Rechtsanwalt in Bochum Weitmar

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Weitmar (© reeel / Fotolia.com)

Der Bochumer Ortsteil Weitmar ist unter anderem bekannt für das Weitmarer Holz, ein 80 Hektar großes Waldgebiet und beliebtes Naherholungsgebiet der Region. Direkt angrenzend an das Weitmarer Holz befindet sich das Haus Weitmar mit dem dazugehörigen Schlosspark. Der ehemalige Adelssitz wurde im zweiten Weltkrieg von Bomben zerstört und ist heute als Museum und Freilichtbühne für die Öffentlichkeit zugänglich. Wie in den meisten Bochumer Stadtteilen, spielte auch in Weitmar der Bergbau eine zentrale Rolle, doch die damaligen Zechen sind längst geschlossen. Heute ist Weitmar ein Wohnviertel mit einem Gewerbegebiet, etlichen Schulen und einem guten Einkaufsangebot. Durch das Weitmarer Holz, das Dürertal und das Wiesental ist Bochum Weitmar trotz seiner zentralen Lage direkt südlich der Innenstadt ein sehr grünes Stadtviertel.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bochum Weitmar

Springorumallee 2
44795 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 8903260
Telefax: 0234 89032611

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bochum Weitmar

In der Uhlenflucht 13
44795 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 5864654
Telefax: 0234 5864656

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bochum Weitmar

Die Innenstadt mit den Gerichtsgebäuden ist nur etwa fünf Kilometer entfernt, was Weitmar auch zu einem attraktiven Stadtviertel für Rechtsanwälte macht. Über 25 Anwälte haben sich hier niedergelassen, die Suche nach einem Rechtsanwalt in Bochum Weitmar fällt also nicht schwer. Neben seinen Aufgaben vor Gericht wird der Rechtsanwalt aus Bochum Weitmar auch außergerichtlich auf vielfältige Weise für seine Mandanten tätig. Wann immer man mit einer rechtlichen Angelegenheit zu tun hat, ist es ratsam, einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen. Eine Beratung kostet meist deutlich weniger als die meisten befürchten, und in vielen Fällen lassen sich mit einem frühzeitigen Besuch beim Anwalt böse Überraschungen vermeiden. Für Bürger mit keinem oder nur geringem Einkommen gibt es auch die Möglichkeit, einen Beratungsschein anzufordern, der eine kostenfreie Beratung beim Anwalt ermöglicht.

Unter Rechtsanwalt Bochum finden Sie viele weitere Rechtsanwälte aus anderen Bochumer Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild EuGH: Reisepass nur mit Fingerabdrücken (17.10.2013, 11:16)
    Luxemburg (jur). Wer einen neuen Reisepass will, muss dafür seine Fingerabdrücke abgeben. Die entsprechende EU-Verordnung aus 2004 ist rechtmäßig, urteilte am Donnerstag, 17. Oktober 2013, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-291/12). Der Eingriff in Grundrechte sei gerechtfertigt, „um die betrügerische Verwendung von Reisepässen zu verhindern“. Nach EU-Recht müssen Reisepässe ...
  • Bild Fehlerhafte Behandlung eines Handgelenkbruchs: 15.000 Euro Schmerzensgeld (31.01.2014, 14:02)
    Wird nach der Operation eines sog. Handgelenksbruchs (distale Radiusmehrfragmentfraktur) ein fortbestehender zentraler Defekt der Gelenkfläche unzureichend behandelt und die Kompression des Mittelarmnervs (Nervus medianus) zu spät erkannt, können hierdurch bedingte Gesundheitsschäden ein Schmerzensgeld in Höhe von 15.000 Euro rechtfertigen. Ein aufgetretenes komplexes regionales Schmerzsyndrom (Complex Regional Pain Syndrom, CRPS) ist ...
  • Bild Kein Schadensersatz bei leichtem Hygienemangel im Krankenhaus (29.09.2015, 15:14)
    Hamm (jur). Wenn ein Krankenpfleger vor dem Ausdrücken eines Eiterabszesses mit seinen Handschuhen die Türklinke des Krankenzimmers berührt hat, ist dies nur ein leichter Hygienemangel. Bei nachfolgenden Beschwerden muss daher die Patientin beweisen, dass diese auf den Fehler zurückgehen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, 29. September ...

Forenbeiträge
  • Bild Vertrag über Eigenbedarfsverzicht (26.11.2007, 16:10)
    Hallo. Der aktuellen Rechtsprechung nach muss ein Eigenbedarfsverzicht seitens des Vermieters vertraglich zwischen beiden Parteien festgehalten werden. Ist es ratsam einen solchen Vertrag vom Anwalt aufsetzen zu lassen oder gibt es "Standardvordrucke" (im Netz) die man hierfür nutzen kann? Wie sieht es mit der Dauer der Sperrfrist aus. Ich meine gelesen ...
  • Bild Fälschung erworben - richtige Vorgehensweise zur Schadensregulierung (13.09.2010, 12:54)
    Hallo JuraForum-User, mal angenommen Privatkäufer KK kauft über ein stark frequentiertes Internetverkaufsportal ein gebrauchtes Markenprodukt von Privatverkäufer VV. Nachdem der Artikel von KK bezahlt wurde, sendet VV den Artikel zu. KK stellt fest, dass es sich um eine Fälschung handelt. KK weist VV auf die Fälschung hin, besteht auf den Kaufvertrag, ...
  • Bild DSL + Umzug in andere Wohnung (06.06.2008, 11:14)
    Hallo, nehmen wir mal an Person S (Freundin von A ), zieht zusammen mit A in eine gemeinsame Wohnung. Beide ziehen von sagen wir mal.. Bochum nach Essen. S hat als Internetanbieter firma XY, Person A arbeitet selber bei einem Internetanbieter A bekommt seinen Vertrag ohne Probleme gekündigt ( er sitzt ja an der ...
  • Bild SGB I § 59 vs. BGB-Regelungen zum Erbrecht (23.02.2013, 17:08)
    V ist allein stehend und in der GKV versichert. V stirbt im ersten Drittel des Jahres. E, nicht verwandt mit V, beerbt V. Nach dem Antritt des Erbes fordert die GKV des V von E eine Zuzahlung aus der Zeit vor dem Tod des V. E bezahlt. Nach Durchsicht der Unterlagen von V durch E, ...
  • Bild sachverhalt zu lösen (23.09.2009, 14:55)
    in unserer hausarbeit schuldrecht at geht es um folgenden sachverhalt. da ich den ersten teil in diesem forum bereits entdeckt habe, folgt hier nun der zweite teil. ich wäre um hilfe, bzw. tipps und tricks und ein paar anregungen sehr dankbar. ich bin der meinung dass der sachverhalt, zumindest ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH – Keine Helmpflicht für Radfahrer
    Trifft die Radfahrer der Bundesrepublik Deutschland eigentlich eine Helmpflicht? Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied sich im Streit zwischen einer Radfahrerin und der Versicherung für die helmlose Radfahrerin und machte damit noch einmal der Öffentlichkeit klar: Eine Helmpflicht für Radfahrer in Deutschland existiert nicht. Auch außerhalb von Deutschland ...
  • BildSteckdose für private Zwecke am Arbeitsplatz nutzen – erlaubt?
    Das Handy aufladen, den eigenen Kaffee kochen oder dank eines Ventilators an heißen Tagen die nötige Abkühlung holen: In manchen Situationen kann es Gold wert sein, eine Steckdose am Arbeitsplatz zu haben. Doch ob diese auch verwendet werden darf, ist häufig nicht ganz klar. Was der Chef vorschreiben darf ...
  • BildVorvermieterbescheinigung Muster & Rechtslage
    Vermieter verlangen oftmals die Vorlage einer Vorvermieterbescheinigung. Worum geht es dabei? Darf der Mieter von seinem früheren Vermieter die Ausstellung verlangen? Und was gibt es für Alternativen? Wenn Mieter auf Wohnungssuche sind kommt es vor, dass der potenzielle Vermieter eine Vorvermieterbescheinigung sehen möchte. Dies kommt daher, ...
  • BildMünchen-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds)
    München-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds) Haftung der Treuhand-Kommanditistin Fidelitas Vermögensverwaltung (KG Berlin, Urteil vom 11.05.2015, Az. 2 U 5/15 OLG München, Urteil vom 08.04.2015, Az. 15 U 2919/14) Die Fidelitas Vermögensverwaltung Treuhand GmbH wurde vom Kammergericht Berlin und auch vom Oberlandesgericht München ...
  • BildMietrecht: Schönheitsreparaturen
    Schönheitsreparaturen sind alle Arbeiten innerhalb einer Wohnung, die sich mit Farbe und Pinsel ausführen lassen, unter Umständen auch die Reinigung eines Teppichbodens. I. Schönheitsreparaturen während der Mietzeit Grundsätzlich ist kein Mieter gesetzlich verpflichtet, Schönheitsreparaturen auszuführen, außer dies ist im Mietvertrag so festgelegt. Doch ...
  • BildWelche Strafe droht, wenn man die Vorfahrt missachtet?
    „Rechts hat Vorfahrt“ – eine Verkehrsregel, die an allen Kreuzungen und Einmündungen gilt, und eigentlich allen Fahrzeugführern bekannt sein müsste. Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass ein Autofahrer einem anderen die Vorfahrt nimmt. Nicht immer führt dies zu Unfällen mit Personenschaden, jedoch ist die ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.