls erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es oftmals zwingend nötig machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Haben Sie ein Rechtsproblem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der ideale Ansprechpartner

Haben Sie rechtliche Probleme oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und sich umgehend an einen Rechtsanwalt zum Baurecht wenden. In Bonn haben etliche Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht aus Bonn über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie bestens vertreten wird. Er kennt sich im Enteignungsrecht genauso aus wie im Bauträgerrecht. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Anwalt aus Bonn zum Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (11.09.2009, 10:20)
    Kein Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren ohne Änderung der Ausführungsfristen Im Anschluss an seine Entscheidung vom 11. Mai 2009 (VII ZR 11/08; vgl. PM 104/09 vom 11. Mai 2009) hatte der unter anderem für das private Baurecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshof erneut über die Frage von ...
  • Bild Europäischer Gerichtshof fällt wegweisendes Urteil im Bau- und (14.09.2011, 16:30)
    Berlin, 14. September 2011. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein bahnbrechendes Urteil im Bau- und Zivilrecht gefällt (Urt. v. 16.06.2011 – Rs. C65/09). In einem Streitfall zwischen einem Bauherrn und einem Lieferanten kommt der EuGH zu der Entscheidung, dass der Verkäufer fehlerhafter Baumaterialien die Kosten des Ein- und Ausbaus zu tragen ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Neubau: Keine Baugenehmigung! (23.08.2013, 15:44)
    Hallo zusammen ... ich habe mir mal folgenden Fall vorgestellt:* Fertiggestellter Neubau, 6 Parteien (2x EG + 2x 1. Etage + 2x 2. Etage)* Baugenehmigung vorhanden für 4 Parteien (2x EG + 2x Maisonette)* Bauabnahme noch nicht erfolgt!* 6 Stellplätze vorhanden* Alle 6 MIETParteien vor drei Monaten eingezogen!In diesem ausgedachten ...
  • Bild Mordfall in Wohnung (31.05.2016, 00:56)
    Hallo zusammen,ich bräuchte mal Euren Ratschlag zu folgendem Sachverhalt: A hat vor 2 Monaten eine Eigentumswohnung gekauft und diese in den letzten Wochen aufwändig modernisiert. Der vorherige Eigentümer hat die Wohnung lediglich 13 Monate gehalten und diese davor in einer Zwangsversteigerung erworben. In den nächsten Tagen sollte der endgültige Selbstbezug ...
  • Bild Materialfehler (25.06.2011, 10:32)
    Hallo!Mir liegt jetzt auch mal etwas auf dem Herzen wo ich mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen würde.Nehmen wir folgenden Fall an:Wohnungsbesitzer (W) lässt vom Landschaftsbauer (L) seine Terrasse (T) neu machen. Im wesentlichen bestehen die Arbeiten aus dem Setzen neuer Bodenplatten (P) und dem Errichten einer Sitz- und ...
  • Bild Anzeige beim Bauamt- Zum Stillschweigen verdonnert? (19.10.2006, 17:08)
    Hallo, mal angenommen, Frau X kauft ein - direkt an ihr Haus angrenzendes - Grünland, und baut eine dort schon vorhandene Treckerauffaht per Kieselsteine in eine PKW-Auffahrt und Stellfläche um. Man stelle sich vor, Frau X wird aufgrund dessen beim zuständigen Bauamt angezeigt (sie hat sich natürlich nichts Böses dabei ...
  • Bild Beherbergungsgesetz (26.11.2008, 13:09)
    Hallo und guten Tag allen, wir haben einmal über folgendes nachgedacht, nehmen wir mal an da ist ein kleines Hotel Garni, das die Möglichkeit ausgenutzt hat, ein drei Gäste Zimmer und für sich selbst eine kleine 55 qm Wohnung, im Dachgeschoss auszubauen, um am Markt irgendwie noch bestehen,zu können. Nun kommt aber die Gemeinde ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OVG-RHEINLAND-PFALZ, 8 A 10189/04.OVG (11.03.2004)
    Soll durch Bebauungsplan eine im Flächennutzungsplan mit Konzentrationswirkung ausgewiesene Sonderbaufläche für Windenergie überplant werden, ist bei der Abwägung zu berücksichtigen, dass dem Belang der Windenergienutzung aufgrund der Konzentrationswirkung des Flächennutzungsplans grundsätzlich Vorrang zukommt. Ein Bebauungsplan, der lediglich einen unverhä...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1067/90 (30.01.1991)
    1. Ein am Ortsrand im Außenbereich liegender (zweiter) Lagerplatz eines Steinmetzbetriebs, den die Baurechtsbehörde unwiderruflich duldet, ist regelmäßig weder wegen Zersiedlungsgefahr noch wegen der Beeinträchtigung der natürlichen Eigenart der Landschaft unzulässig. 2. Ein solcher Platz kann jedenfalls nach § 35 Abs 4 Nr 6 BauGB zulässig sein. Die Anwendu...
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 O 18/07 (08.02.2007)
    Der Streitwert für die Anfechtungsklage gegen eine baurechtliche Nutzungsuntersagung bemisst sich grundsätzlich nach dem Jahresbetrag der zu erzielenden Einnahmen für die Nutzung der Anlage....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.