Rechtsanwalt in Bochum Querenburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© reeel / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bochum Querenburg (© reeel / Fotolia.com)

Bochum Querenburg im Süd-Osten der Stadt ist der Standort der Ruhr-Universität-Bochum (RUB) und der Hochschule Bochum. Mit über 40.000 Studierenden ist die RUB eine der zehn größten Universitäten Deutschlands. Zu ihren Fakultäten gehört auch eine juristische Fakultät, an der jedes Jahr eine Vielzahl neuer Juristen ausgebildet wird. Die RUB, die ihren Betrieb im Jahre 1965 aufnahm, war die erste neu gegründete Universität in der Bundesrepublik. Bis heute dominieren der Universitäts-Campus, die Wohnstadt Hustadt und das Einkaufszentrum Uni-Center das Stadtbild. Weitere wichtige Bestandteile des Ortsteils sind das Adam Opel Werk Bochum I, das zum Juni 2015 geschlossen wird, sowie der Technologiepark auf dem Gelände der Zeche Mansfeld und der Botanische Garten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bochum Querenburg

Overbergstr. 5
44801 Bochum
Deutschland

Telefon: 0234 7920600
Telefax: 0234 7920599

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Bochum Querenburg

In diesem lebendigen Ortsteil haben sich auch einige Rechtsanwälte mit ihren Kanzleien niedergelassen. Nur gut fünf Kilometer von der Innenstadt mit dem Amtsgericht und dem Landgericht Bochum entfernt, bietet sich hier für den Rechtsanwalt aus Bochum Querenburg eine zentrale Lage, von der aus auch die Gerichte in den umliegenden Orten gut erreichbar sind. Neben seinen Aufgaben vor Gericht, wo er in Zivilverfahren und Strafprozessen die Interessen seiner Mandanten vertritt, gehört es zu den Aufgaben des Rechtsanwalts aus Bochum Querenburg seine Mandanten in Rechtsfragen zu beraten, Verträge und andere juristische Schriftstücke aufzusetzen und im Auftrag seiner Mandanten mit Gespräche und Verhandlungen mit Dritten zu führen. Außerdem strebt der Rechtsanwalt für seine Mandanten Vergleiche oder andere Einigungen an, um kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden oder er wird bei Streitigkeiten als Mediator tätig, um eine Lösung zu finden, mit der beide Parteien ihren Streit beilegen können.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bochum finden Sie zahlreiche weitere Anwälte, die Sie gerne fachkundig beraten und Ihnen helfen, Ihr Recht durchzusetzen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild AGAD begrüßt Urteil zu befristeten Arbeitsverhältnissen nach einer Ausbildung (26.09.2011, 11:03)
    Essen, 23. September 2011. Der Arbeitgeberverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V. (AGAD) begrüßt die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 21.09.2011 (7 AZR 375/10) zur Befristung von Arbeitsverhältnissen im Anschluss an eine Berufsausbildung. Geklagt hatte ein Arbeitnehmer, mit dem der Arbeitgeber eine sachgrundlose Befristung vereinbart hatte. Der Arbeitnehmer hielt diese sachgrundlose ...
  • Bild Keine Polizei-Domains für private Webseitenbetreiber (21.06.2016, 12:29)
    Hamm (jur). Für das Wort „Polizei“ kann das jeweilige Bundesland Namensschutz beanspruchen. Mit einem am Montag, 20. Juni 2016, bekanntgegebenen Urteil hat dies das Oberlandesgericht (OLG) Hamm für das Land Nordrhein-Westfalen entschieden (Az.: 12 U 126/15). Es untersagte damit die private Web-Domain „Polizei-Jugendschutz.de“.Auf der Internetseite gibt es Informationen über Themen ...
  • Bild Steuerdaten-Abfrage von Hartz-IV-Beziehern durch Jobcenter rechtens (27.04.2015, 16:28)
    Kassel (jur). Jobcenter dürfen bei den Finanzbehörden automatisch jährlich rund 24 Millionen Daten über mögliche Kapitalerträge von Hartz-IV-Beziehern abfragen. Die gesetzlichen Bestimmungen, die Daten anlasslos jedes Quartal mit den Angaben der Hilfebedürftigen zur Vermögenssituation abzugleichen, verstoßen nicht gegen das im Grundgesetz verankerte Recht auf informationelle Selbstbestimmung, urteilte am Freitag, 24. ...

Forenbeiträge
  • Bild 0900 Rechnung WAS????? Hilfe??? (10.04.2011, 21:04)
    Hallo Angenommen, Mr. X erhält am 08.04.2011 eine eine Telefonrechung in höhe von 280€. Es wurde 9 mal eine 0900 Nummer angerufen. Mr. X war es nicht, sondern dessen 12-jähriger Bruder, der nicht bei Mr. X wohnt. Frage : Muss Mr. X diese Rechnung bezahlen?? Aus finanziellen Gründen ist es ...
  • Bild Urkundenunterdrückung (20.12.2010, 17:18)
    Mal angenommen ein Rechtsanwalt begeht eine Ordnungswidrigkeit, Bußgeldbescheid ist noch nicht ergangen, und lässt sich über seine Kanzlei (ein Kollege unterschreibt) die Akten vom Ordnungsamt kommen und schickt diese auch mehrfacher Mahnung nicht zurück. Erst als das Ordnungsamt mit § 274 StGB droht und mittlerweile die Owi verjährt ist, schickt ...
  • Bild Duldung für ein anderes Gebiet (10.06.2014, 20:28)
    Gute Abend, wie sieht es in folgender Fallkonstellation aus: Person A hat einen Asylantrag gestellt und eine 3 monatlige Duldung erhalten. Die Duldung und Aufenthaltsgenehmigung erstreckt sich nur auf einen bestimmten Ort. Sagen wir mal Leipzig. Nun hat diese Person eine Verlobte die in einem ganz anderen Ort wohnt. Zum Beispiel Bochum. Frage 1: ...
  • Bild Nichtabnahmeentschädigung Forward-Darlehen (07.06.2017, 14:08)
    Folgender fiktiver Fall:M und F haben 2008 ein Haus gekauft.Zinsbindung über 10 Jahre. Ende also 2018.M und F gehen 2015 zu einer anderen Bank und lassen sich bzgl. eines Forward-Darlehens beraten.Auf Grund der niedrigen Zinslage (1,3% + 0,5 % Aufschlag, weil Inanspruchnahme erst 2018 = 1,8%) schließen M und F ...
  • Bild Lerngruppe in Bochum gesucht (30.06.2012, 00:01)
    Hallo liebe Examenskandidaten, ich suche motivierte Mitstreiter, um sich in einer Lerngruppe auf das Examen vorzubereiten. Natürlich gerne aus Bochum oder der näheren Umgebung. Gemeinsames Lernen, abfragen, Probleme klären und sich auf dem Weg zum Examen gegenseitig motivieren und unterstützen. Über die genaue Umsetzung der Lerngruppe sollte man sich dann am ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRuhestörung durch laute Musik: Was darf die Polizei vor Ort machen?
    Was darf die Polizei unternehmen, wenn aus einer Wohnung laute Musik schallt? Was können lärmgeplagte Nachbarn sonst unternehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wenn eine laute Party gefeiert wird, wirkt sich das vor allem in einem Mehrfamilienhaus schnell störend aus. In einer solchen ...
  • BildDürfen Schwerbehinderte günstiger 1. Klasse fahren?
    Auch Schwerbehinderte mit einer erheblichen Gehbehinderung haben nicht ohne Weiteres einen Anspruch auf vergünstigte Nutzung der ersten Klasse im Zug. Vorliegend hatte der Betroffene aufgrund einer arteriellen Verschlusserkrankung in Oberschenkel sein rechtes Bein verloren. Aufgrund dessen wurde ihm im Schwerbehindertenausweis schließlich ein Grad der Behinderung ...
  • BildDas Mietrecht und seine größten Irrtümer
    Im Alltag, im Recht und im Mietrecht halten sich viele Mythen sehr hartnäckig. Wir stellen Ihnen die häufigsten Rechtsirrtümer aus dem Mietrecht vor! Wenn man einen Nachmieter benennt, kann man früher aus dem Mietvertrag Wenn man eine neue Wohnung gefunden hat und umziehen ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss: Was ist konkludentes Handeln?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildTop 10 Rechtsfragen zum Auto allgemein
    1. Muss man sich als Autofahrer immer anschnallen? In Deutschland besteht seit dem Jahre 1970 eine Anschnallpflicht für Autofahrer sowie deren Beifahrer. Wer seinen Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt hat und dabei erwischt wird, muss ein Bußgeld zahlen. Diese Regelungen gelten auch für nichtangeschnallte Kindersitze; ...
  • BildWar Homosexualität in Deutschland mal strafbar?
    Heutzutage ist es etwas völlig Normales, wenn ein gleichgeschlechtliches Pärchen zusammen gesehen wird. Kaum ein Mensch kümmert sich darum, ob ein Mann einen anderen Mann küsst oder zwei Frauen händchenhaltend durch die Straßen schlendern. Auch eine Ehe zwischen Personen gleichen Geschlechts ist genauso normal wie ein Lebensbund zwischen ...

Urteile aus Bochum
  • BildLG-BOCHUM, 7 OH 6/15 (19.10.2015)
    Die Anmeldung der Auflösung der Gesellschaft, die Anmeldung der Bestellung des bisherigen Geschäftsführers zum Liquidator sowie die Anmeldung des Erlöschens der Geschäftsführung des bisherigen Geschäftsführers betreffen verschiedene Tatsachen, die jeweils mit 30.000 ?, insgesamt 90.000 ? zu bewerten sind.
  • BildLG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat.
  • BildLG-BOCHUM, 1 Qs 29/12 (19.06.2012)
    In Beschwerdesachen gegen die Kostenfestsetzung nach § 464 b StPO besteht keine Einzelrichterzuständigkeit. Vorbem. 4 Abs. 3 S. 2 VV RVG räumt dem Rechtsanwalt einen von dem Verhalten der sonstigen Prozessbeteiligten unabhängigen Anspruch ein. Wird die Berufung des Angeklagten gegen ein Strafurteil kurz vor der anberaumten Berufungsverhandlung zurückgenommen, hat der bereits
  • BildLG-BOCHUM, I-13 O 119/10 (11.08.2010)
    Ein Dienstleister handelt nicht wettbewerbswidrig, wenn er auf einer offensichtlich inzwischen privat genutzten Homepage kein Impressum unterhält. Dies gilt auch dann, wenn dieselbe Internetadresse in der Vergangenheit geschäftlich genutzt wurde und sich daher noch überholte Einträge in Branchenverzeichnissen mit Backlinks zu jener Internetadresse finden lassen.
  • BildLG-BOCHUM, I - 7 T 154/09 (24.04.2009)
    1. Gibt der Schuldner an, kein oder nur ein geringes Einkommen zu haben, mit dem der Lebensunterhalt nicht bestritten werden kann, besteht der Verdacht, daß er ein unvollständiges Vermögensverzeichnis abgegeben hat. Der Gläubiger hat dann einen Anspruch auf Nachbesserung. 2. Nähere Fragen zu freiwilligen Unterstützungsleistungen Dritter können nicht schon mit dem
  • BildARBG-BOCHUM, 3 Ca 2743/05 (05.01.2006)
    1. Die Vereinbarung der Befristung einer einzelnen Vertragsbedingung, etwa der Erhöhung der Arbeitszeit, bedarf für nach dem In - Kraft - Treten der Schuldrechtsreform am 1.1.2002 in Form Allgemeiner Vertragsbedingungen erfolgte Abreden nicht der vorherigen Zustimmung des Personalrats gemäß § 72 Absatz 1 Nr. 1 LPVG NW. Diese Norm findet

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.