Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Rentenversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Bernhard Gerdes jederzeit in der Gegend um Bochum

Emscherstr. 1
44791 Bochum
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild Aktives Altern im Fokus des neuen „Reports Altersdaten“ (08.04.2013, 16:10)
    Das Bild vom Altern hat sich gewandelt in den letzten Jahren. Keine Generation älterer Menschen war besser qualifiziert und leistungsfähiger als die heutige. Älterwerden stellt somit keineswegs das Ende der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben dar, viele Ältere sind heute in den Jahren vor und nach dem Übergang in den Ruhestand ...
  • Bild Rentenversicherung trifft keine Informationspflicht bei Kürzung einer Pension durch Scheidung (09.01.2014, 14:19)
    Die Rentenversicherung ist nicht verpflichtet, einen geschiedenen Pensionär auf den vor dem 01.09.2009 eingetretenen Tod der rentenversicherten Ehefrau hinzuweisen, damit der Pensionär den Wegfall einer durch den Versorgungsausgleich bewirkten Pensionskürzung beantragen kann. Das hat der 11. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Urteil vom 27.11.2013 entschieden und damit die erstinstanzliche Entscheidung ...
  • Bild Erwerbsminderungsrentenanspruch durch Haft verloren (25.10.2013, 15:27)
    Kassel (jur). Durch Haftzeiten kann der Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente verloren gehen. Entsprechende Gesetzesregelungen sind nicht verfassungswidrig, urteilte am Donnerstag, 24. Oktober 2013, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 13 R 83/11 R). Der Anwalt der Klägerin kündigte eine Verfassungsbeschwerde an. Die Frau aus Bremen hatte mehrere Jahre lang im ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Umgehung Eintrag in die Handwerksrolle für zulassungFREIE Gewerbe (22.10.2006, 22:54)
    Guten Tag, ich bin neu in diesem Forum und freue mich, dass es es gibt! Meine Frage: Gesetzt den Fall, jemand möchte ein Gewerbe anmelden, das laut Anlage B zur Handwerksordnung zulassungsfrei ist (Fensterputzer). Diese fiktive Person müsste sich jedoch trotzdem bei der Handwerkskammer eintragen lassen. Der größte Nachteil dabei ist, ...
  • Bild Bezahlung Urlaub bei Wechsel auf Teilzeit (22.08.2011, 23:31)
    Nehmen wir einmal an, ein bisher vollbeschäftigter AN sei durch längere Krankheit (Beginn AU im vergangenen Jahr) bisher gehindert gewesen, Urlaub zu nehmen und er sei nun soweit wiederhergestellt, dass er (für konkrete Rechenbeispiele ab 1.10.) in stark reduzierter Teilzeit wieder arbeiten könne. Der AG stimme einer entsprechenden Arbeitszeitreduzierung zu. Wie ...
  • Bild Frührente mit 35 Jahren (10.05.2009, 14:08)
    Hallo, ich hoffe, dass dieses die richtige Rubrik ist. Meine Frage: Ein 35 jähriger Angestellter leidet unter extremen Pschhischen Störungen u. sein Psychater rät ihn im Vorruhestad zu gehen. Gehen wir auch mal davon aus, dass er von den Geld leben kann (Haus ist abbezahlt, Frau geht auch arbeiten, größere Erbschaft etc.). Werden ...
  • Bild Rentner soll mit 300 € Rente Kinderunterhalt zahlen (08.07.2009, 11:24)
    Hallo, ein Rentner der noch minderjährige Kinder hat erhält nur 300 € Rente im Monat und hat Mieteinnahmen von 485 €. Da dieser Rentner während seinem selbständigen Berufsleben keine direkte Altersvorsorge in Form von Rentenversicherung oder ähnlich betrieben hat, war er der Meinung, seine Einkünfte in sein noch nicht abbezahltes ...
  • Bild Reha abgelehnt - Recht auf Akteneinsicht? (20.09.2013, 12:08)
    Hallo zusammen, Folgender fiktiver Fall: Jemand stellt auf Rat seines Arztes einen Rehaantrag. Dieser wird aber zunächst abgelehnt. Es wird Widerspruch eingelegt und diese Person wird zu einem medizinischen Gutachter der Rentenversicherung geschickt. Dem Widerspruch wurde allerdings nicht stattgegeben. Die Person kann laut Bescheid aber Klage einreichen. Hat die Person ein Recht ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BSG, B 8 SO 9/09 R (16.12.2010)
    Es ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden, dass der Gesetzgeber die Mehrbedarfsregelung des § 23 Abs 1 S 2 BSHG in das am 1.1.2005 in Kraft getretene SGB 12 nicht übernommen hat....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 17 (18) Sa 1406/97 (17.12.1997)
    1. Die Protokollnotiz zu § 10 MTV Großhandel NRW i. d. F. vom 09.07.1997 stellt eine eigenständige tarifliche Regelung dar. Für die angeführten Fallgruppen galt in der Zeit vom 01.01. bis zum 30.06.1997 altes Tarif- recht weiter, hier § 10 Nr. 2 a MTV Großhandel NRW i. d. F. vom 26.05.1994.2. § 10 Nr. 2 a MTV Großhandel NRW a. F. verdrängte als konstitutive ...
  • Bild BSG, B 12 KR 3/06 R (09.08.2006)
    1. Vorstandsmitglieder sind in einer weiteren Beschäftigung nicht auf Grund Übergangsrechts dauerhaft von der Rentenversicherungspflicht ausgenommen, wenn sie am 6.11.2003 lediglich Mitglieder des Vorstands einer Vor-Aktiengesellschaft waren. 2. Einer an den notwendig Beigeladenen gerichteten Anfrage, ob das Verwaltungsverfahren wegen unterbliebener Benachr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.