Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Bochum

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Markus Bernhard Gerdes mit Anwaltsbüro in Bochum berät Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Rentenversicherung

Emscherstr. 1
44791 Bochum
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Rentenversicherung
  • Bild Gesetzliche Kinder-Berücksichtigungszeiten nur mit Pflichtbeiträgen (11.12.2013, 12:25)
    Kassel (jur). Beiträge zu einem berufsständischen Versorgungswerk führen nicht zu Berücksichtigungszeiten für die Kindererziehung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Dienstag, 10. Dezember 2013, veröffentlichten Urteil klargestellt (Az.: B 13 R 1/13 R). Die Ungleichbehandlung sei nicht verfassungswidrig. Es wies damit eine heute ...
  • Bild Hartz-IV auch bei Rentenbewilligung (26.01.2016, 07:49)
    Berlin (jur). Erhalten Hartz-IV-Bezieher eine Rente bewilligt, fällt damit das Arbeitslosengeld II noch nicht automatisch weg. Das Jobcenter darf erst dann die Hilfeleistungen versagen, wenn die Rente auch tatsächlich zur Auszahlung kommt, entschied das Sozialgericht Berlin in einem bekanntgegebenen Beschluss vom 15. Januar 2016 (Az.: S 149 AS 119/16 ER). ...
  • Bild Anspruch auf Mutterschutzleistungen für "freie Rundfunk-Mitarbeiterinnen" (27.09.2017, 14:34)
    Kassel (jur). Zahlreiche „freie Mitarbeiterinnen“ der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben Anspruch auf Mutterschutzleitungen. Das ist indirekte Konsequenz eines am Dienstag, 26. September 2017, verkündeten Urteils des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel (Az.: B 1 KR 31/16 R). Vermeintlich „freie Mitarbeiter“, für die die öffentlichen Sender Sozialbeiträge abführen, gelten danach rechtlich als Arbeitnehmer. ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Kann anrechenbare Rentennachzahlung (BerHabG) zu Schonvermögen werden? (14.05.2015, 18:04)
    Person P ist EU-Rentnerin und erhält ergänzend den Grundsicherungsbetrag.Durch die Anerkennung als SED-Verfolgte hat die Rentenversicherung rückwirkend eine Rentenerhöhung errechnet, die nachgezahlt wird auf das Konto von P.Diese Rentennachzahlung ist gesplittet in zwei Beträge: Einmal wegen der nun angerechneten I-Rente und einmal nach dem BerHabG.Die Renten-Neuberechnumg erfolgte in beiden Fällen ...
  • Bild 14,5 Stundenvertrag bei voller EM-Rente (17.05.2017, 15:48)
    Angenommen, X hätte die Möglichkeit bei Y einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 14,5 h, täglich 2,9 h. Y fragt X ob er auch mal wenn nötig, 30 Minuten länger arbeiten könne.X ist sich nicht sicher denn es gibt folgendes Problem: er ist derzeit befristeter Rentner ...
  • Bild Wo muss ein Unternehmer freie Mitarbeiter melden und was hat er zusätzlich zu zahlen ? (11.10.2010, 17:29)
    Person A gründet ein Einzelunternehmen für Schülernachhilfe, Musikunterricht, Ernährungsberatung und ähnliche unterrichtende Tätigkeiten. Als Lehrkräfte stellt er freiberufliche Selbstständige (im Honorarvertrag als solche bezeichnet) auf Stundenlohnbasis
  • Bild Werkstudent Rentenversichungspflicht? (27.11.2015, 15:11)
    Angenommen ein Student W hat einen Werkstudentenvertrag bei Unternehmen T.Der W arbeitet 46,75 Stunden im Monat und überschreitet dabei die für Werkstudententätigkeiten wichtige 20-h-Grenze in der Woche nicht.Als Stundenlohn wurden 9,50 € vereinbart.W rechnet sich am Ende des Monats seinen Stundenlohn von ca. 444,13 € aus. Als er seine Kontoauszüge ...
  • Bild Hartz IV - Anrechnung Rentenversicherung (29.08.2013, 15:42)
    Angenommen, ein 44jähriger Mann muss Hartz IV beantragen. Dieser Antrag soll aber abgelehnt werden, weil in seiner privaten Rentenversicherung ein Rückkaufswert von ca. 12400,00 steckt.Der Schonbetrag in seinem Alter beträgt 6600,00. Durch seine lange Selbständigkeit (aus der auch die Versicherung stammt) kann er nur einen minimalen Betrag aus der gesetzlichen Rentenversicherung erwarten; ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild SG-KARLSRUHE, S 14 R 2196/08 ER (06.06.2008)
    § 31 Abs. 1 Satz 1 FRG ist keine Rechtsgrundlage für die Anrechnung einer fiktiven rumänischen Altersrente auf eine Altersrente aus der deutschen Rentenversicherung mit FRG-Zeiten...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 S 1/05 (05.02.2010)
    Zur Unverbindlichkeit einer Startgutschrift für beitragsfrei Versicherte (§ 80 VBLS) in der Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes.VBL: Startgutschrift für beitragsfrei Versicherte...
  • Bild SG-KASSEL, S 7 AL 258/06 (06.06.2007)
    Eine unbillige Härte im Sinne von § 130 III 1 Nr. 2 SGB III liegt nicht nur bei Überschreitung einer maßgeblichen Differenz der Bemessungsentgelte von 10 % vor.Der Begriff der unbilligen Härte ist kein rechnerisches, sondern ein wertausfüllungsbedürftiges Kriterium, in das weitere Belange einbezogen werden können....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.