Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sämtliche Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht gliedert sich in 2 Teilbereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Alfred Hennemann mit RA-Kanzlei in Bonn hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Baurecht
Meyer-Köring Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft
Oxfordstraße 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726360
Telefax: 0228 7263677

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Helmut Redeker bietet anwaltliche Hilfe zum Baurecht engagiert im Umkreis von Bonn
Heinle Redeker Rechtsanwälte mbB
Am Schaumburger Hof 10
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 957200
Telefax: 0228 9572099

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Baurecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Thron mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Heinrich-Heine-Str. 26
53225 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 469077
Telefax: 0228 62092801

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Werber mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 985090
Telefax: 0228 9850933

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Torsten Arp aus Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Bereich Baurecht

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Stelzer unterstützt Mandanten zum Bereich Baurecht gern im Umland von Bonn

Kölnstraße 101
53111 Bonn
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Mohring kompetent im Ort Bonn

Endenicher Str. 295-297
53121 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 98928220
Telefax: 0228 98928222

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Baurecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Philipp Hummel engagiert in der Gegend um Bonn

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726250
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Baurecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Weinmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Annaberger Str.159
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 951170
Telefax: 0228 9511722

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Roland Grün aus Bonn

Rheinallee 36
53173 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 356059
Telefax: 0228 364958

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Baurecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Udo Söns mit Anwaltskanzlei in Bonn

Willy-Brandt-Allee 11
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 726250
Telefax: 0228 7262599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Taube bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Baurecht engagiert im Umkreis von Bonn

Alexanderstr. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 608980
Telefax: 0228 6089810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Dupuis bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Baurecht jederzeit gern in Bonn

Adenauerallee 168
53113 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 216000
Telefax: 0228 217173

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Norbert Gierlach unterhält seine Anwaltskanzlei in Bonn berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Baurecht

Alexanderstr. 10 / Alexa
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 608980
Telefax: 0228 6089810

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Schorn mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Bereich Baurecht

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Miessen kompetent in Bonn

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Nitsche mit Niederlassung in Bonn vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Baurecht

Wilhelmstr. 42
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 634546
Telefax: 0228 656330

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Gerhardts bietet Rechtsberatung zum Gebiet Baurecht engagiert in Bonn

Büchelstr. 50
53227 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 911510
Telefax: 0228 9115122

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Eisenbeis aus Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Oxfordstr. 21
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 983910
Telefax: 0228 630283

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Baurecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Marc Scheurell mit Kanzleisitz in Bonn

Wachsbleiche 26
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9727980
Telefax: 0228 972798209

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Katharina Knetsch mit Anwaltsbüro in Bonn

Lindenstr. 3
79848 Bonndorf
Deutschland

Telefon: 07703 932720
Telefax: 07703 932921

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Baurecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Markus Giese aus Bonn

Heideweg 1
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9482555
Telefax: 0228 9482556

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Nelskamp mit Niederlassung in Bonn berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Baurecht

Kapuzinerstr. 11
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 945910
Telefax: 0228 9459111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Schneider unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Baurecht gern in der Nähe von Bonn

Alexander Str. 10
53111 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 969890
Telefax: 0228 9698910

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kornelia Reinke mit Rechtsanwaltsbüro in Bonn unterstützt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Baurecht

Mainzer Str. 47
53179 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 953450
Telefax: 0228 9534520

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Baurecht in Bonn

Rechtliche Probleme, die bei einem Hausbau eintreten können, sind mannigfaltig

Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn (© p365.de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Bonn
(© p365.de - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Probleme gibt es oftmals schon dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Ebenfalls erfordern Fragen oder Streitigkeiten rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es oftmals zwingend nötig machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Haben Sie ein Rechtsproblem im Baurecht, dann ist ein Rechtsanwalt der ideale Ansprechpartner

Haben Sie rechtliche Probleme oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen und sich umgehend an einen Rechtsanwalt zum Baurecht wenden. In Bonn haben etliche Rechtsanwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht aus Bonn über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie bestens vertreten wird. Er kennt sich im Enteignungsrecht genauso aus wie im Bauträgerrecht. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht brauchen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Anwalt aus Bonn zum Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild BGH klärt Verjährung von Mängelansprüchen bei Photovoltaikanlagen (02.06.2016, 14:37)
    Der u.a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine auf dem Dach einer Tennishalle nachträglich errichtete Photovoltaikanlage, die mit der Halle fest verbunden ist, der Funktion der Halle dient und deshalb die für Arbeiten "bei Bauwerken" geltende lange Verjährungsfrist für Nacherfüllungsansprüche von fünf Jahren, § ...
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Commerzbank beim Verkauf von Dresdner van Moer Courtens und de (12.10.2009, 13:30)
    Ashurst LLP / Verkauf/Rechtssache12.10.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Commerzbank beim Verkauf von ...
  • Bild GRP Rainer die Bewertung von Gebäuden als ,,Werk der Baukunst" (07.08.2013, 11:25)
    Auch wenn ein Gebäude durch eine ansprechende architektonische Planung ins Auge fällt, begründet dies noch nicht zwingend das Vorliegen urheberrechtlichen Schutzes. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bauherren und Architekten haben oft ein berechtigtes Interesse daran ihr ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Zeuge gesucht... (23.01.2014, 11:16)
    Herr K. ist junger Absolvent der Architektur mit wenig Beruferfahrung. Ein bekannter Architekt B. lässt Herrn K. in ein Bauprojekt hinein schnuppern, so daß er mal alle Leistungsphasen hautnah mitbekommt.Herr K. lernt dabei auch Bauherren X. kennen. Nun ist das Haus von Bauherren X. fertig. Allerdings hat X. sich mit Architekt B. ...
  • Bild Anzeige beim Bauamt- Zum Stillschweigen verdonnert? (19.10.2006, 17:08)
    Hallo, mal angenommen, Frau X kauft ein - direkt an ihr Haus angrenzendes - Grünland, und baut eine dort schon vorhandene Treckerauffaht per Kieselsteine in eine PKW-Auffahrt und Stellfläche um. Man stelle sich vor, Frau X wird aufgrund dessen beim zuständigen Bauamt angezeigt (sie hat sich natürlich nichts Böses dabei ...
  • Bild baurecht, bestandsschutz für ein um 1945 gebautes Wohnhaus und Nebengebüde Garage (01.04.2015, 10:16)
    moin leute,wenn der amtsschimmel in lt. lethargieversinkt, hat der gemeine bürger nichts zu lachen.nehmen wir an, jemand erwirbt ein grundstück mit haus und nebengebäude. lt. kaufvertrag ist es um 1945 gebaut worden. das grundstück wurde später noch mit einem nebengebäude bebaut worden. im weiterem zuge wurde in 2000 das grundstück ...
  • Bild Neubauwohnung - letzte Kaufpreisrate (29.08.2013, 23:22)
    Käufer K erwirbt eine Neubauwohnung und zahl in a bis m Kaufraten. Nach der Übergabe der Wohnung verlangt Verkäufer V die Rate k), welche nach Bezugsfertigkeit Zug um Zug abdeckt. K hat eine Mängelliste erstellt. Rate m ist die allerletzte Rate (vollständiger Fertigstellung). Sollte K bereits bei der Rate k einen Betrag für ...
  • Bild Gewährleistungsfrist trotz bekanntem Schaden? (06.03.2014, 06:39)
    Hallo, wie ist die Sachlage zu folgendem theoretischem Fall: Bei einer Endabnahme eines Hauses wird im Protokoll ein Schaden an einem Solarpannel festgehalten. Der Bauleiter bestätigt, dass dadurch entstehende Schäden im Rahmen der 5 jähriegn Gewährleistung behoben werden. Der Hausbesitzer sagt aber, dass bekannte Schaden immer auf Kosten des Bauunternehmens zu beheben ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 K 8/07 (19.03.2008)
    Die Erforderlichkeit der Festsetzung eines Gewerbegebiets zur Ansiedlung oder Erweiterung eines nach Spalte 1 der 4. BImSchV genehmigungspflichtigen Betriebs (hier: Molkerei) ist zu bejahen, wenn dadurch, dass das gesamte Gewerbegebiet alleine durch diesen Betrieb beansprucht werden wird, dauerhaft und zuverlässig sichergestellt ist, dass innerhalb des festg...
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 L 124/08 (15.01.2009)
    1. Instandsetzungsarbeiten sind bauliche Maßnahmen, die zur Erhaltung des bestimmungsgemäßen Gebrauchs oder der baulichen Substanz vorgenommen werden, um die durch Abnutzung, Alterung oder Witterungseinflüsse entstandenen baulichen und sonstigen Mängel ordnungsgemäß zu beseitigen, ohne die Identität der baulichen Anlage zu verändern 2. Bauliche Änderungen ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 347/09 (19.10.2009)
    1. Eine einmal erteilte Baugenehmigung verliert ihre Legalisierungswirkung dann, wenn der Begünstigte hierauf ausdrücklich verzichtet oder ein entsprechender dauerhafter und endgültiger Verzichtswille aus den Umständen unmissverständlich und unzweifelhaft zum Ausdruck kommt. Letzteres kann bei einer (zeitweiligen) Unterbrechung der genehmigten Nutzung der Fa...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...
  • BildHaftet ein Eigentümer für Pfusch seines Bauunternehmers an der Grenzwand zum Nachbarn?
    „Es erscheint sachgemäß, im Verhältnis von Grundstücksnachbarn bei Vorhandensein einer gemeinschaftlichen Grenzeinrichtung jedenfalls in Bezug auf diesen Bauteil ein gesetzliches Schuldverhältnis […] zu bejahen.“ OLG Hamm, Urteil vom 03.07.2017 - 5 U 104/16   Problem/Sachverhalt Zwei aneinandergrenzende Grundstücke sind mit Doppelhaushälften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.