Rechtsanwalt für Scheidung in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Scheidung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Christina Brammen immer gern im Ort Bochum
Rechtsanwältin Brammen
Kortumstraße 68
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 89077900
Telefax: 0234 89077901

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Gabriela Mattschas-Jarass mit Niederlassung in Bochum hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Scheidung
Gabriela Mattschas-Jarass Rechtsanwältin
Anrndtstr. 19
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 472737
Telefax: 0234 3600277

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Scheidung erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Jutta Kassing mit Anwaltskanzlei in Bochum
Rechtsanwältin Jutta Kassing
Alleestr. 24
44793 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 15007
Telefax: 0234 14284

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sören Machleb unterhält seine Anwaltskanzlei in Bochum berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Scheidung
Anwaltskanzlei Machleb
Kortumstraße 15
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 7927200
Telefax: 0234 91519405

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Scheidung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sabrina Klaesberg immer gern vor Ort in Bochum
Burkhard-Neuhaus & Kollegen Rechtsanwälte
Westring 23
44787 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 961370
Telefax: 0234 9613749

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Scheidung
  • Bild Nach Misshandlung der Ehefrau kein Versorgungsausgleich (03.05.2017, 09:40)
    Oldenburg (jur). Misshandelte Ehepartner können sich bei einer Scheidung gegen eine Teilung der Rentenansprüche sperren. Es wäre „grob unbillig“ und „nicht mehr zu rechtfertigen“, wenn hier die Frau einen Teil ihrer Rentenanwartschaften an ihren Ex-Mann abgeben müsste, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Dienstag, 2. Mai 2017, bekanntgegebenen ...
  • Bild Finanzamt muss über Scheidung informiert werden (30.01.2015, 16:19)
    Schleswig (jur). Bei einer Scheidung sollten Ehepaare auch das Finanzamt informieren. Denn solange die Steuerbehörde von der Trennung nichts weiß, darf sie davon ausgehen, dass alle Zahlungen für beide Partner gemeinsam geleistet werden, entschied das Schleswig-Holsteinische Finanzgericht (FG) in Schleswig in einem am Freitag, 30. Januar 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: ...
  • Bild Bei gemeinsamen Hunden muss nach der Scheidung nicht immer aufgeteilt werden (09.05.2017, 14:53)
    Nürnberg (jur). Bei einer Scheidung muss bei der Aufteilung mehrerer gemeinsamer Hunde auch deren Tierwohl berücksichtigt werden. Selbst wenn Haustiere als „Haushaltsgegenstände“ anzusehen sind, spielt bei der Zuweisung zu Herrchen oder Frauchen nicht nur deren Bindungsverhältnis und deren Versorgung und Betreuung zu dem Tier eine Rolle, auch das Bedürfnis der ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Wenn Vater stibt,erbt Ehemann auch? (18.08.2008, 14:31)
    Hallo! Mal angenommen, ein Vater stibt und hat 2 Töchter die nach dem Tod erben... Wie verhält es sich dann mit den Ehepartnern der Geschwister? Haben Ehemänner in der Regel das Recht auf einen Anteil des Erbes? Wäre ihnen für Info´s sehr Dankbar. Gruß
  • Bild Im Scheidungsverfahren Firma als GmbH umgewandelt (25.08.2017, 15:41)
    Hallo ,das getrennt lebende Ehepaar ist jetzt im Scheidungsverfahren welches gerade beginnt bzw Abtrag gestellt, Ehemann zugestellt worden, gerade geht es um den Versorgungsausgleich wobei der Ehepartner nichts an das Gericht zurückschickt bzgl. Der Auskünfte bisherZugewinn :Ehepartner (eigene Firma seit vielen Jahren) in der Ehe wurde diese aufgebaut.Jetzt nimmt Ehepartner ...
  • Bild Erbfolge "innerfamiliär" gewährleisten (04.01.2008, 10:33)
    Ich bin bei einer persönlichen Beschäftigung mit dem Thema nun auf dieses Forum gestoßen und habe schon sehr viele interessante Hinweise gefunden. Vielen Dank für die vielen guten Beiträge! Allerdings habe ich noch keinen Beitrag gefunden, der genau folgender Konstellation entspricht: Eine Großmutter (GM), seit vielen Jahren verwitwet, wird irgendwann zur ...
  • Bild Wohnrecht bei Scheidung (19.09.2007, 11:39)
    Hallo! Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, da ich nicht mehr weiß, an wem ich mich wenden soll. Und zwar habe ich eine Frage zu einem lebenslangen Wohnrecht bzw. zu anderen Rechten und Vebote: Herr X verschenkt seinen Sohn seinen Betrieb mit einer Restschuld. Herr X und Frau Y haben ...
  • Bild Erbschaft in gesetzlichem Güterstand (22.06.2017, 09:59)
    Hallo zusammen,Frau A und Herr B sind in gesetzlichem Güterstand verheiratet. Frau A erbt.Sie möchte davon ein Haus kaufen.Werden Frau A und Herr B als Eigentümer eingetragen, steht beiden nach Scheidung 50 % zu?Oder ist es Frau A anzurechnen, da man alleine erbt und es nicht zur Zugewinngemeinschaft zählt?Müsste Frau ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 TaBV 7/10 (29.04.2011)
    Eine offensichtlich fehlerhafte Zuordnung im Sinne des § 18a Abs. 5 Satz 2 BetrVG liegt vor, wenn sich ihre Fehlerhaftigkeit geradezu aufdrängt (BT-Drs. 11/2503, S. 32). Die sich geradezu aufdrängende Fehlerhaftigkeit kann sich sowohl aus dem Inhalt der Zuordnungsentscheidung als auch aus dem Zuordnungsverfahren selbst ergeben....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 268/90 (21.05.1990)
    1. Wegen des öffentlichen Interesses an einer Begrenzung der Einwanderung kann grundsätzlich den Eltern ausländischer Arbeitnehmer der Familiennachzug versagt werden....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 3605/94 (21.03.1995)
    1. Zwischen einem nicht personensorgeberechtigten ausländischen Elternteil und seinem nicht mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebenden minderjährigen deutschen Kind besteht grundsätzlich keine familiäre Lebensgemeinschaft im Sinne des § 17 Abs 1 AuslG (AuslG 1990), sondern eine Begegnungsgemeinschaft (im Anschluß an BVerfG, Beschl v 10.8.1989, InfAuslR 90, ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.