Rechtsanwalt in Bogen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bogen

Stadtplatz 26
94327 Bogen
Deutschland

Telefon: 09422 805757
Telefax: 09422 805756

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bogen

Stadtplatz 26
94327 Bogen
Deutschland

Telefon: 09422 805757
Telefax: 09422 805756

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild kein Bußgeldbescheid nach Zusendung der Anhörung (26.08.2009, 19:54)
    Hallo, eine Frau wird außerorts am 27.04.09 geblitzt. Auf der "Anhörung im Bußgeldverfahren" (Datum 27.05.09) wird eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 32 km/h angegeben. Die Fahrerin (gleichzeitig Halterin) sagt nicht zur Sache aus, d.h. sie schickt den Bogen nicht zurück. (Muss sie doch nicht, oder?) Nun sind morgen 3 Monate vergangen. Meine Frage ist, ob es ...
  • Bild Vorfahrt bei 2 Stopschildern (27.10.2011, 17:18)
    Liebe Forumianer, angenommen es kommt jemand mit seinem Auto an eine Kreuzung mit einem Stopschild. Er stoppt, fährt an und von links wird er ordentlich gerammt. Auf der Straße, aus der der andere kommt steht aber, weil die Straßensituation unübersichtlich ist,ebenfalls ein Stoppschild. Gilt in diesem Augenblick nicht dann wieder rechts ...
  • Bild Autovermietung gibt Mieterdaten an ausländische Verkehrsbehörden weiter (20.09.2017, 13:24)
    Hallo,inwieweit ist eine in Deutschland ansässige Autovermietung verpflichtet, einer ausländischen Verkehrsbehörde die Personendaten des Fahrzeug-Mieters weiterzugeben.Im konkreten Fall handelt es sich um eine sogenannte "Lenkerfeststellung" aus Österreich. Das Fahrzeug wurde in Deutschland angemietet und u.a. führte die Fahrt durch österreichisches Gebiet. Vier Monate später flattert dem Fahrzeugmieter ein Einschreiben mit ...
  • Bild Sanierung durch VM - wie vereinbart sich das mit Renov. Mieter?? (23.07.2007, 20:06)
    Hallo,, Mieter befindet sich in seiner Kündigungsfrist von 3 Monaten. Vermieter hat in dieser Kündigungsfrist angesagt, welche Sanierungsarbeiten vor dem Auszug des Mieters stattfinden sollen, und zwar für den nächsten Mieter. Diese Sanierungsarbeiten sind zum Beispiel das Herausbrechen von Fenstern und einfügen neuer Fenster. Das Legen von Heizungsleitungen (durch die Wände) und ...
  • Bild Belehrung über Offenbarungspflicht (§53 Abs. 2 BZRG) (09.10.2007, 10:27)
    Hallo, im Zusammenhang mit der Offenbarungspflicht bei Verurteilungen steht in § 53 Abs. 2 BZRG, dass der Verurteilte seine Verurteilung in gewissen Fällen offenbaren muss, "... falls er hierüber belehrt wurde." Weiß vielleicht jemand, wie diese Belehrung auszusehen hat? Muss dabei Bezug auf § 53 Abs. 2 BZRG genommen werden oder reicht z.B. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildFahrer- bzw. Unfallflucht gem. § 142 StGB
    Zunächst sollten Sie - zudem auch im Hinblick auf drohende versicherungsrechtliche Folgen (Regressforderung Ihrer Kfz-Versicherung) wegen der durch eine Fahrerflucht begangenen schwerwiegenden versicherungsvertraglichen Obliegenheitsverletzung - selbstverständlich Ihre Wartepflichten an der Unfallstelle unbedingt beachten. Also auch nicht zum nächsten Polizeirevier fahren. Stattdessen dort anrufen und vor Ort warten! ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildPatientenverfügung – Formular und Handhabung!
    Seit 2009 ist die Patientenverfügung nun im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) verankert. Die damalige Unsicherheit seitens der Rechtsprechung wurde durch die Gesetzesänderung aufgehoben. Wie entwickelt sich das Institut der Patientenverfügung seitdem? Am 01.09.2009 trat das 3. Betreuungsänderungsgesetz in Kraft. Es sollte mehr Rechtssicherheit im Hinblick auf die ...
  • BildKann man für das Falschparken Punkte kassieren?
    Es gibt wohl kaum einen Autofahrer, der in seinem Leben nicht schon das eine oder andere „Knöllchen“ fürs Falschparken kassiert hat. Ob Parken im Parkverbot beziehungsweise Halteverbot, Überschreiten der zulässigen Höchstparkdauer oder Parken ohne Parkscheibe - die Gründe hierfür sind mannigfach. Kaum ein Autofahrer macht sich über derartige ...
  • BildAb wann dürfen Kinder vorne sitzen beim Autofahren?
    Viele Eltern fragen sich, ob sie ihre Kinder bei der Fahrt mit dem Auto auch vorne sitzen lassen dürfen. Wie die rechtliche Situation aussieht, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mit zunehmendem Alter wollen Kinder häufig auch mal auf dem Beifahrer Sitz Platz nehmen. Dieser Wunsch ist ...
  • BildGerichtskostentabelle ab 1.1.2015 (Gebührentabelle GKG)
    Wer einen Rechtsstreit hat, der brauch nicht nur gute Nerven, sondern auch einen dickeren Geldbeutel, denn nicht nur die Anwaltskosten, sondern auch die Gerichtskosten können teuer werden, wenn man nicht gerade eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat. Doch wie hoch sind die Kosten tatsächlich?   Die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.