Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Krach bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Zivilrecht gern in der Umgebung von Bochum

Widumestraße 6
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 92334077
Telefax: 0234 92334078

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Malgorzata Eggner mit Anwaltskanzlei in Bochum hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Rampenstr. 16
44892 Bochum
Deutschland

Telefon: 0171 8886220
Telefax: 0234 68726875

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Ruth Nobel aus Bochum
Rechtsanwältin und Notarin Ruth Nobel
Südring 23
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 92665966
Telefax: 0234 92665969

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kirsten Bäumer berät zum Anwaltsbereich Zivilrecht gern in Bochum

Kolkmannskamp 6
44879 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 472948
Telefax: 0234 470976

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rupert Sachsenhauser bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht kompetent im Umkreis von Bochum

Springorumallee 2
44795 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 8903260
Telefax: 0234 89032611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kösters mit Anwaltsbüro in Bochum berät Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Kortumstr. 110
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 68446364
Telefax: 0234 64638

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Meier-Faust gern in Bochum

Königsallee 200
44799 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 777990
Telefax: 0234 7779966

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Hogrebe persönlich vor Ort in Bochum

Hattinger Str. 806
44879 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 942090
Telefax: 0234 9420919

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Jürgensen persönlich im Ort Bochum

Im Haarmannsbusch 116 f
44797 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 61037493

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Hartmann jederzeit im Ort Bochum

Bongardstr. 25
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 13091
Telefax: 0234 13021

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Mariéle Abel mit Niederlassung in Bochum unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Huestr. 20
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 963250
Telefax: 0234 9632525

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Schäfer unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Zivilrecht engagiert in der Nähe von Bochum

Hattinger Str. 357
44795 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 6894974
Telefax: 0234 6894975

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Lars Hirschel immer gern in der Gegend um Bochum

Overbergstr. 5
44801 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 7920600
Telefax: 0234 7920599

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann, Kommentar zur Zivilprozessordnung (02.12.2010, 15:17)
    Für Praktiker im Zivilrecht ist es wegen der Fülle von Gesetzesgrundlagen nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Dies gilt insbesondere für gesetzliche Normierungen, die in zivilrechtlichen Prozessen eingehalten werden müssen. Hier gilt es stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Beck´sche Kommentar von Baumbauch/Lauterbach/Albers/Hartmann setzt genau hier an. ...
  • Bild KAISERSEMINARE stellt Gratis-Skripte zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ online (20.02.2017, 15:20)
    In Zusammenarbeit mit „KAISERSEMINARE“, dem Repetitor für Rechtsreferendare, bietet Juraforum.de ab sofort eine Reihe von PDF-Dokumenten zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ mit aktueller Rechtsprechung zum materiellen Zivilrecht aus dem Jahr 2015 kostenlos als Download an.Diese Examenstipps von KAISERSEMINARE enthalten zahlreiche Hilfestellungen zum Thema „Examensprobleme für Referendare“ so zum Beispiel aus ...
  • Bild Jochen Marly: Praxishandbuch Softwarerecht (12.10.2009, 15:56)
    Im C.H. Beck Verlag ist vor kurzem die 5. Auflage des „Praxishandbuchs Softwarerecht“ erschienen. Dieses Handbuch soll vor allem dem Rechtsschutz und der Vertragsgestaltung dienen. Es richtet sich deshalb vornehmlich an Praktiker wie Rechtsanwälte und Justitiare, aber auch an Steuerberater und Sachverständige sowie Unternehmen, Behörden und Verbände. Alles in Allem ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Hausarbeit Zivilrecht für Anfänger (05.10.2016, 00:46)
    hallo:) ich muss eine Hausarbeit in Übung in Zivilrecht für Anfänger schreiben und komme bei der 2. Frage überhaupt nicht weiter:SV: Nachbar B des M muss zu seine Patentochter P fahren und trifft auf dem Parkplatz des Warenhauses M; B berichtet, dass sein Auto nicht anspringt und dass er in ...
  • Bild Reklamation zur mangelhaften Reparatur in den USA (08.11.2017, 20:00)
    Ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig. (?)Angenommen jemand lässt in den USA ein technisches Gerät beim Hersteller reparieren. Angeblich tauscht der Hersteller das Mainboard gegen ein neues aber repariertes Mainboard aus, womit der Fehler defintiiv behoben sein muss. Als das Gerät wieder zurück nach Deutschland kam, zeigte sich ...
  • Bild Entziehung von elektrischer Energie an einer Zähleinrichtung (Stromzähler) (12.02.2015, 20:50)
    Hallo Liebe Jura-Experten,nehmen wir folgenden fiktiven Fall an:Person A hat vom Stromgrundversorger eine Nachzahlungsrechnung über 1234 Währung erhalten, in dem ein mehr als doppelt so hoher Jahresverbrauch zu entnehmen ist. Nachdem A der Rechnung schriftlich widersprochen hat und der Vermieter X (anderer Wohnort) informiert wurde, hat Mitmieter B den Stromdiebstahl ...
  • Bild Kindesmutter anzeigen wegen Belästigung und Unterstellungen? (05.11.2013, 18:49)
    Hallo, macht es Sinn eine Person anzuzeigen, wenn es sich um die Kindesmutter handelt, wenn man permanent dumme sms von ihr bekommt, Beleidigungen, Unterstellungen die überhaupt nicht stimmen aber total nach hinten los gehen können beim Jugendamt usw usw. Zählt das schon als Stalking, würde die Polizei überhaupt nach gehen, bzw. ...
  • Bild Auffahrunfall und der hintere lügt! (16.01.2018, 22:38)
    Hi. Angenommen A fährt an eine Ampel und will rechts abbiegen. Er befand sich auf der rechten Abbiegespur. Pfeil zum Abbiegen zeigte grün. Es hatte geregnet. A fuhr daher langsam an die Ampel ran. Dann wurde er von hinten gerammt. A war alleine. Im hinteren Fahrzeug saßen 5 Leute. Die ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VG-DUESSELDORF, 15 K 8222/09 (09.09.2011)
    Die Abweichungsentscheidung gemäß § 56 Abs 1 und 4 i. V. m. § 18 Abs 4 JAG NRW 2003 ist das Ergebnis von prüfungsspezifischen Wertungen und unterliegt daher dem gerichtlich nur eingeschränkt überprüfbaren prüfungsspezifischen Bewertungsspielraum der Prüfer. Es besteht keine zwingende rechtliche Verpflichtung, ab einem bestimmten erreichten Punktwert die Prüf...
  • Bild LG-HILDESHEIM, 12 Ks 17 Js 15864/10 (16.08.2010)
    1. In Fällen, in denen ein Beschuldigter eine krankheitstypische und krankheitsbedingte Anlasstat im Rahmen einer nach Betreuungsrecht angeordneten zivilrechtlichen Unterbringung (§ 1906 BGB) begangen hat und Tatopfer ein Angehöriger des Pflegepersonals ist, dem seine ihn und die Allgemeinheit schützende Betreuung obliegt, bleibt in aller Regel für eine Unte...
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 9 K 9021/08 (24.11.2011)
    Vollstreckungamaßnahmen des Finanzamtes gegenüber dem ersten Haftungsschuldner und ehemaligen Gesellschafter einer aufgelösten Vor-GmbH unterbrechen nicht die Verjährung des Haftungsanspruchs des Fiskus gegenüber dem zweiten Haftungsschuldner und ehemaligen Gesellschafter....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildUmzug: Ist die Kündigung vom Fitnessstudio Vertrag möglich?
    Grundsätzlich ist es so, dass ein Vertrag, welcher zwischen dem Betreiber eines Fitnessstudios und dessen Nutzer geschlossen wird, für beide Parteien binden ist. Dies beinhaltet auch, dass die vereinbarte Laufzeit eingehalten werden muss. Nun gibt es aber bestimmte Gründe, welche ein Sonderkündigungsrecht bewirken, beispielsweise eine Erkrankung. Doch wie ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...
  • BildGültigkeit von Gutscheinen: wann verjähren Geschenkgutscheine?
    Vor allem in der Weihnachtszeit haben Geschenkgutscheine Hochkonjunktur. Manch einem fehlt es schlicht an kreativen Ideen oder an der Zeit um ein individuelles Weihnachtsgeschenk für jedes einzelne Familienmitglied zu besorgen. Als Alternative zum fünften Eierkocher für Mutti wird daher immer häufiger auf Geschenkgutscheine zurück gegriffen, denn der Beschenkte ...
  • BildZahlung unter Vorbehalt: Bedeutung, Formulierung & was zu beachten ist!
    Eine Zahlung unter Vorbehalt zu leisten kann unter Umständen sinnvoll sein. Wann dass der Fall ist und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb erfolgt eine Zahlung unter Vorbehalt? Durch eine Zahlung unter Vorbehalt ergibt der Zahlende zu erkennen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.