Rechtsanwalt in Bochum Stiepel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Stiepel (© reeel / Fotolia.com)

Bochum Stiepel ist mit einer Fläche von knapp 12,5 Quadratkilometern der größte Stadtteil Bochums. Im Süden der Stadt am Ufer der Ruhr gelegen, bildet er die südliche Stadtgrenze Bochums zu Witten und Hattingen. Bochum Stiepel ist ein beliebter, aber gehobener Wohnort, die Südhangflächen am Ruhrufer gelten als teuerste Wohngegend Bochums und Stiepel gilt mit einem überdurchschnittlich hohen jährlichen Durchschnittseinkommen als reichster Bochumer Stadtteil. Die naturnahe und trotzdem zentrale Lage mit viel Wald und Wasser tragen zusätzlich zur Beliebtheit des Ortsteils bei.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bochum Stiepel

Im Haarmannsbusch 116 f
44797 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 61037493

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bochum Stiepel

Löwenzahnweg 49
44797 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 793566

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bochum Stiepel

Im Haarmannsbusch 46
44797 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 793529
Telefax: 0234 7980813

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bochum Stiepel

Ein gutes Dutzend der Bochumer Rechtsanwälte hat sich in Stiepel mit ihren Kanzleien niedergelassen und betreut dort private und geschäftliche Mandanten. Der Rechtsanwalt aus Bochum Stiepel vertritt und verteidigt seine Mandanten in allen Arten von Gerichtsverfahren, doch im Vorfeld eines möglichen Verfahrens kommt dem Anwalt aus Bochum Stiepel eine gewisse Filterfunktion zur Entlastung der Gerichte, aber auch zum Schutz seines eigenen Mandanten zu. Es kommt durchaus vor, dass der Anwalt gerade bei Streitigkeiten aufgesucht wird, um Ansprüche vor Gericht durchzusetzen, die sich aufgrund der Rechtslage nicht durchsetzen lassen. In diesen Fällen gehört es zu den Aufgaben des Anwalts, seine Mandanten ehrlich darüber aufzuklären, dass das Anliegen vor Gericht keine Aussicht auf Erfolg hat. Daher wird der Anwalt von der Klageerhebung abraten und stattdessen eine außergerichtliche Einigung zum Beispiel in Form eines Vergleichs vorschlagen. Auf diese Weise werden nicht nur die ohnehin schon überlasteten Gerichte entlastet, durch den objektiven, fachmännischen Rat des Anwalts werden auch viele Kosten und ein unnötiger, zeit- und nervenzehrender, aber letztlich erfolgloser Gerichtsprozess vom Mandanten abgewendet.

Der Stadtteil Bochum Stiepel ist dem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bochum zugeordnet. Hier finden Sie weitere Rechtsanwälte sowie deren detaillierte Kontaktinformationen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ersetzung von Teilprothese durch Teleskopkronenprothese kein Behandlungsfehler (13.03.2014, 15:57)
    Ein Zahnarzt handelt nicht behandlungsfehlerhaft, wenn er eine mit Stiften zu befestigende, beschädigte Teilprothese durch eine Prothese mit Teleskopkronen ersetzt. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 10.01.2014 entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Bochum bestätigt. Die Klägerin, eine heute 57 Jahre alte Patientin aus Oer-Erkenschwick, trug ...
  • Bild Krankenpflege im Universitätsklinikum ist keine Honorartätigkeit (10.03.2014, 15:21)
    Die Tätigkeit einer Fachkrankenpflegerin für Anästhesie in einem Krankenhaus stellt trotz Vereinbarung von freiberuflicher Honorartätigkeit eine abhängige Beschäftigung dar, die der Sozialversicherungspflicht unterliegt. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle einer Fachkrankenpflegerin aus Bochum, die mit dem Universitätsklinikum Essen eine Tätigkeit als Honorarkraft zu einem Stundensatz von 45,00 Euro vereinbart hatte.Auf ...
  • Bild Tierarzt muss 60.000 € Schadensersatz wegen Dressurpferd-Fehlbehandlung zahlen (02.04.2014, 14:37)
    Nach einer nicht notwendigen Operation eines in der Folge lahmenden Dressurhengstes schuldet der behandelnde Tierarzt den Eigentümern des Pferdes 60.000 Euro Schadensersatz. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 21.02.2014 unter Abänderung des erstinstanzlichen Urteils des Landgerichts Bochum entschieden. Die Klägerin aus Düsseldorf und ihr zwischenzeitlich verstorbener Ehemann setzten ...

Forenbeiträge
  • Bild Wichtige Bafög-Frage (19.05.2004, 22:01)
    Hallo allerseits! Meine Freundin hat da einen kleinen "Streit" mit dem Bafög-Amt und da würde ich gerne mal Eure Meinung zu hören (vielleicht sogar mit Gesetzesgrundlage?). Folgende Situation: Sie hatte 1 Semester in Bochum studiert, Bafög beantragt und auch durchbekommen. Allerdings hat sie schon früh festgestellt, dass sie die Uni wechseln wollte und ...
  • Bild Richtiges Lernen (22.04.2013, 08:28)
    Hallo Leute,ich bin Student der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum und habe dieses Semester mit dem Repetitorium begonnen. Bisher habe ich einigermaßen unstrukturiert gelernt, will und muss dies aber nun ändern. Habe mir bereits ein wenig was an Literatur zu dem Thema angeschaut aber eine Frage stellt sich mir weiterhin ...
  • Bild Wer muss gegen wen klagen? (25.08.2014, 11:35)
    Ein Grusi(=Grundsicherung)empfänger, Rentner (R) erhält vom Sozialamt aufgrund seiner Behinderung Hilfe zur Pflege nach §§61ff sgb XII genehmigt, u.a. für folgende Punkte:§61, Punkt (5), Nr.4: "im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung das Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung, Spülen, Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung und das Beheizen"Im Leistungskatalog des Sozialamtes ...
  • Bild Vertrag über Eigenbedarfsverzicht (26.11.2007, 16:10)
    Hallo. Der aktuellen Rechtsprechung nach muss ein Eigenbedarfsverzicht seitens des Vermieters vertraglich zwischen beiden Parteien festgehalten werden. Ist es ratsam einen solchen Vertrag vom Anwalt aufsetzen zu lassen oder gibt es "Standardvordrucke" (im Netz) die man hierfür nutzen kann? Wie sieht es mit der Dauer der Sperrfrist aus. Ich meine gelesen ...
  • Bild Strafgesetz (08.11.2006, 18:12)
    Liebe Mitglieder. Nehmen wir an ein Mann (24 Jahre) hat heute einen Ladendiebstahl ausgeübt und Ware im Wrt von 50 bis 60 Euro geklaut. Er ist noch nie Polizeilich aufgefallen und hatte noch nie eine Straftat begangen. Daher würde ich gerne wissen, wann er Post bekommen und von wem ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildArbeitsrecht und Resturlaub: können Urlaubstage verfallen?
    So ergeht es vielen Arbeitnehmern im Laufe ihres Berufslebens irgendwann einmal: Die Monate vergehen wieder wie im Fluge und am Ende des Kalenderjahres sind noch einige Urlaubstage offen. Ob in der vergangenen Zeit besonders viel zu tun war oder man selbst keine Urlaubspläne konkretisieren konnte – in diesem Fall ...
  • BildKeine Umsatzsteuer für variable Prämien der Krankenkasse
    Ärzte stehen immer häufiger vor der Frage, für welche Vergütungen sie Umsatzsteuer zahlen müssen. Das Finanzgericht Münster sorgte mit Urteil vom 6. April 2017 in einem Punkt für Klarheit. Demnach wird für variable Prämien, die die Krankenkasse im Rahmen der integrierten Versorgung an die Ärzte zahlt, keine Umsatzsteuer fällig. ...
  • BildNeue EU-DSGVO, Stichtag 25.05.2018: Verpflichtung zur Meldung des Datenschutzbeauftragten an Aufsichtsbehörde
    Die Umsetzungsphase der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) endet bald. Ab dem 25. Mai 2018 ist der Schutz der persönlichen Daten gesetzlich in Europa verankert. Eine Übergangsfrist ist nicht vorgesehen. Die Datenschutz-Grundverordnung wird das Datenschutzrecht nicht völlig umwälzen, weist aber eine Reihe von in der Praxis erheblichen Änderungen auf, z.B.: ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...
  • BildKTG Agrar Insolvenzverfahren: Anleger stehen vor finanziellem Scherbenhaufen
    Bei der KTG Agrar SE geht es Schlag auf Schlag – und für die Anleger reiht sich schlechte Nachricht an schlechte Nachricht. Sie drohen im Insolvenzverfahren, das am 1. September am Amtsgericht Hamburg regulär eröffnet wurde, praktisch leer auszugehen (Az.: 67g IN 266/16). Wie der Sachwalter ...
  • BildWann wird einem Arzt die Approbation entzogen?
    Der Entzug der Approbation stellt für einen Arzt eine schwerwiegende Sanktion dar. Wann sie infrage kommt, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn sich ein Arzt eines Verhaltens schuldig gemacht hat, aus dem sich seine Unzuverlässigkeit oder Unwürdigkeit zur Ausübung des Arztberufs gem. § 3 Abs. 1 ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.