Rechtsanwalt für Waffenrecht in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Thomas Beyer berät Mandanten im Schwerpunkt Waffenrecht engagiert in der Umgebung von Bochum

Voedestr. 45/47
44866 Bochum
Deutschland

Telefon: 02327 13398
Telefax: 02327 89945

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Zypries: Balance zwischen Freiheit und Sicherheit bei Terrorismusbekämpfung wahren (21.09.2007, 11:41)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat am 18.09.2007 die Eckpunkte neuer strafrechtlicher Regelungen vorgestellt, mit denen die Vorbereitung von terroristischen Gewalttaten und die Anleitung zu solchen Taten unter Strafe gestellt werden sollen. „Deutschland ist Teil eines weltweiten Gefahrenraums und wir können einen terroristischen Anschlag in unserem Land nicht ausschließen. So bedauerlich diese ...
  • Bild Novelle des Telekommunikationsüberwachungsrechts: Telefonüberwachung wird begrenzt (12.11.2007, 10:26)
    Der Deutsche Bundestag hat am Freitag ein Gesetz zur Novellierung des Telekommunikationsüberwachungsrechts verabschiedet. Das Gesetz novelliert die geltenden Vorschriften der StPO zur Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sorgt für grundrechtswahrende Verfahrenssicherungen bei heimlichen Ermittlungsmaßnahmen „Ziel der Novelle ist es, die verfassungsrechtlich gebotene effektive Strafverfolgung so grundrechtsschonend wie möglich zu gewährleisten. Eine Telefonüberwachung ...
  • Bild Kann eine strengere Waffengesetzgebung in den USA die Mordrate senken? (23.01.2013, 12:10)
    Im Dezember 2012 hat die Ermordung von zwanzig Kindern und sechs Erwachsenen in der Sandy-Hook-Grundschule in Newtown/Connecticut Fassungslosigkeit hervorgerufen, aber auch die öffentliche Auseinandersetzung um das Waffenrecht in den USA neu entfacht. Professor Dr. Franz Streng, Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Kriminologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), bezieht Stellung ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild Haftung für Bauteile / Modifikations-Anleitungen (12.05.2010, 20:28)
    Hey! Ich sitze an folgendem Problem: A verkauft Spielzeuge über einen Onlineshop. Zu As Sortiment gehören auch Spielzeugwaffen (keine Softairwaffen, Waffenrecht findet keine Anwendung). A bietet nun zusätzlich zu den Spielzeugwaffen neue (härtere) Federn an, die von den Kunden selbst in die Waffen eingebaut werden können. Diese Federn werden mit einer Einbauanleitung und ...
  • Bild Cannabis zum Eigenkonsum (15.07.2009, 22:55)
    Hallo JuraExperten, mal angenommen man kauft bei einem Dealer für 6mal 50euro gras (5gram). Dazu kommt eine Hausdurchsuchung aufgrund diesem Vorfall und es wird eine kleine Growanlage für den Eigenbedarf gefunden mit geernteten, trockenen Blüten mit 10gr reinem thc. Alles natürlich für den Eigenbedarf. Das ganze Gras stammt von gerade mal vier ...
  • Bild Waffe von Verstorbenem (29.05.2009, 14:45)
    Sachverhalt: Der im April 2002 verstorbene Vater V besaß ein einschüssiges Kleinkalibergewehr mit zugehöriger WBK. Fallkonstellation 1/Frage 1: V hat die Waffe einschl. WBK bereits Ende der 90er-Jahre seinem (damals über 21-jährigem) Sohn S als Geschenk übereignet; dieser hat es jedoch versäumt, das Gewehr in seine vorhandene WBK eintragen zu lassen. Nunmehr möchte ...
  • Bild Airsoft waffenrecht (27.10.2009, 22:07)
    Hallo, liebe Community Ich hab mal eine Frage bezüglich des airsoft Waffenrechtes. Es geht um eine ordnungsgemäßes Gelände (befriedet, erlaubnis des besitzers, unzugänglich für dritte usw,) Ist es einem Minderjährigen (16 Jahre z.b) aus einem Airsoft Team gestattet, dort mit 18er Airsoftwaffen zu feuern? Alles was ich bisher gelesen hab bezog sich auf Transport ...
  • Bild Definition (13.08.2010, 03:48)
    Hallo! Ich weiss nicht genau, in wie weit dieses Forum hier zuverlässig ist. Ich spreche natürlich nicht von verbindlichen Rechtsauskünften, sogenannte Online-Beratungen oder sogar dem Annehmen von Mandaten. Aber ein wenig Fundament sollte das Forum ja schon haben. Wenn ich hier einen fiktiven Fall zum Besten gebe, dann möchte ich keine Vermutungen, ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 11 LA 365/10 (16.05.2011)
    § 45 Abs. 2 Satz 1 WaffG 2002 lässt auch für den Wegfall des Bedürfnisses den Widerruf einer auf der Grundlage des Waffengesetzes 1976 erteilten Waffenbesitzkarte zu.Zum Absehen vom Widerruf bei endgültigem Wegfall des Bedürfnisses im Sinne des § 45 Abs. 3 Satz 1 2.Alt WaffG (hier im Fall eines ehemaligen Bewachungsunternehmers verneint)....
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 20 B 155/05 (06.04.2005)
    Die Ungütigerklärung und Einziehung eines Jagdscheins nach § 18 Satz 1 BJagdG, den die Behörde nach dem In-Kraft-Treten des Gesetzes zur Neuregelung des Waffenrechts vom 11.10.2002 - BGBl. I 3910 - in Unkenntnis des Vorliegens einer nach der Neufassung des § 17 Abs. 1 Satz 2 BJagdG i.V.m. § 5 Abs. 1b WaffG zur jagdrechtlichen Unzuverlässigkeit führenden stra...
  • Bild VG-KASSEL, 4 L 105/11.KS (23.02.2011)
    1) Einzelfall eines Widerrufs von Waffenbesitzkarte und kleinerem Waffenschein, bei dem Anhaltspunkte für eine Fremdgefährdung nach § 6 Abs. 1 Nr. 3 WaffG gegeben war. 2) Rechtsbehelfe gegen Maßnahmen nach § 46 Abs. 1 und 2 WaffG haben aufschiebende Wirkung. § 45 Abs. 5 WaffG ist insoweit nicht anwendbar (wie VG Hamburg, Beschluss vom 10.10.2008 - 4 E 2093/...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.