Rechtsanwalt in Bochum Werne

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Werne (© reeel / Fotolia.com)

Bochum Werne, das im Jahr 1929 nach Bochum eingemeindet wurde, blickt zurück auf eine lange und bedeutende Geschichte im Bergbau. Die wichtigsten Steinkohlebergwerke in Werne waren die Zechen Amalia, Heinrich Gustav, Mansfeld, Robert Müser und Vollmond. Einige der Zechen wurden bereits in den späten 1920er Jahren geschlossen, andere wurden jedoch bis in die 1960er Jahre hinein betrieben. Heute spielt der Bergbau keine Rolle mehr in Bochum Werne. Der im Osten der Stadt liegende Ortsteil bildet die Grenze zwischen der Stadt Bochum und der Stadt Dortmund. Es ist ein Wohnviertel mit gut 15.000 Einwohnern, guten Einkaufsmöglichkeiten, einer Schule und einem beliebten Freibad. Werne hat eine gute Verkehrsanbindung und die Innenstadt sowie umliegende große Einkaufscenter sind sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bochum Werne

Anemonenweg 10 a
44894 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 532339
Telefax: 0234 9536647

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bochum Werne

Neben anderen Dienstleistern gibt es in Bochum Werne auch einige Rechtsanwälte. Sowohl das Amtsgericht und das Landgericht Bochum als auch die Gerichte im angrenzenden Dortmund sind für den Anwalt aus Bochum Werne schnell und einfach erreichbar, was ihm ein großes Tätigkeitsgebiet und viele potentielle Mandanten verschafft. Für Bochum Werne ist das Amtsgericht Bochum zuständig, in höheren Instanzen das Landgericht Bochum und das Oberlandesgericht Hamm. Einen Teil seiner Arbeitszeit verbringt der Rechtsanwalt aus Bochum Werne vor den Gerichten, wo er in zahlreichen Verfahren die Interessen seiner Mandanten vertritt oder sie in Strafprozessen verteidigt. Viel Zeit verbringt der Anwalt jedoch auch am Schreibtisch, wo er Akten durcharbeitet, um Gerichtsverfahren vorzubereiten oder eine Verteidigungsstrategie für seine Klienten auszuarbeiten. Auch persönliche Gespräche mit den Mandanten und Beratungen in vielen juristischen Bereichen gehören zu seinem Aufgabenbereich.

In unserer Hauptkategorie Rechtsanwalt Bochum finden Sie eine noch größere Auswahl an Rechtsanwälten aus allen Bochumer Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Prof. Dr. Ulrike Willutzki mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie an der UW/H (13.12.2013, 10:10)
    Methodenvielfalt in der Ausbildung ist ihr wichtig / Forschungsschwerpunkte bei der Ressourcenförderung, Depressionen und sozialen ÄngstenDas Department Psychologie und Psychotherapie der Universität Witten/Herdecke hat Prof. Dr. Ulrike Willutzki auf den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie berufen. Seit Anfang Oktober arbeitet sie auf dem ersten von drei Lehrstühlen zur Klinischen ...
  • Bild Mit Mathematik überzeugend (29.01.2014, 15:10)
    Lehrpreis 2014 der Hochschule Bochum für Prof. Dr. Claudia Frohn-Schauf„Immer freundlich und zugleich gelassen, stets am Lernerfolg ihrer Studierenden interessiert“– das sind, zusammengefasst, die Eigenschaften, die Studentinnen und Studenten an der neuen Lehrpreisträgerin der Hochschule Bochum schätzen: Prof. Dr. Claudia Frohn-Schauf wurde am 24. Januar anlässlich des Neujahrsempfangs des Präsidiums ...
  • Bild Doppelbelastung schweißt zusammen (05.12.2013, 11:10)
    Feierliche Verabschiedung von 69 Absolventinnen und Absolventen der Verbundstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Technische Betriebswirtschaft an der Hochschule BochumVon Rüdiger KurtzDie Anwesenden wussten genau, was Professor Martin Sternberg, Präsident der Hochschule Bochum, in seiner Begrüßungsrede meinte, als er von der "Doppelbelastung" sprach, die die Absolventinnen und Absolventen erfolgreich hinter sich gebracht hatten. ...

Forenbeiträge
  • Bild Ist dieses Angebot nach § 145 BGB freibleibend? (07.02.2013, 00:00)
    Hallo Leut!Hier mein Fallbeispiel:Ein Anbieter veröffentlich auf einem Onlinemarkplatz ein Angebot.Die Bestimmungen (AGB) des Onlinemarktplatzes:Ein Angebot bei dem keine Gebote existieren, darf man jederzeit konsequenzlos beenden.Ein Angebot bei dem bereits Gebote existieren, darf man nur unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig beenden.1. Kann ein Angebot von diesen Regelungen des Onlinemarktplatzes rechtlich entbunden ...
  • Bild Probeabo im Internet (15.11.2013, 14:51)
    Sehr geehrte Damen und Herren, meine Freundin (russische Staatsbürgerin und studiert an der Ruhr-Universität Bochum) hat sich auf der Internetseite cinablitz.com "kostenlos" registriert und ihre Bankdaten (russische Bank)angegeben, da sie davon ausging, dass diese notwendig würden, sobald man einen Film anfordert. Nun wurden ihr 50$ von ihrem russichen Konto abgebucht. Im ...
  • Bild Ebay Auktion vorzeitig beendet - Käufer besteht auf KV (10.02.2013, 18:39)
    Hallo, folgendes Szenario: Verkäufer setzt am 13.12.2012 ein Handy bei Ebay rein um ca. 19 Uhr. Gegen 21 Uhr merkt der Verkäufer das er es Irrtümlich reingesetzt hat, und beendet die Auktion - da war das Gebot grad bei 129€, Auktion ging aber noch 22 Std. Der Grund, warum der ...
  • Bild Richtiges Lernen (22.04.2013, 08:28)
    Hallo Leute,ich bin Student der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum und habe dieses Semester mit dem Repetitorium begonnen. Bisher habe ich einigermaßen unstrukturiert gelernt, will und muss dies aber nun ändern. Habe mir bereits ein wenig was an Literatur zu dem Thema angeschaut aber eine Frage stellt sich mir weiterhin ...
  • Bild Schadensersatz o.a. für lebenslanges Leiden? (06.01.2013, 21:24)
    Hallo guten Tag zusammen, nehmen wir mal an, daß Frau X in den 90er Jahren wegen div. Beschwerden von Arzt zu Arzt gerannt ist. Es wurde in die falsche Richtung gesucht wobei natürlich nichts raus kam. Bis Frau X es leid war und nicht mehr zum Arzt gegangen ist, sondern einfach ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWelche Rechte hat man gegen Ärzte bei Behandlungsfehlern?
    Ärzte werden als "Götter in weiß" bezeichnet. Trotzdem sind diese auch nur Menschen und machen auch Fehler. Wenn sie einen Fehler machen, und das unangenehme Folgen für den Patienten hat, stellt sich die Frage, inwieweit ein Arzt dafür haftet. Grundsätzlich haftet der Arzt im Rahmen der Arzthaftung für ...
  • BildGrundzüge des Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens nach OWiG
    Der Artikel soll einen kurzen Überblick über das richtige Vorgehen in Bußgeld- bzw. Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren, insbesondere wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, verschaffen. In Verfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten, meistens wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, sollten Sie grundsätzlich keinerlei Angaben zur Sache und insbesondere auch nicht zur Person des Fahrers machen. Bereits auf einen Anhörungsbogen sollten Sie einen ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildTelefonische Einholung der Zustimmung für Werbung ist rechtswidrig
    Die telefonische Einholung einer Einwilligungserklärung in zukünftige Werbemaßnahmen per Telefon, SMS oder E-Mail (sog. telefonische Opt-In Abfrage) durch ein Unternehmen bei einem Privatkunden ohne dessen vorherige Einwilligung ist rechtswidrig.   Dies hat das VG Berlin mit Urteil vom 07.05.2014 – 1 K 253.12 entschieden.  Von dem Kläger, einem ...
  • BildWas Inkassounternehmen dürfen – UND WAS NICHT!
    Viele Menschen sind schnell verunsichert, wenn ein Inkassounternehmen sich meldet um mögliche Schulden einzutreiben. Nicht selten kommen den Betroffenen die Praktiken der Inkassobüros dabei komisch vor und man fragt sich: Was sind Inkassounternehmen überhaupt und was dürfen die eigentlich? Was sind Inkassounternehmen? Ein Inkassounternehmen oder auch ...
  • BildAuffahrunfall: Grüne Ampel befreit nicht von Teilschuld
    Wenn ein Autofahrer an einer Kreuzung trotz grüner Ampel abbremst kann er den Auffahrenden nicht ohne Weiteres auf Schadensersatz in Anspruch nehmen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Landgerichtes Saarbrücken. Eine Autofahrerin stand mit ihrem PKW in einer Fahrzeugschlange vor einer roten Ampel. Nachdem ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.