Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Bonn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Ulrike Wewers mit RA-Kanzlei in Bonn hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsschutz
a-wiv | Kanzlei RAin Ulrike Wewers
Scharnhorststr. 4
53175 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 91060730
Telefax: 0228 91060736

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsschutz erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Manfred Franke mit Rechtsanwaltskanzlei in Bonn

Veilchenweg 18
53229 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 9764868
Telefax: 0228 39031965

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsschutz berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Regh engagiert in der Gegend um Bonn

Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Deutschland

Telefon: 0228 604140
Telefax: 0228 6041499

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Arbeitsschutz
  • Bild Präsentismus: Eine Erklärung für den niedrigen Krankenstand? (10.08.2009, 00:45)
    Beitrag Nr. 165267 vom 10.08.2009 Präsentismus: Eine Erklärung für den niedrigen Krankenstand? Der Krankenstand sinkt und sinkt: Im ersten Halbjahr 2009 hat er einen Tiefststand von 3,24 Prozent erreicht. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) weist - bei aller gebotenen Vorsicht - darauf hin, dass eine Erklärung dafür der ...
  • Bild Bundesverfassungsgericht lehnt vorläufigen Stopp von CETA ab (14.10.2016, 09:13)
    Karlsruhe (jur). Die Bundesregierung darf der vorläufigen Anwendung erster Teile des umstrittenen Freihandelsabkommens CETA im Rat der Europäischen Union zustimmen. Allerdings muss die Bundesregierung die Einhaltung mehrerer Auflagen sicherstellen, urteilte am Donnerstag, 13. Oktober 2016, das Bundesverfassungsgericht (Az.: 2 BvR 1368/16 und weitere). Die Karlsruher Verfassungsrichter wiesen damit mehrere Eilanträge ...
  • Bild Kreativität im Unternehmen entdecken und erhöhen: Universität München sucht Betriebe für Forschungsp (30.11.2009, 10:45)
    Beitrag Nr. 171463 vom 30.11.2009 Kreativität im Unternehmen entdecken und erhöhen: Universität München sucht Betriebe für Forschungsprojekt Stimmen die Bedingungen in einem Unternehmen, werden Kreativität und Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter angeregt: Person, Arbeitsaufgabe und Arbeitsprozess können einen kreativen Dreiklang bilden; eine unpassende Arbeitsorganisation verhindert dagegen Kreativität. Ob und wo in Betrieben ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Im Geschäft alleine (12.10.2008, 12:19)
    nimmt man an ,in einem Einzelhandelsgeschäft ist es von der Geschäftsleitung gewünscht ,von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr als Verkäuferin alleine zu stehen. Toilettengänge ,Pause u.s w. wären also nicht möglich. Wären nicht bestimmte Bestimmungen einzuhalten?
  • Bild Feiertagsarbeit am Werktag mit Überstunden den Ersatzruhetag abbummeln? (18.10.2016, 21:45)
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Einsicht gewähren in die Thematik.Folgender Fall:Der AN besitzt laut Arbeitsvertrag eine 40std Woche à 8std pro Tag (Montag bis Freitag) Samstag und Sonntag zählen in diesen Betrieb nicht zu den Werktagen.Für die genaue Auflistung der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit gibt es eine Stechuhr. ...
  • Bild Schwanger und auf Jobsuche - Informationspflicht an AG? (06.07.2009, 08:49)
    Person A ist arbeitslos und auf Jobsuche. Nun hat A festgestellt, dass sie im 2. Monat schwanger ist, woran sich folgende Fragen schließen: 1. Muss A den zukünftigen AG im Bewerbungsgespräch darauf hinweisen? 2. Wenn nicht, können A jur. Nachteile entstehen, wenn der AG es mitbekommt? 3. Ab wann muss A auch das ...
  • Bild unbefristeter Arbeitsvertrag (27.07.2016, 11:01)
    Mal angenommen, es geht zur Amtsärztlichen Untersuchung und da stellt man gesundheitliche Eignung fest. Dann heißt es, es gibt ja noch eine psychologische Vorgeschichte, man möge zum hauseigenen Psychologen damit der sich das noch mal anguckt. Der gibt daraufhin grünes Licht. Jetzt findet aber besagter Betriebsarzt einen Eintrag von einem ...
  • Bild Kündigung 450 €-Job wegen Schwangerschaft (09.08.2017, 11:00)
    Hallo zusammen,ich habe mir da mal wieder einen fiktiven Fall zusammengestrickt und bin mal auf die Antworten dazu gespannt. Nehmen wir folgendes an :Frau A bekommt bei einem Discounter einen befristeten Vertrag auf 450 €-Basis als Regalbestücker. In dem Markt wird zur Zeit auch umgebaut. Nach 4 Wochen bemerkt sie ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild VG-STUTTGART, 7 K 2625/10 (13.10.2010)
    Zur Frage, ob neben einer Gleissperrung wegen Arbeiten an einer eingleisigen Strecke auch das Aufstellen von Schildern angeordnet werden kann, soweit der Sicherheitsraum neben den Gleisen nicht ausreichend ist....
  • Bild BVERFG, 1 BvR 402/08 (30.07.2008)
    1. Entscheidet sich der Gesetzgeber aufgrund des ihm zukommenden Einschätzungs-, Wertungs- und Gestaltungsspielraums für ein Konzept des Nichtraucherschutzes in Gaststätten, das den Gesundheitsschutz im Ausgleich insbesondere mit der Berufsfreiheit der Gaststättenbetreiber verfolgt, so müssen Ausnahmen vom Rauchverbot derart gestaltet sein, dass sie auch bes...
  • Bild BAG, 2 AZR 19/98 (11.03.1999)
    Leitsatz: Die Kündigung ist auch dann - mangels Genehmigung der für den Arbeitsschutz zuständigen Behörde - gemäß § 18 BErzGG, § 134 BGB nichtig, wenn die oder der Erziehungsurlaubsberechtigte in einem zweiten Arbeitsverhältnis den Rest des beim früheren Arbeitgeber noch nicht vollständig genommenen Erziehungsurlaubs gemäß §§ 15, 16 BErzGG geltend gemacht h...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.